Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    20.02.2018
    Beiträge
    3

    Standard Drive App automatischer Download auf Tablet möglich?

    Hallo zusammen,

    ich möchte gerne einen Dateiordner der Diskstation automatisch mit einem Android-Tablet synchron halten. Hintergrund: Ein Außendienstmitarbeiter soll eine größere Anzahl von Verkaufsunterlagen (PDF's), welche der Innendienst zusammenträgt und in einem entsprechenden Ordner auf der DS sammelt, immer lokal auf dem Tablet, also offline, zur Verfügung haben. Das tablet ist nur WLAN. Aufgrund der Dateimenge ist eine online variante ohnehin nicht sinnvoll. Wenn der Mitarbeiter mit Tablet "im Haus" ist, soll die Synchronisation entweder automatisch starten, oder angestoßen werden.

    Mit "DRIVE" habe ich technisch alles umgesetzt. Leider werden die Dateien nicht automatisch von der APP heruntergeladen. Sobald ich offline bin, stehen die Daten nicht mehr zur Verfügung. Ich muss sie also vorher einmal öffnen, um sie zu cachen, oder sie manuell downloaden. Beides für den besagen Mitarbeiter "nicht zumutbar" . In der Tat aber eine unnötige Fehlerquelle, wenn beim Kunden plötzlich erforderliche Dateien fehlen.

    Lange Rede... : Gibt es eine Möglichkeit, die Dateien automatisch oder mit einem einfachen "anstoßen" auf das Tablet zu schieben? Eine "Vollautomatik" sobald man im WLAN der Firma ist, wäre natürlich perfekt. Es muss nicht zwingend "DRIVE" sein. Gerne auch Drittanbieter. Es sollte bei uns in der Firma jedoch eine Ordner auf der DS sein, allein wegen der Berechtigungsfreigabe.

    Schonmal herzlichen Dank für alle Tipps und Hilfen!

    Peter

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    12.04.2016
    Beiträge
    173

    Standard

    Die Drive-App auf dem Tablet bietet keine Synchronisation. Dazu musst Du auf dem Tablet DS Cloud installieren. Auf der DS gibst Du den oder die Ordner, die synchronisiert werden sollen mit der Drive Admin Konsole zum Synchronisieren frei. In der App auf dem Tablet kannst Du dann festlegen, in welche Ordner auf dem Tablet synchronisiert werden soll.
    DS216+, DS115, DS214, DS211j

  3. #3
    Anwender Avatar von fraubi
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    555

    Standard

    Bei der von Arnie99 vorgeschlagenen Lösung besteht aber meines Wissens auch das Problem, dass die App einmal gestartet werden muss, damit der Sync erfolgt. Bei meinen letzten Versuchen hat es nie von alleine geklappt, wenn die App DS Cloud im Hintergrund lag.

    Gruß
    Fraubi


    1x DS3615XS mit 32 GB-RAM = Haupt-NAS mit VM (Windows 10)
    1x DS918+ = Backup-NAS 1 für tägliches Backup der DS3615xs
    1x DS118 = NAS für Surveillance-Station
    1x DS716+ = Test- und "Rumspiel"-NAS
    1x DS214Play = extern stehendes Backup-NAS

  4. #4
    Anwender Avatar von Frogman
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    17.192

    Standard

    Alternative wäre die App 'Foldersync' für den Androiden. Sehr gut konfigurierbar, bspw. auch so, dass ein Sync automatisch bei WLAN-Verbindung mit einer bestimmten SSID angestoßen wird (wobei man bei Bedarf auch noch das WLAN mit Geofencing oder Tasker automatisch starten kann, damit der MA das nicht vergisst). Läuft sehr performant und unauffällig im Hintergrund.
    DS713+ | 2x 1TB Crucial M500 SSD # 4GB RAM # be quiet! Shadow Wings | DSM 6.1.7-15284-U2
    DS212+ | Backup-DS: 2x 4TB HGST Deskstar NAS + 2x 2TB WD20EARX extern | DSM 6.1.5-15254-U2
    Extras: fail2ban 0.11.0 - Nextcloud 13.0.6 - Roundcube 1.3.7 - HumHub 1.3.2 - tt-rss 17.4
    Synology-Support-Portal | DSM-Hilfe online | Synology-Tutorials
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung. (Albert Einstein)

  5. #5
    Anwender Avatar von c0smo
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    940

    Standard

    Dann mach ich mal mit resilio weiter

    Kostet zwar ein wenig, aber ist sein Geld komplett wert. In unserer kleinen Firmenstruktur werden ca 50 Geräte sehr komfortabel damit gesynct. Resilio basiert allerdings auf p2p, einen richtigen Host gibt es nicht. Hat aber meiner Meinung nach mehr Vorteile als Nachteile.
    FileServer
    DS 918+ | 4*10TB Iron Wolf
    Backup
    DS 215J | 2*6TB WD Red
    Surveillance
    Dahua NVR 5216 4KS2 | 2*4TB WD Purple
    1x Dahua Speeddome SD60430U || 1x HikVision Speeddome DS-2DE7174 || 2x Dahua HFW5431E-ZE || 4x Hikvision DS-2CD4124

    Network [Cat7]
    Fritz!6490 || Fritz!4040 || Fritz!1750E
    D Link 1210 08P || D Link 1100 10MP || Netgear GS305P

    APC USV 900VA Pro

    19Power 12HE 19"

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    20.02.2018
    Beiträge
    3

    Standard

    Danke für die Hilfe! Mir war nicht bewusst, dass DS Cloud als App weiterhin genutzt werden kann. Ich war der Meinung, dass dies durch DRIVE ersetzt wurde. Der "echte" Sync funktioniert mit DS Cloud also problemlos.

Ähnliche Themen

  1. DRIVE - Sync über Android Drive App
    Von vooodooo im Forum Cloud Station
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.03.2018, 00:06
  2. DS Download App (iPhone) Passworteingabe nicht möglich
    Von jandb1980 im Forum Download Station / Download Redirector
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.09.2016, 06:56
  3. Zugriff auf DS per Smartphone/Tablet nicht möglich
    Von JFTBG im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.2015, 17:01
  4. Automatischer download
    Von CrimsonGlory im Forum Download Station / Download Redirector
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.01.2012, 17:26
  5. DS Audio-App auf Tablet laesst sich nicht installieren
    Von anjoho im Forum Synology Apps und PlugIns für mobile Endgeräte und Browser
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 09:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •