Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 70
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    16.06.2012
    Beiträge
    1.996

    Standard DS619slim, 1019+, 2419+

    Etwas überraschend wurden eine 6Bay Slim, eine 5Bay mit 5! m.2 SSD Plätzen und eine 12 Bay als Nachfolger der 2415+ vorgestellt.
    Bis auf die 12 Bay eher skurrile Modelle. Aus meiner Sicht macht eine 6 Bay nur als Plus Modell Sinn und bei den 5 nvme sehe ich den Sinn auch nicht wirklich, als Cache überdimensioniert und als Volumen sind 2,5 SSDs doch deutlich sinniger.
    https://www.computerbase.de/2018-05/...s-ds2419-plus/
    Geändert von Iarn (18.05.2018 um 15:41 Uhr)
    918+ 16 GB RAM, 11 TB SSD 24/7
    716+II 22 TB HDD gelegentliche Daten
    1515+ 44 TB HDD Filmarchiv
    1815+ 64 TB HDD Backup

  2. #2
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    28.533

    Standard

    Danke für die Info! Lustig ist ja auch das Rätselraten mit dem RAM. Falls erweiterbar, dann wäre eine Intel-CPU wahrscheinlich - gabs bisher in slim-Modellen noch nicht. Und wäre das RAM-Limit tatsächlich 8GB, dann dürfte nur ein SODIMM-Slot im Gerät sein. Und der ist vielleicht wieder nur zugänglich, wenn man das Gehäuse öffnet, weshalb in der deutschen Quelle von max. 4GB die Rede ist, was dem Auslieferungszustand entsprechen würde. Wie auch immer, schauen wir 'mal. Leider nichts dabei, was ich persönlich spannend finde.

    Edit: Die fünf m.2 Slots der 1019+ finde ich in keiner Quelle. Vielleicht sind es doch ein eSATA-Port für eine DX517 und intern zwei m.2-Slots.
    Geändert von dil88 (18.05.2018 um 15:56 Uhr)
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-9 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    07.11.2012
    Beiträge
    278

    Standard

    Bin mal auf die RS1619RPxs gespannt.
    RS815+, 16GB, 18TB RAID 5 BTRFS als DNS-, DHCP-, Mail-, VPN- und Medienserver
    DS713+ 4GB, 6TB RAID 1 BTRFS als Backup Server für die RS815+
    DS212j 6TB RAID 0 als Time Maschine Backup
    DS116 3TB als "Reise NAS"

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    04.04.2014
    Beiträge
    31

    Standard

    Cool, danke larn für die Info! Dann kann ich den Monat auch noch warten, bis die genauen HW Specs bekannt sind und muß mir jetzt nicht gleich die DS1618+ holen^^

    Wegen den NVMe SSDs kann ich mir persönlich fast kaum vorstellen, weil dann bräuchte die CPU ja locker über 20 PCI-Lanes und die aktuellen Atom Cxxx Prozzis haben max 16 Lanes.*grübel*..
    Viele Grüße
    Strotch

    DS1618+ - 16GB ECC - 3x 12 TB Ironwolf Pro - ST12000NE0007-2GT116 - 10GBit Adapter E10G17-F2
    DS916+ - 8GB 3x 10 TB Ironwolf Pro - ST10000NE0004-1ZF101
    DS218+ - 10GB 2x 8 TB Ironwolf - ST8000VN0022
    DS212+ - 512MB 2x 3 TB WD ReD - WD30EFRX

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    16.06.2012
    Beiträge
    1.996

    Standard

    Zitat Zitat von dil88 Beitrag anzeigen
    Edit: Die fünf m.2 Slots der 1019+ finde ich in keiner Quelle. Vielleicht sind es doch ein eSATA-Port für eine DX517 und intern zwei m.2-Slots.
    Ich finde der von mir verlinkte Computerbase Artikel ist relativ eindeutig:
    Die DS1019+ bietet fünf Einschübe für 3,5-Zoll-Laufwerke und fünf weitere M.2-SSD-Steckplätze, die auch NVMe-SSDs unterstützen sollen.
    918+ 16 GB RAM, 11 TB SSD 24/7
    716+II 22 TB HDD gelegentliche Daten
    1515+ 44 TB HDD Filmarchiv
    1815+ 64 TB HDD Backup

  6. #6
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    28.533

    Standard

    Ja, definitiv. Ich meine die dort verlinkten Synology-Quellen (deutsch und englisch). Habe mich etwas knapp ausgedrückt, ich wollte sowas wie "Original-Quellen" sagen.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-9 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    30.05.2013
    Beiträge
    877

    Standard

    Was macht man denn mit fünf weitere M.2-SSD-Steckplätze. Zwei verstehe ich ja aber fünf ???
    Netzwerk: FritzBox 7490 | Switch: Ubiquiti 24 | Repeater: Ubiquiti UAP-AC-PRO
    Internet: ↓200 Mbits, ↑30 Mbits
    NAS: DS918+ 16GB RAM 2x Samsung M.2 SSD Cache 4x6TB Seagate IronWolf | DS116 Backup 12TB Seagate IronWolf | APC Back UPS PRO USV 550VA
    Geräte: 3x Samsung LED TV | Samsung Tablet | 3 Samsung S8 | Amazon Fire TV

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    13.03.2016
    Beiträge
    296

    Standard

    Naja, Computerbase halt, die News würde ich jetzt nicht überbewerten ...

    Bei der DS918+ sprach Synology auch von "Dedicated M.2 NVMe SSD slots" ... d.h. die DS1019+ wird wohl fünf Drive-Bays haben, vermutlich zwei M.2-NVME-Slots für Caching und einen eSATA-Port für eine Expansion Unit. Also 5 plus 5 optional = 10 ... genau wie bei der DS918 (4 + 5 optional).

    Die Frage ist, welche CPU verbaut ist. Wenn das nix "Spannendes" ist, wird das ja nur eine "5-Bay-DS918+". Die große Enttäuschung ist jedenfalls, dass anscheinend keinen PCIe-Slot vorhanden ist, also nix mit 10GBit.
    DS218+ (SSD+2,5"HDD - 24/7 für VPN, Cloud, Surveillance, Note Station, Moments, ...), DS918+ (Datengrab & Backup-Ziel), DS116(Backup für 24/7-System)

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    04.04.2014
    Beiträge
    31

    Standard

    Wen dem auch wirklich so sei, dann wäre das doch ideal um die 10GBit zu befeuern^^ Natürlich nur, wenn die 1019+ auch im Idealfall die integrierten 10GBit Funktionen der Atom CPUs verwenden würde und nicht wieder per Erweiterungskarte...

    3x NVMe als Raid und 2x als SSD-Cache und die 5x HDDs als weiteres Raid.. Das wäre dann die ultimative "eierlegende Wollmilchsau"
    Viele Grüße
    Strotch

    DS1618+ - 16GB ECC - 3x 12 TB Ironwolf Pro - ST12000NE0007-2GT116 - 10GBit Adapter E10G17-F2
    DS916+ - 8GB 3x 10 TB Ironwolf Pro - ST10000NE0004-1ZF101
    DS218+ - 10GB 2x 8 TB Ironwolf - ST8000VN0022
    DS212+ - 512MB 2x 3 TB WD ReD - WD30EFRX

  10. #10
    Anwender
    Registriert seit
    06.11.2012
    Beiträge
    43

    Standard

    Hallo,

    kommen als 19-Serie nur die bisher bekannten 5 Systeme (DS1019+ , DS619slim, DS2419+, RS1619RPxs and RS1219+) oder werden vermutlich auch weitere erscheinen? Ich würde mich für einen Nachfolger der DS418J interessieren...

    Danke im Voraus!

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •