Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    06.11.2012
    Beiträge
    43

    Standard DDNS einrichten

    Hallo,

    ich würde gerne für den Zugriff von extern DDNS einrichten. Als Anleitung nehme ich folgende: https://www.synology.com/de-de/knowl...onnection_ddns
    Da ich noch keinen DynDSN-Service eingerichtet habe habe ich als Serviceanbieter Synology ausgewählt.
    Nun habe ich leider ein paar Fragen bzw Verständisprobleme:

    Hostname: in der Anleitung steht "Geben Sie einen registrierten DDNS Hostnamen ein, zum Beispiel john.synology.me."
    Wo muß ich diesen Hostnamen registrieren?

    Externe IP-Adresse IPv4/6: Anleitung "Geben Sie die externe IP-Adresse von Synology NAS ein, der den Hostnamen verwenden wird."
    Soll hier die externe IP-Adresse meines DSL-Reouters eingetragen werden? Wenn ja, diese ändert sich doch alle 24 Stunden..Ausserdem habe ich nur eine externe IPv6 und keine IPv4 Adresse, ich kann das IPv4-Feld aber nicht frei lassen..


    Danke im Voraus!

  2. #2

    Standard

    Zitat Zitat von FEF1 Beitrag anzeigen
    Wo muß ich diesen Hostnamen registrieren?
    DSM > Hauptmenü > Systemsteuerung > Externer Zugriff > Register "DDNS" > Hinzufügen anklicken und den Anweisungen folgen, dort erstellst/registriert du dir deine DDNS.

    Externe IP-Adresse IPv4/6: Anleitung "Geben Sie die externe IP-Adresse von Synology NAS ein, der den Hostnamen verwenden wird."
    Soll hier die externe IP-Adresse meines DSL-Reouters eingetragen werden?
    Ja

    Wenn ja, diese ändert sich doch alle 24 Stunden..
    Deswegen fragt die DS dann autom alle 24h die korrekte IP ab.
    Du kannst es auch manuell anstossen indem du auf "Jetzt aktualisieren" klickst. Dann wird die IP abgefragt und danach alle 24 h.

    IP6 kann ich nicht beantworten, habe ich nicht, aber du kannst bei Externer Adresse auch eine IPv6 eingeben, in der zweiten Zeile.
    Auf die Schaltfläche "Externe IP einstellen" klicken.

    Unbedingt den Haken setzen bei Nutzungbedingungen, danach auf OK klicken.

    Wenn alles korrekt ist, steht neben dem Status: in grüner Schrift "Normal".
    Zum Prüfen dann in dein Synology Konto wechseln: https://account.synology.com/de-de
    Nach der Anmeldung solltest du deine DS mit Modellname, Seriennummer und DDNS Eintrag sehen, die "Ampel" vor dem Eintrag MUSS "grün" sein und deine gerade aktuelle öffentliche IP muss angezeigt werden.
    Dann läuft alles.
    Geändert von Kurt-oe1kyw (14.06.2018 um 16:43 Uhr)
    MfG Kurt

    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.0 - 23739
    mit HDD: 4x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 10 GB (2+8) RAM | @ DSM 6.2.0 - 23739 (Backup DS)
    mit HDD: 2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS
    Backup: 1x ext. HDD USB 3.0 @ ext4 (wegen Thumbnails der Photostation!)
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    06.11.2012
    Beiträge
    43

    Standard

    Hallo Kurt, danke für die Antwort!

    Leider klappt es bei mir weiterhin nicht

    Zitat Zitat von Kurt-oe1kyw Beitrag anzeigen
    DSM > Hauptmenü > Systemsteuerung > Externer Zugriff > Register "DDNS" > Hinzufügen anklicken und den Anweisungen folgen, dort erstellst/registriert du dir deine DDNS.
    Also den gewünschten Hostname nur in der DDNS Konfiguration eintragen und nicht zusätzlich noch wo anders registrieren, OK. Woher weiß ich bzw. wird hier auch geprüft ob der gewünschte Hostname noch frei ist?

    Zitat Zitat von Kurt-oe1kyw Beitrag anzeigen
    Deswegen fragt die DS dann autom alle 24h die korrekte IP ab.
    Du kannst es auch manuell anstossen indem du auf "Jetzt aktualisieren" klickst. Dann wird die IP abgefragt und danach alle 24 h.
    Leider ist hier die automatisch eingetragene, bzw die IP die ich durch die Aktualisierung erhalte, nicht die gleiche, die in meinem DSL-Router als zugewiesene externe IP angegeben ist..

    Zitat Zitat von Kurt-oe1kyw Beitrag anzeigen
    IP6 kann ich nicht beantworten, habe ich nicht, aber du kannst bei Externer Adresse auch eine IPv6 eingeben, in der zweiten Zeile.
    Auf die Schaltfläche "Externe IP einstellen" klicken.
    Wie gesagt, ich habe nur eine externe IPv6 Adresse, aber in der DDNS Konfiguration kann ich die IPv4 Zeile nicht leer lassen..

    Zitat Zitat von Kurt-oe1kyw Beitrag anzeigen
    Wenn alles korrekt ist, steht neben dem Status: in grüner Schrift "Normal".
    Zum Prüfen dann in dein Synology Konto wechseln: https://account.synology.com/de-de
    Nach der Anmeldung solltest du deine DS mit Modellname, Seriennummer und DDNS Eintrag sehen, die "Ampel" vor dem Eintrag MUSS "grün" sein und deine gerade aktuelle öffentliche IP muss angezeigt werden.
    Dann läuft alles.
    Mein Status ist in grüner Schrift "Normal" und die DS wird mir auch korrekt in der Übersicht unter account.synology.com mit grüner Ampel angezeigt. Allerdings kann ich von extern nicht auf sie zugreifen, egal ob ich die externe IP selbst eintrage ober mit der automatisch aktualisierten IP. Weder durch klicken auf den Link unter account.synology.com, noch durch den Aufruf https://<.hostname>.synology.me:5001

  4. #4
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    14.780

    Standard

    Wenn du extern nur eine IPv6 hast, dann kannst du m.W. in der DS keine dynDNS aktualisieren, da sich das immer auf IPv4 bezieht.
    DS214+ DSM 5.2-5644 U3 | 2TB + 3TB WD Red (Basic) 24/7
    DS213+ DSM 6.1.4 1x 128GB SSD 1x750GB 2,5" HDD
    DS112 DSM 6.1.4 | 1x 6TB Archive
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | WD TV live | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Synology Support-Kontaktformular | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    24.05.2016
    Beiträge
    308

    Standard

    Es geht auch mit IPv6 (zumindest bei der Synology DDNS) - aber die IPv4 wird falsch eingetragen.

    Also wie bereits erklärt in der Systemsteuerung bei DDNS eine Hinzufügen und dort dann als Anbieter "Synology" auswählen. Im Feld Hostname kannst du dir irgendetwas aussuchen. Der Server prüft dann ob dies noch verfügbar ist. Das ist dann hinterher auch, wie du richtig geschrieben hast, deine Domain. "Heartbeat" würde ich aktiviert lassen. Dort stehen dann standardmaßig bereits zwei IP Adressen einmal IPv4 und einmal IPv6. Diese sollten soweit stimmen, lediglich die IPv4 Adresse ist murks. Auf "Externe IP einstellen" musst du garnicht klicken. Dann einfach den Haken bei den Nutzunbsbedingungen setzen und auf OK klicken.

    Wichtig: Die IPv6 Adresse ist nicht die deines Routers, sondern die deiner DS. Wenn du nun online im Synology Account schaust sollte dort bei IP eine IPv6 stehen. Diese IPv6 muss die Gleiche sein, die auch deine DS unter "Systemsteuerung -> Netzwerk -> Netzwerk-Schnittstelle" und dort z.B. LAN 1 hat. In der Regel irgendwas mit 2a02:xxxx:xxxx:xxxx:xxxx:xxxx:xxxx:xxxx.

    Ergänzend muss natürlich die IPv6 Freigabe im Router auf die entsprechenden Ports getätigt sein. Außerdem darauf achten, dass der DNS-Rebind Schutz die Domain als Ausnahme hat, da sonst gegebenenfalls aus dem eigenen Netzwerk die Auflösung nicht durchgeführt wird.
    Netzwerk: FritzBox 6490 | 2x Netgear GS108T-200GES
    Internet: Unitymedia (DS-Lite) ↓200 Mbits, ↑20 Mbits
    NAS: DS1618+ 16GB RAM | 2x8TB(Raid1) IronWolf | 3x5TB + 6TB (Raid5) WD | DSM 6.2
    DS116 | 3TB WD | DSM 6.1.7
    Geräte/Systeme: Windows 10, Android Telefone/Tablets, MAC Book
    ------
    Netzwerk: FritzBox 7490
    Internet: Telekom V-DSL (DualStack) ↓50 Mbits, ↑10 Mbits
    NAS: DS216+II | 3TB WD Red + 4TB IronWolf (SHR1) | DSM 6.1.7
    Geräte/Systeme: Windows 10, Android Telefone

Ähnliche Themen

  1. DDNS in Systemsteuerung einrichten vs. DDNS in Fritz Box
    Von bmwfd2810 im Forum Netzwerkkonfiguration
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2018, 19:19
  2. Neuen DDNS einrichten mit IPV6
    Von axbl im Forum Netzwerkkonfiguration
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2016, 07:03
  3. DDNS einrichten
    Von der__flo im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.01.2016, 19:26
  4. DDNS einrichten
    Von netska im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2014, 12:56
  5. DS212j - DDNS einrichten
    Von -=BlackBoXX=- im Forum Geräte der j-Serie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.07.2013, 18:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •