Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1

    Idee VTiger auf der Synology

    Moin, moin zusammen,

    ich suche hier gleichgesinnte, die auch VTiger auf der Synology installiert haben um sich mal über das Leid und die Freuden von VTiger auszutauschen. Auch suche ich einen Experten, der sich bestens mit VTiger auskennt - ich habe so einige Problemstellungen, die ich nicht zu lösen vermag. Der Markt der kommerziellen professionellen Problemlöser scheint in Deutschland zumindest für die open source Version eher dünn besiedelt zu sein - von daher hoffe ich auch einen regen Austausch und die eine oder andere Hilfe.

    Liebe Grüße
    Jens

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    14.10.2018
    Beiträge
    6

    Standard

    Servus, ich hab ebenfalls das Thema VTiger aufgegriffen. Wie weit bist du inzwischen gekommen? Was wäre empfehlenswert - Installation direkt DSM (Web-Station etc) oder als Docker? Und Warum pro - contra?
    Grüße
    Waldemar

  3. #3

    Standard

    Moin Waldemar,

    leider hat sich niemand weiter gemeldet. Kann mir gar nicht vorstellen, dass es so wenig Nutzer von VTiger 6.5 via Synology gibt.
    Ich nutze VTiger direkt via Web-Station, da ich so eine bessere Kontrolle über die Anwendung habe. Diese Variante ist für mich transparenter als via Docker. Ich nutze VTiger 6.5 nun ca. 6 Monate und habe ne Menge an Daten eingepflegt. Gern hätte ich auch auf VTiger 7.x upgedatet - allerdings noch keine Möglichkeit gefunden das via Synology hinzubekommen. Technisch bin ich aber auch nicht so versiert, dass ich es standalone umsetzen könnte. Nach vielem Testen habe ich es nun auch hinbekommen SSL Verbindungen zu VTiger auzubauen - was mir wichtig war. Ich habe ne Menge an Anpassungen vorgenommen und auch einiges an Extensions dazugekauft.

    Alles in allem läuft es gut und stabil - am Erscheinungsbild würd ich gern einiges ändern wollen und die Funktionen könnten hier und da auch etwas besser vom Handling her sein.

    Was hast DU so für Erfahrungen?

    Soweit erstmal.

    LG
    Jens

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    14.10.2018
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo Jens,

    schön von dir zu höhren dass du es im Einsatz hast. Das beruhigt mich zumindest die letzten Wochenenden doch nicht ganz umsonst in Vtiger investiert zu haben.
    Wir hatten die letzten Jahre cobra CRM pro als bereitgestellte Partnerlizenz im Einsatz. Durch firmeninterne Ausrichtungen habe ich nun fast die gesammte Softwaredienstleistung out gesourcet dh. stand vor der Entscheidung cobra als Endkunde weiter zu betreiben oder zu wechseln. Da jedoch cobra recht Mächtig und Umfangreich und nicht ganz billig ist, wäre das bei uns wie mit dem Formel1 Wagen zum Bäcker fahren. Hinzu kommt das die Implementierung in unserem Unternehmen recht schleppent durch den Produktzuständigen voran ging und dieser jetzt auch das Unternehmen verlassen hat. Das einzige Vorteil von Cobra wäre die Schnittstelle zu Lexware Office premium die wir im Einsatz haben.

    Zu Synology kam ich vor Jahren durch Privatanforderungen Photo Verwaltung, Sicherung, Musicspeicher Cloud etc. anfangs mit einer DS115 die dann durch eine 216play erstetzt wurde. Die DS115 hat dann den Platz im Unternehmen als Techniker Cloud übernommen (nach dem mein Partner unsere owncloud durch ein misglücktes Update an die Wand gefahren hat).
    Richtig neugierieg wurde ich erst als einer unserer Kunden eine RS3618xs + Expansion mit 24x 4TB bestellt hat. Er hat mich angefixt. Inzwischen sind wir Syno Partner ich hab eine RS818RP+ mit 16GB im Einsatz (und eine 112J Datenbackup). Drive, CMS, ADS im Testbetrieb (Ziel Syno ADS im Unternehmen einführen), Office mit Kundenzugängen als Desktop bei größeren Projekten (wir sind ein 6 Mann Unternehmen / Elektromeisterbetrieb mit Ausrichtung Sicherheits-, Digital- und SmartHometechnik).

    Nun lag die Entscheidung ein CRM zu finden das auf der Syno läuft recht nah. Habe mir alle Lösungen aus dem Packetezenter angeschaut und bin auch zu dem Ergebnis gekommen dass nur Vtiger sich noch tatsächlich als open Source weiterentwickelt. Bei den anderen scheint mir wird man früher oder später nicht an der komerziellen Lösung vorbei kommen. Kostenpflichtige Extensions finde ich föllig OK. Die Daten in eine Mietcloud auser Haus zu geben kommt nicht in Frage, da wir teilweise mit sensiblen Daten aus dem Sicherheitsbereich arbeiten.

    So bissher viel bla bla ... jetzt ein paar realisierte und gewonnene Erkenntnisse die dir vielleicht auch weiter helfen.

    1. Vtiger 6.5 aus dem Packetzenter (mit MariaDB10, PHP5 und WebStation) installiert - läuft
    Update auf 7 (laut Recherche) gab es wohl schon mal von Syno (Packetcenter) wurde aber wieder zurückgezogen da fehlerhaft. Neuer Termin ist nicht bekannt.
    Der Versuch eine manuelle Migration (Update) auf dieser Installtion hoch zu ziehen, schlägt fehl mit einer Versions/Lizenz Fehlermeldung - das Update lässt sich erst gar nicht starten.

    2. Vtiger 7.1 als manuelle Komplettinstallation auf WebStation MariaDB5 (MariaDB10 gescheitert), PHP5 und PHPMyAdmin - läuft
    Hat mir aber zu denken gegeben, vermutlich ändert die Installationsrotine von SynoVtiger ätwas in der DB konf.(MariaDB10) bei der manuellen Installation müsste man das selber machen. Hab mir die Frage gestellt was passiert nach DSM und Packetupdates werden manuelle Veränderungen (über Telnet/Putty Konsole) beibehalten oder schlichtweg übersschrieben (vor allem bei Sicherheitsupdates)?!? Die PHP.ini wird bei manueller Installation in der WebStation erstellt bzw. angepasst und ist einsehbar.

    3. Um möglicher Ausfall eines manuel installiertem und laufenden CRM durch automatische Updates nicht zu riskieren ansatz mit Docker.
    Vtiger 7.1 in einem LAMP Container - läuft (seit gestern Nacht ;-)
    Vorteil - Unabhängig von DSM und Hardware, könnte im schlimmsten Fall durch Docker export/import auf eine andere Hardware wo Docker lauffähig ist übernommen werden.
    Nachteil - Datenstrucktur nicht über graphische Oberfläche ersichtlich - nur Konsole.
    Backup werd ich vermutlich über eine FTP Rotine lösen.

    Werde jetzt in den nächsten Tagen versuchen meine Daten aus cobra zu exportieren, aufarbeiten und in Vtiger importieren.
    Wie machst du das mit den Backups? Bietet Vtiger die Möglichkeit aus der Software von DB Backups? Zeitgesteuert?
    Welche Module setzt du ein? Welche Extension dazu gekauft? Welche Extension Anbieter mit eingebunden?
    Nutzt du die App? Kalendersynchro (wenn ja mit welchen Kalendern)?

    Können gerne auch Kontaktdaten tauschen, vielleicht lässt sich durch die eine oder andere getauschte Erfahrung tüftel Zeit einspahren ;-)

    Grüße aus Pforzheim
    Waldemar

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    14.10.2018
    Beiträge
    6

    Standard

    Hier mal ein Update zum Thema Vtiger auf der Syno - würd mich über Posts oder Kontakte freuen für Erfahrungsaustausch.

    Docker ist es doch nicht geworden.
    Meine Install: Ngnix, PHP7, MariaDB10 aus dem Syno Packetzentrum. Vtiger 7.1 Comunity Version als manuelle Installation.
    Mit real Daten bereits im Einsatz. Google Kalender Synk läuft und Apps CallTracker und anCRM geht ebenfalls.

    Grüße Waldemar

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    08.03.2017
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo Waldemar,

    bin gerade an demselben Thema und habe so meine Startschwierigkeiten.
    Mein Konf ist zur Zeit Apache 2.2 + PHP 5.6 + MariaDB10 (wegen Mailsation) parallel dazu PHP 7.2.
    Habe aber auch schon mit anderen Kombinationen experimentiert.
    Leider erhalte ich bei allen Installationen direkt schon einfach eine leere Seite und komme erst
    gar nicht zur Konfiguration von vTiger.
    Darf ich mal fragen, wie Du Websation, Ngnix, PHP usw. eingestellt hast?

    Viele Grüße,

    Michael

  7. #7

    Standard

    Ich wollte mir vTigerCRM auch mal anschauen. Ungerne mit veralteten Softwareständen..

    Also: Webstation mit NGINX, PHP7.3, MariaDB10 aus dem Syno Packetzentrum. Vtiger 7.1 Community Version manuell in /volume1/web/vtigercrm
    http://IP/vtigercrm führt zu ~/index.php... aber es öffnet sich nichts.
    Also, bissl rumgeklickt in Webstation --> PHP7 & HOST mit Ports80/443... Bringt aber so noch nix

    Und nun? Persönliches Knowhow in dem Context: Wenig bis garkeins

  8. #8

    Standard

    Status:
    http://IP/vtigercrm/index.php?module=Install&view=Index

    Fehler 500
    Bei der Verarbeitung dieser Anforderung ist ein Fehler aufgetreten.

  9. #9

    Standard

    Moin, moin,

    wir nutzen nach wie vor Vtiger 6.5 und haben nach und nach zusätzliche Module eingekauft bzw. programmieren lassen.
    PHP 7.0 mit Maria DB 10 und NGINX ist problemlos einsetzbar und bringt einen ordentlichen Geschwindigkeitsschub ggü. PHP 5.x

    Vtiger 7.1 hätten wir auch gern - haben es aber selbst mit Linux-Experten auf der Syno nicht zum laufen gebracht. ;-(.
    Vtiger 6.5 ist aber nach wie vor in der Bedienung spitze und genügt fürs erste unseren Anforderungen.

    Jens

  10. #10

    Standard

    Wenn ich zum Experten aufgestiegen und in der Lage auf vTiger7.1 upzudaten bin, werde ich mich melden.

    Jetzt habe ich erstmal das Standardpaket installiert und dem Chef den Link zum Login und zu den Tutorials geschickt. Der kann sich da mal völlig konsequenzenfrei verewigen. Ich schaue dann, wenn ich ausm Urlaub zurück bin, ob er sich die Einführung von CRM bei uns überhaupt vorstellen kann.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. vtiger nicht mehr auf der Synology benutzbar
    Von krischeu im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.04.2014, 15:48
  2. vtiger auf synology
    Von ameritek im Forum Webserver
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 23:31
  3. vtiger umzug von qnap auf synology
    Von krischeu im Forum Webserver
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 22:24
  4. Problem mit Vtiger CRM auf Synology
    Von synsandro im Forum Webserver
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 20:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •