Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    18.10.2013
    Beiträge
    11

    Standard Verbindung zu iSCSI-Laufwerk geht immer wieder verloren

    Hallo miteinander,

    Ich habe auf meiner DS412+ ein iSCSI LUN (30 GB). Über IQN ist die LUN mit 3 Windows-PC (Win10 Pro und Win 7 Pro) als Laufwerk R: verbunden. Meistens ist R: nach Neustart wieder vorhanden und funktioniert einwandfrei. Es kommt dann aber -für mich nicht nachvollziehbar- vor, dass R: plötzlich fehlt. Chap ist nicht aktiviert.
    In der Datenträgerverwaltung vom jeweiligen Windows-PC wird das Laufwerk als "fremd" angezeigt und muss importiert werden. Dann funktioniert wieder alles so wie es sein soll.
    Kann mir jemand sagen, warum das Laufwerk immer wieder weg ist und dann manuell eingebunden werden muss? Ich kann einem normalen Benutzer, der nur arbeiten will, die manuelle Laufwerkseinbinderei nicht zumuten.

    Grüße
    Thomas

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    26.11.2017
    Beiträge
    92

    Standard

    Hm, kenne ich so nicht. Kannst du mal die Einstellungen vom ISCSI-Initiator posten? Dann vergleiche ich die mal mit meinen.

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    18.10.2013
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von ikorbln Beitrag anzeigen
    Hm, kenne ich so nicht. Kannst du mal die Einstellungen vom ISCSI-Initiator posten? Dann vergleiche ich die mal mit meinen.
    heute abend war das Laufwerk wieder weg. In der Datenträgerverwaltung kam diesmal erstmalig eine andere Meldung: "Fehler beim Importieren", statt der Importmöglichkeit. Nach Offline-Schaltung und Online war das Laufwerk wieder da. Vielleicht kannst Du ja was damit anfangen.
    Screenshots vom iSCSI-initiator habe ich mal beigefügt. Vielen Dank mal im Voraus

    Datenträgerverwaltung01.jpg[QUOTE]
    Datenträgerverwaltung02.jpg
    2018-06-13_20-39-27.jpg
    2018-06-13_20-42-47.jpg
    2018-06-13_20-44-45.jpg
    2018-06-13_20-45-41.jpg
    2018-06-13_20-46-10.jpg

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    26.11.2017
    Beiträge
    92

    Standard

    Hm, sieht bei mir auch so aus. Evtl. geht das NAS in den Ruhemodus und hängt dann die LUN ab? wäre aber komisch......

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    18.10.2013
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo ikorbln,

    mein NAS läuft im seit Jahren im 24/7-Modus, an dem kann's nicht liegen

Ähnliche Themen

  1. Verbindung zur DiskStation geht verloren
    Von Ulti87 im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.06.2018, 15:45
  2. Langsames Netzwerk und Verbindung geht oft verloren
    Von LAN4711 im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 22:34
  3. Verbindung Netzlaufwerke (Wndows) geht nach einiger Zeit verloren
    Von Synbene im Forum SMB-Server / AFP-Server
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 09:47
  4. DDNS- Verbindung geht jeden Morgen verloren
    Von Dessicater im Forum Netzwerkkonfiguration
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 21:46
  5. DS111, Netzlaufwerk Verbindung geht verloren
    Von Schakatak im Forum Netzwerkkonfiguration
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 22:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •