Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    6

    Standard kiene Verbindung zur Datenbank (MariaDB 10 aus PHP 5.6)

    Hallo,
    leider bekomme ich keine Verbindung aus php zur MariaDB. Die Datenbank funktioniert über phpMyAdmin

    Code:
    $verbindung = mysqli_connect("127.0.0.1", "jupp" , "jupp_psw", "datenbank")
        or die("Verbindung zur Datenbank konnte nicht hergestellt werden");
    Leider erhalte ich den Fehler
    Warning: mysqli_connect(): (HY000/2002): Connection refused in /volume1/web/portal/mysql.php on line 6 Verbindung zur Datenbank konnte nicht hergestellt werden
    • Was mache ich falsch?
    • Wo kann ich suchen?


    Danke für eine Antwort?

    Jupp

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo,
    ich habe weiter gesucht und vermute, dass ich die in der Konfiguration von MariaDB den Parameter bind auf 0.0.0.0 setzen muss.

    Aber komme ich an das Verzeichnis ran in dem MariaDB installiert ist?

    Danke
    Jupp

  3. #3
    Anwender Avatar von rednag
    Registriert seit
    08.11.2013
    Beiträge
    3.823

    Standard

    Per Default lauscht MariaDB nur auf lokale Anfragen. Ich vermute Du hast mit Deiner Vermutung recht.
    An die Config kommst Du nicht ohne Terminal hin. Einfach hier die Forensuche mit SSH / PuTTY bemühen.

    Edit: Die Config findet sich unter /volume1/@appstore/MariaDB10/usr/local/mariadb10/etc/mysql.
    Weiß aber nicht ob die Änderung persistent sind.
    Geändert von rednag (17.07.2017 um 22:37 Uhr)
    DS415+ (6.2-23739 Update 2)
    DS213 (6.2-23739 Update 2)
    TS-253B (4.3.4.0695)
    Vero 4K (OSMC)
    Fritz!Box 7490

    Homepage

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    8.880

    Standard

    Ist das ein lokaler Zugriff DS-intern, oder von außen?

    Vermutlich versucht mysqli_connect sich mit MariaDB 5, die entweder nicht läuft oder dort eben die Datenbank nicht existiert.

    Muss man ihm irgendwie den richtige Socket verklickern.
    http://www.synology-forum.de/showthr...t=mysql+socket
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.1-U6 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.1-U6 | 4*10TB Ironwolf (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.1-U6 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.15.1 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo,
    es liegt daran, dass die MariaDB 10 auf Port 3307 (statt 3306) reagiert. Die Lösung liegt in der Angabe des Ports 3307 bei der Host-Variablen:

    Code:
    $verbindung = mysqli_connect("127.0.0.1", "jupp" , "jupp_psw", "datenbank")
        or die("Verbindung zur Datenbank konnte nicht hergestellt werden");
    Vielen Dank für Hinweise auf die anderen Threads.

    Jupp

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    6

    Standard

    sorry hier der richtige Code

    Code:
    $verbindung = mysqli_connect("127.0.0.1:3307", "jupp" , "jupp_psw", "datenbank")
        or die("Verbindung zur Datenbank konnte nicht hergestellt werden");

    Jupp

  7. #7
    Anwender Avatar von Gitter
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    49

    Standard

    Hallöle.

    Mit dem Code von jupp61 bekomme ich nur eine leere Seite angezeigt. Oder ist das schon die Bestätigung für eine Verbindung?
    Was braucht es denn noch um einfach ein "Verbindung OK" auszugeben?


    Das Skript um das es eigentlich bei mir geht (ein Datenlogger) läuft hingegen auf meinem RaspberryPi und meinem Webserver einwandfrei.
    Nur auf der DS schaffe ich es einfach nicht mit der Verbindung zur Datenbank und find den Fehler nicht.




    Viele Grüße

    DS 116 • 3TB WD Rot • DSM 6.1
    USV: APC Back-UPS ES 700
    Fritzbox 7490 • OSX 10.9 • Android


  8. #8
    Anwender Avatar von Gitter
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von Gitter Beitrag anzeigen
    Das Skript um das es eigentlich bei mir geht (ein Datenlogger) läuft hingegen auf meinem RaspberryPi und meinem Webserver einwandfrei.
    Nur auf der DS schaffe ich es einfach nicht mit der Verbindung zur Datenbank und find den Fehler nicht.
    Dieser Teil hat sich schon mal erledigt!
    Ist etwas unklug wenn man 2 Dateien bearbeitet und dann die eine vergisst zu korrigieren


    Nur das mit der Ausgabe "Verbindung OK " wäre noch hilfreich. Zumindest für den nächsten Fall.
    Oder den nächsten Fragenden.

    So hatte ich das gelöst.
    Der richtige Code kam mir übrigens als ich diesen Beitrag und einen laienhaftes Beispiel dazu geschrieben hatte
    Code:
    $dbuser = "ich";
    $dbpass = "geheim";
    $database = "datenbankname";
    $dbhost = "127.0.0.1:3307";
    
    
    
    <php
    $verbindung = mysqli_connect("$dbhost", "$dbuser" , "$dbpass", "$database")
        or die("Verbindung zur Datenbank konnte nicht hergestellt werden");
    if ($verbindung);
    {
     echo ("Die Verbindung zur Datenbank ist OK");
    }
    ?>




    Grüße

    DS 116 • 3TB WD Rot • DSM 6.1
    USV: APC Back-UPS ES 700
    Fritzbox 7490 • OSX 10.9 • Android


Ähnliche Themen

  1. Datenbank (MariaDB) über Shell Script ansprechen?
    Von Freakhouse im Forum Terminal-Dienste (Telnet, SSH) - Linux-Konsole
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2015, 12:43
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.2014, 19:03
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2014, 14:43
  4. DSM 5beta, COPS, Datenbank/php-Fehler
    Von skydive2002 im Forum Andere 3rd Party Anwendungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.2014, 06:54
  5. PHP- MySQL - Bilder aus der Datenbank ausgeben
    Von itari im Forum Off-Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 19:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •