Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    Anwender
    Registriert seit
    20.02.2014
    Beiträge
    47

    Standard

    So, das Problem ist nun gelöst. Es lag an der Synology Firewall. Ich habe dort folgende Regeln konfiguriert:
    1. Alle Ports/Protokolle für internen IP-Bereich erlauben
    2. Alle Ports/Protokolle für deutsche IP-Adressen erlauben
    3. Alle Ports/Protokolle für alle IP Adressen blockieren

    So zwischen 2 und 3 lag nun der Fehler, da Let's Encrypt wohl die DS nicht mit einer deutschen IP kontaktiert. Also habe ich eine zusätzliche Regel erstellt, dass TCP Port 80 für alle Länder erlaubt ist. Erst danach kommt die Regel alles blockieren.

    Und ja, ich nutze auch die FIrewall meines Routers, da sind nur die benötigten Ports geöffnet. Die Synology Firewall dient quasi nur dazu ausländische Sachen zu blockieren was mit der Firewall des Routers nicht möglich ist.

    Danke an alle Antworten!

  2. #12
    Anwender
    Registriert seit
    11.11.2015
    Beiträge
    153

    Standard

    Das widerspricht aber Deiner 1. Aussage:

    Zitat Zitat von Noisekiller Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ....
    Die Firewall in der Diskstation habe ich schon deaktiviert, trotzdem kommt der gleich Fehler.
    ....
    Gruß Outi .... DS215j .... (DSM aktuell / automatisches Update)

  3. #13
    Anwender
    Registriert seit
    07.03.2015
    Beiträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von NSFH Beitrag anzeigen
    Desweiteren muss in der der Systemsteuerung unter DSM der Name eingetragen werden, unter dem die Station über das Web angesprochen wird, also die komplette subdomain.
    Wo genau muss der Name eingetragen werden? Habe das gleiche Problem wie der TE aber einen Menüeintrag "DSM" finde ich in der Systemsteuerung nicht..
    Ports 80 und 443 sind in der Router FIrewall weitergeleitet. Synology FW ist aus.
    Fehlermeldung ist das LE nicht erreichbar ist, bzw. die vom TE genannte Fehlermeldung.

    DSM 6.2.1-23824 Update 4

  4. #14
    Anwender
    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    11

    Standard

    Hab leider aktuell auch Probleme mit der Erneuerung meines Let's Encrypt Zertifikats. Die Prozedur klappt seit Jahren alle drei Monate, aber aktuell bricht DSM immer ab mit der Meldung "Vorgang fehlgeschlagen. Bitte melden Sie sich erneut an."

    Die grundsätzliche Einrichtung war problemlos gemäß z.B. dieser Anleitung.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Lets Encrypt Zertifikat erneuert sich nicht
    Von bl3d2death im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 24.09.2018, 06:16
  2. Kann kein Lets Encrypt Zertifikat erstellen
    Von heiko228 im Forum Netzwerkkonfiguration
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.02.2018, 17:44
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.04.2017, 18:58
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.08.2016, 20:16
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.2016, 12:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •