Seite 3 von 152 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 1513
  1. #21
    Anwender
    Registriert seit
    29.11.2007
    Beiträge
    321

    Standard

    Wenn ich die offizielle Variante wähle und unter Aufgaben ein Task "kopano-backup" einrichte,
    dann kommt diese Meldung nach Abschluss:

    Aufgabe: kopano-backup
    Startzeit: Thu, 24 May 2018 21:47:20 GMT
    Stoppzeit: Thu, 24 May 2018 21:47:21 GMT Aktueller Status: 1 (Unterbrochen)
    Standardausgabe/Fehler:
    Traceback (most recent call last):
    File "/usr/sbin/kopano-backup", line 3, in <module>
    import kopano_backup
    File "/usr/lib/python2.7/dist-packages/kopano_backup/__init__.py", line 26, in <module>
    from MAPI import (
    ImportError: No module named MAPI

    Hat jemand eine Idee, was mir das sagen soll?

    vg

    Huhie
    Router: FRITZ!Box 7590 (OS 07.12)
    Switch: Zyxel GS1900-24E
    USV: Eaton ELP650DIN
    -
    DS 916+, DSM 6.2 (2x WDRED4TB btrfs, raid1 / 2x Samsung EVO 850 500GB, ext4, raid1)
    DS 216+II, DSM 6.2 (2x WDRED2TB, ext4, raid1)
    DS 216+, DSM 6.2 (2x WDRED1TB, ext4, raid1)
    DS 218+, DSM 6.2 (2x WDRED4TB, btrfs, raid1)
    drive | hyperbackup | surveillancestation | photostation | videostation | nextcloud 18 | vpnserver | docker | speedtest-analyser | calender | cardserver | synocr

  2. #22
    Anwender Avatar von Andy+
    Registriert seit
    25.01.2016
    Beiträge
    3.114

    Standard

    Was passiert, wenn Du das über den WebAdmin auslöst oder über die Konsole?
    DS1815+ | 16 GB RAM | DSM 6.2.2 | 6x ST4000DM000 HDD SHR-1 BTRFS 4x, SHR-1 EXT4 2x, 2x SSD SHR-1 EXT4
    DS415+ | 8 GB RAM | DSM 6.2.2 | 4x ST4000DM000 HDD SHR-1
    DS412+ | 4 GB RAM | DSM 6.2.2 | 4x ST3000DM001 HDD SHR-1
    Kopano4S | Resilio | Syncthing | ownCloud | nextCloud | Sypex | eXtplorer | rainloop | afterlogic | VMM |
    Linkaggregation Netgear GS108T-200GES ProSafe 8
    Homepage, Wiki zu Kopano4S, Wiki zu Kopano

  3. #23
    Anwender
    Registriert seit
    29.11.2007
    Beiträge
    321

    Standard

    Diese Meldung kommt, wenn ich das „kopano-backup“ über DSM - Aufgaben anstosse.
    Über kopano admin habe ich es noch nicht versucht.
    Router: FRITZ!Box 7590 (OS 07.12)
    Switch: Zyxel GS1900-24E
    USV: Eaton ELP650DIN
    -
    DS 916+, DSM 6.2 (2x WDRED4TB btrfs, raid1 / 2x Samsung EVO 850 500GB, ext4, raid1)
    DS 216+II, DSM 6.2 (2x WDRED2TB, ext4, raid1)
    DS 216+, DSM 6.2 (2x WDRED1TB, ext4, raid1)
    DS 218+, DSM 6.2 (2x WDRED4TB, btrfs, raid1)
    drive | hyperbackup | surveillancestation | photostation | videostation | nextcloud 18 | vpnserver | docker | speedtest-analyser | calender | cardserver | synocr

  4. #24

    Standard

    Wenn du im aufgabenplaner zarafa gesichert hast musst du nur zarafa-Backup durch kopano4s-backup ersetzen.
    Dann läuft das wieder.
    DS918+ 12GB 16TB / DS916+ 8GB 16TB / DS212+ 512MB 1TB / DJ212 1TB / RS812 4TB / RS2212+ 12TB / DS212+ 4TB / DS3018xs 32GB 20TB (Fritz 7590)

  5. #25
    Anwender
    Registriert seit
    29.11.2007
    Beiträge
    321

    Standard

    Sauber.... Danke für den Tip - nun läuft alles wieder!
    Router: FRITZ!Box 7590 (OS 07.12)
    Switch: Zyxel GS1900-24E
    USV: Eaton ELP650DIN
    -
    DS 916+, DSM 6.2 (2x WDRED4TB btrfs, raid1 / 2x Samsung EVO 850 500GB, ext4, raid1)
    DS 216+II, DSM 6.2 (2x WDRED2TB, ext4, raid1)
    DS 216+, DSM 6.2 (2x WDRED1TB, ext4, raid1)
    DS 218+, DSM 6.2 (2x WDRED4TB, btrfs, raid1)
    drive | hyperbackup | surveillancestation | photostation | videostation | nextcloud 18 | vpnserver | docker | speedtest-analyser | calender | cardserver | synocr

  6. #26

    Standard

    Immer doch ;-) hier kann man sich auf Hilfe verlassen top Job tosoboso
    DS918+ 12GB 16TB / DS916+ 8GB 16TB / DS212+ 512MB 1TB / DJ212 1TB / RS812 4TB / RS2212+ 12TB / DS212+ 4TB / DS3018xs 32GB 20TB (Fritz 7590)

  7. #27

    Standard

    @andy mit dem senden hatte ich auch Stress. Nach dem ich die Datenbank platt gemacht habe und mit der leeren Datenbank gesendet habe ging es.
    Ich habe mich dann dazu entschlossen die Daten über die Imap Schiene wieder einzuspielen aus einer pst Datei.
    DS918+ 12GB 16TB / DS916+ 8GB 16TB / DS212+ 512MB 1TB / DJ212 1TB / RS812 4TB / RS2212+ 12TB / DS212+ 4TB / DS3018xs 32GB 20TB (Fritz 7590)

  8. #28
    Anwender Avatar von Andy+
    Registriert seit
    25.01.2016
    Beiträge
    3.114

    Standard

    Ich verstehe nicht, was das mit der Datenbank zu tun hat, wenn das Senden nicht geht .....
    DS1815+ | 16 GB RAM | DSM 6.2.2 | 6x ST4000DM000 HDD SHR-1 BTRFS 4x, SHR-1 EXT4 2x, 2x SSD SHR-1 EXT4
    DS415+ | 8 GB RAM | DSM 6.2.2 | 4x ST4000DM000 HDD SHR-1
    DS412+ | 4 GB RAM | DSM 6.2.2 | 4x ST3000DM001 HDD SHR-1
    Kopano4S | Resilio | Syncthing | ownCloud | nextCloud | Sypex | eXtplorer | rainloop | afterlogic | VMM |
    Linkaggregation Netgear GS108T-200GES ProSafe 8
    Homepage, Wiki zu Kopano4S, Wiki zu Kopano

  9. #29

    Standard

    kann ich dir auch nicht beantworten. Ich weiss nur als das Senden nicht ging habe ich aus frust die db platt gemacht und siehe da ich konnte senden wie ich wollte. Daher habe ich mich dann für eine leere db entschieden und ein restore per pst und imap.
    DS918+ 12GB 16TB / DS916+ 8GB 16TB / DS212+ 512MB 1TB / DJ212 1TB / RS812 4TB / RS2212+ 12TB / DS212+ 4TB / DS3018xs 32GB 20TB (Fritz 7590)

  10. #30
    Anwender
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    273

    Standard

    Zitat Zitat von Dufooy Beitrag anzeigen
    Frage zu den im Assistenten gewählten presets, ist es möglich die Einstellungen des Assistenten manuell zu korrigieren oder läuft dies immer über selbigen?

    Gateway for Imap...
    Conference, Chat...
    Files, docs...smb...
    Sync and refresh Synology SSL...
    Enable SMTPD-TLS...
    Add webapp & z-push as reverse proxy...
    Postfix: Set reject by helo...
    Postfix: DNS based black-listing..
    Postfix: add Postgrey to tem-reject..
    Scanning: Integreate ClamAV...
    Noch jemand mal eine Antwort zu meiner Frage und was alles bei einer erneuten Installation ausgewählt werden kann?
    Hab auf meinen Univention Server keine Lust mehr und möchte alsbald kopano4s nutzen.

    Dazu müsste ich auch ein paar Einstellungen in postfix machen, inwieweit ist dies schon möglich.
    sender-dependent, sasl_password und transport.
    Sehe mir gerade die main.cf und frage mich wie ich nun von relay über einen smtp server auf eine alternative über mehrere smpt Server, je nach Absender komme.
    Gibt es auch eine Routine wie spam gehandhabt wird in k4s, sprich, bisher habe ich die einfach vom junk Ordner in den posteingang verschoben oder umgekehrt.
    Ein skript hat dann die listen aktualisiert.
    Zum anderen sind die Ordner in k4s auch wenn ich deutsch auswählte trotzdem in english
    Geändert von Dufooy (26.05.2018 um 15:59 Uhr)
    Linux Mint 18 LTS - DS1517+ - DSM 6.2-23739 - iPhone7 iOS11.3 - Univention Server 4.3.x in VMM mit kopano - VirtualMachineManager 2.3.0-8722 - Docker 17.05.0-0370 - kopano4s 08.3.x

Seite 3 von 152 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.11.2014, 12:08
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2014, 11:37
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.10.2014, 19:46
  4. zarafa-search/zarafa-indexer
    Von Dufooy im Forum Zarafa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.2013, 08:34
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 12:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •