Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    9

    Standard Disk Station 107+ kombinieren mit Netzwerk-Player

    Hy!

    Ich spiele Momentan mit dem Gedanken mir die Disk Station 107+ zu kaufen und wollte vorher anfragen ob es möglich ist, sie irgendwie mit einem Netzwerk-Player zu verbinden!
    So das man über den Adapter auf die Festplatte zugreifen und so Filme und Music direkt auf dem Fernseher abspielen kann....

    Hat einer hiermit Erfahrung? Bisher weis ich nur das es geht, wenn gleichzeitig noch ein PC läuft! Da mir das aber zuviel Strom ist, wärs toll wenn man das auch nur mit der Platte kombinieren könnte...?

    Hoffe einer weis bescheid!

    Gruß Sven

  2. #2
    Anwender Avatar von Supaman
    Registriert seit
    26.01.2007
    Beiträge
    1.447

    Standard

    kein problem, die synology produkte haben einen upnp-mdiaserver eingebaut. alles was du zum abspielen brauchst, ist ein upnp fähiger streaming client. ich hab ein pinnacle showcenter 200 im einsatz, das spielt 99% aller filme problemlos ab - im gegensatz zu vielen anderen clients.

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    42

    Standard

    Hallo,

    ich habe ein Gigaset M740AV DVB-T Twin Tuner in Kombination mit der DS im Einsatz. Aufnahmen erfolgen über Netzwerk direkt auf der DS, auch fertige Filme im MPG2 Format, welche gespeichert sind, konnen ohne Probleme abgespielt werden.

    Somit ist es nicht mehr notwendig, den PC als 'Datenlieferant' für Aufnahmen im Dauerbetrieb zu halten.

    Grüsse
    B767
    Eigenbau PC, Speedport W722V, Gigabit Switch, 2 x Siemens DVB-T M740AV
    DS 107+ 128MB, DSM 3.1 - 1613, 1TB Samsung HDD

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort!
    330€ sind aber natürlich ziemlich viel Geld!

    Haben Zuhause drei Rechner... Glaubt ihr das sich hier diese Festplatte lohnt?
    Möchte vllt später auch mal eine Website drüber laufen lassen, und iTUnes Server hört sich ja ganz gut an!

    Gruß SVen

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    4

    Standard

    Netgear Player Typ eva 700 gibts derzeit bei amazon über Norsik für nur 104 ,- euronen direkt im norsiskshop ist das teil 25 eur teurer keiner versteht´s , gut ist auch das Pinnacle 200 system , telegent tg 100 gibt´s nur noch in ebay soll zwar neu sein, jedoch vorsicht verkäufer sagt 2 jahre herstellergarantie , jedoch der hersteller selbst lehnt auf seiner seite die garantie ab

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    18

    Standard

    Ein Geheimtipp:
    http://www.popcorn-hour.de/
    Dieser Player ist der Hammer !
    (Popcorn hour und DS107+)

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    87

    Standard

    Zitat Zitat von B767 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe ein Gigaset M740AV DVB-T Twin Tuner in Kombination mit der DS im Einsatz. Aufnahmen erfolgen über Netzwerk direkt auf der DS, auch fertige Filme im MPG2 Format, welche gespeichert sind, konnen ohne Probleme abgespielt werden.

    Somit ist es nicht mehr notwendig, den PC als 'Datenlieferant' für Aufnahmen im Dauerbetrieb zu halten.

    Grüsse
    B767
    Leider funktioniert die M740Av oder M750S nicht in Kombination mit der DS als UPnP-fähiger Streamingclient. Mpeg4(DivX) können leider nicht in Kombination mit der DS wiedergegeben werden. Hierfür muß weiterhin der PC mit Nero MediaHomeCenter herhalten.
    Mich würde ja mal interessieren, ob die neue Diskstation-Software dieses beherrscht.

    Gruß

    noname

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    9.848

    Standard

    Die DS kann schon immer Mpeg-4 per UpNP streamen. Wenn der Player das allerdings nicht wiedergeben kann, gibt es in der DS keine Möglichkeit, eine entsprechende Umwandlung wie in Nero vorzunehmen. Dazu fehlt auch schlicht und ergreifend die notwendige Rechenpower.

    Trolli
    Disk Station 1511+ - DSM 4.3 - 3776
    3x3TB Western Digital WD30EZRX, Raid 5
    1x1TB
    Western Digital WD10EADS, Basic

    Disk Station 212+
    - DSM 4.3 - 3776
    2x1TB Western Digital WD10EADS, Basic

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    87

    Standard

    Zitat Zitat von Trolli Beitrag anzeigen
    Die DS kann schon immer Mpeg-4 per UpNP streamen. Wenn der Player das allerdings nicht wiedergeben kann, gibt es in der DS keine Möglichkeit, eine entsprechende Umwandlung wie in Nero vorzunehmen. Dazu fehlt auch schlicht und ergreifend die notwendige Rechenpower.

    Trolli
    Hallo Trolli !

    Jetzt würd ich gern ein wenig mit dir darüber diskutieren, da ich schon länger nebenbei ein wenig darüber nachdenke und bisher der Meinung bin, das ich irgend etwas zu diesem Thema nicht verstanden habe.

    a) Wandelt Nero das mpeg4 in mpeg2 um und kann daher avi's auf der 740AV darstellen ?

    b)Ist UPnp und UPnP etwas verschiedenes ? Wenn es heißt der Siemens 740AV ......ach ließ doch bitte mal hier
    http://www.m740.de/wiki/Universal_Plug_and_Play

    dann ist die DS kein "UPnP Multimedia-Server", oder ?

    Irgendwas verstehe ich hier nicht

    Gruß

    noname

  10. #10
    Anwender
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    9.848

    Standard

    Die DS ist schon ein richtiger UPnP-Server. Nero MediaHome hat nur noch einige zusätzliche Funktionen, die darüber hinaus gehen.

    Mal zum Thema UPnP zitiert aus Wikipedia:
    Ein weiteres verbreitetes Einsatzfeld ist die Verteilung von Multimediainhalten im lokalen Netzwerk. Dabei werden auf einem PC oder NAS Dateien mittels eines UPnP-MediaServers bereitgestellt. Entsprechende Endgeräte (UPnP-MediaRenderer) können die Inhalte des Servers durchsuchen, filtern, sortieren und natürlich wiedergeben. Welche Formate wiedergegeben werden, hängt dabei vom Endgerät ab. UPnP-MediaRenderer werden bereits seit einigen Jahren von diversen Herstellern angeboten.
    Und mal aus einem Testbericht zu Nero:
    Wenn ein Player kein MP4-AVC spielt ist das kein Problem, der Server wandelt es in Echtzeit zum Beispiel nach MPEG-2 um. Die Hardwareanforderungen sind hierfür natürlich nicht unerheblich.
    ...das ist aber kein Standardmerkmal eines UPnP-Servers.

    Trolli
    Disk Station 1511+ - DSM 4.3 - 3776
    3x3TB Western Digital WD30EZRX, Raid 5
    1x1TB
    Western Digital WD10EADS, Basic

    Disk Station 212+
    - DSM 4.3 - 3776
    2x1TB Western Digital WD10EADS, Basic

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Synology Disk Station DS107e - iTunes / XBOX360
    Von sgarbato im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 20:55
  2. Disk Station Daten replizieren
    Von rolf im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 18:27
  3. DS207: File Station verbinden mit Windows-Netzwerk
    Von MiKoX im Forum File Station
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 13:42
  4. WD MyBook 1 Terabyte mit USB an Disk Station 101j
    Von kasimir05 im Forum Festplattendiskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 15:15
  5. Synology Disk Station DS-106e neu installieren
    Von rossi im Forum Geräte der j-Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 11:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •