Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    65

    Standard DS110j Datenpartition formatieren dauert Tage (und wird nicht fertig)

    Guten Morgen,

    ich wollte meien DS110j als BackupServer nutzen und dafür neu aufsetzen.
    Es lief mit der für diese DS aktuellsten Firmware.

    Nun habe ich den Synology Assistant genutzt, da nach dem Werksreset keine Firmware mehr drauf war und das Gerät über das Netzwerk keine WebUI mehr hatte.

    Der Assistant läuft auch prima durch, bis zum Punkt "Datenpartition wird formatiert".
    Hier steht er ab 11% ewig. Ich habe schon einmal Tage gebraucht, dann stand er bei 21%.
    Im Gerät habe ich eine WD 2TB.
    Das externe Formatieren über ein Partitionierungstool brachte auch keinen Erfolg. Ich habe zuvor auch mal alle Bereiche mit "0" überschrieben.
    Es wird mir also kein Fehler angezeigt, aber irgendwie wird er nicht fertig.

    Partitioniert hat er die Platte wenn ich sie einlege. Es gibt allerdings 128MB ungenutzten Speicher und eine unformatierte Datenpartition (klar weil ich den Vorgang irgenwann abbreche).


    Greets

    Flanders

  2. #2
    Anwender Avatar von Frogman
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    17.483

    Standard

    Ja nu, und Deine Frage ist?

    Ansonsten stellen sich dem Leser noch reichlich Fragen...
    Zitat Zitat von Flanders Beitrag anzeigen
    Hier steht er ab 11% ewig. Ich habe schon einmal Tage gebraucht, dann stand er bei 21%.
    Da schreibst Du von einem früheren Versuch? Wenn ja, was war zuvor passiert? Was hast Du damals dann noch gemacht, als er bei 21% stand?
    Zitat Zitat von Flanders Beitrag anzeigen
    Ich habe zuvor auch mal alle Bereiche mit "0" überschrieben.
    Wie?
    Zitat Zitat von Flanders Beitrag anzeigen
    Es wird mir also kein Fehler angezeigt, aber irgendwie wird er nicht fertig.
    Woran merkst Du das?
    Zitat Zitat von Flanders Beitrag anzeigen
    Partitioniert hat er die Platte wenn ich sie einlege.
    Wo, wann und wie eingelegt?
    DS713+ | 2x 1TB Crucial M500 SSD # 4GB RAM # be quiet! Shadow Wings | DSM 6.2.3-25423
    DS212+ | Backup-DS: 2x 4TB HGST Deskstar NAS | DSM 6.1.7-15284-U3
    Extras: fail2ban 0.11.1 - Java 1.8.0.212 - Nextcloud 18.0.4 - Roundcube 1.4.3 - HumHub 1.5.1 - tt-rss 19.02
    Synology-Support-Portal | DSM-Hilfe online | Synology-Tutorials
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung. (Albert Einstein)

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    65

    Standard

    Hallo,

    also als er nach 2 Wochen bei 21% stand, habe ich das Ding abgeschaltet. Irgendwann ist mal genug Strom verbraucht, der PC musste ja die ganze Zeit laufen.
    Ich habe einmal 1 Woche und einmal 2 Wochen probiert.
    Zwischen den Versuchen habe ich die Platte per USB an den PC gehängt und mit einem Partitionsprogramm nachgeschaut. Partitioniert hatte der die Platte.
    Nur die Datenpartition war halt nicht formatiert.

    Gelöscht und mit "0" überschrieben hatte ich es auch mit dem Partitionsprogramm.

    Beim zweiten Versuch hatte ich alle Partitionen gelöscht und dann gestartet. Ging auch anstantslos, die Platte hat er ja Partitioniert.
    Er scheint nur beim Formatieren der Datenpartition schwierigkeiten zu haben...

    Auf die NAS-WebUI komme ich überhaupt nicht, da er ja nicht bis zur Installation der Firmware kommt.


    "Wird irgendwie nicht fertig" beziehe ich darauf, dass er für 1-2% immer mindestens einen Tag braucht, also auch weiter macht, ...


    Greets

    Byte

  4. #4
    Anwender Avatar von Frogman
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    17.483

    Standard

    Zitat Zitat von Flanders Beitrag anzeigen
    ...also als er nach 2 Wochen bei 21% stand, habe ich das Ding abgeschaltet. Irgendwann ist mal genug Strom verbraucht, der PC musste ja die ganze Zeit laufen....
    Wie jetzt, was muss der PC hier laufen? Hattest Du die Platte dort angeschlossen?
    Zitat Zitat von Flanders Beitrag anzeigen
    Zwischen den Versuchen habe ich die Platte per USB an den PC gehängt und mit einem Partitionsprogramm nachgeschaut. Partitioniert hatte der die Platte.
    Nur die Datenpartition war halt nicht formatiert.
    Gelöscht und mit "0" überschrieben hatte ich es auch mit dem Partitionsprogramm.....
    Ist das Tool geheim, oder warum gibst Du immer nur homöapathische Dosen an Informationen heraus? So kommen wir hier nicht weiter.
    Ich empfehle Dir zumindest, die Platte mit einem Analysetool am PC zu checken.
    DS713+ | 2x 1TB Crucial M500 SSD # 4GB RAM # be quiet! Shadow Wings | DSM 6.2.3-25423
    DS212+ | Backup-DS: 2x 4TB HGST Deskstar NAS | DSM 6.1.7-15284-U3
    Extras: fail2ban 0.11.1 - Java 1.8.0.212 - Nextcloud 18.0.4 - Roundcube 1.4.3 - HumHub 1.5.1 - tt-rss 19.02
    Synology-Support-Portal | DSM-Hilfe online | Synology-Tutorials
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung. (Albert Einstein)

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    65

    Standard

    Der PC muss laufen, da das synology Assistant dort läuft. Habe sonst keine Möglichkeit auf das nas zu kommen. Bin doch im forum Synology Assistant, oder?

    Das tool fand ich unwichtig, Mini Partition Manager. Platte war getestet und ok...

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    65

    Standard

    Ich komme nicht weiter, die Status-LED blinkt gelb.
    Die Synology ist ausschließlich über das "Synology Assistant" Tool auffindbar und steht dort auf "Migrierbar".
    Klick auf installation bringt nach Auswahl der Firmware die Installation mti sich....
    Dort bleibt er dann -wie beschrieben- stehen...

    Greets

    Flanders
    Geändert von Flanders (13.05.2018 um 13:09 Uhr)

  7. #7
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    17.152

    Standard

    Probiere mal eine andere Festplatte, diese scheint mir doch einen Hau weg zu haben.
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 11:06
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2014, 11:24
  3. Datenpartition formatieren?
    Von fsch im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.06.2012, 00:25
  4. Assistent will Datenpartition formatieren.
    Von sem_serious im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 14:53
  5. Backup und anschließendes Rsync dauert 2 Tage?
    Von jojo8897 im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 13:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •