Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 69
  1. #21
    Anwender
    Registriert seit
    29.05.2016
    Beiträge
    19

    Standard

    Zitat Zitat von Merlin2504 Beitrag anzeigen
    Nochmal für mich idiotensicher http//:178.167.1.11:8080 (Beispiel) da ich über https zugreife, dann so? https//:178.167.1.11:8080
    Also, die TLS (die HTTPS) ist in diesem konkreten Container nicht konfiguriert. D.h. Du nimmst einfach die HTTP (oder nimmst ein anderes angepassten Container | Proxy | oä.).
    Den Port hast Du dem Container selbst, wie z.B. in dieser Anleitung beschrieben ist, vergeben. Falls Du 8080 vergeben hast, dann lautet die URL: http://178.167.1.11:8080 (Beispiel)

    Grüße
    Geändert von Dima (14.03.2017 um 11:13 Uhr)

  2. #22
    Anwender
    Registriert seit
    12.04.2016
    Beiträge
    188

    Standard

    Zitat Zitat von Dima Beitrag anzeigen
    Die zwei Hauptvorteile (für mich!) von dockerbasierten Installationen sind:
    Danke!

    Warum gibt es hier eigentlich keinen "Bedanken"-Button?
    DS216+, DS115, DS214, DS211j

  3. #23

    Standard

    Zitat Zitat von Dima Beitrag anzeigen
    lautet die URL: http://178.167.1.11:8080 (Beispiel)
    Bei mir kommt dann Webseite nicht erreichbar. Ich muss nachher nochmal genau nachschauen. Ich denke ab Punkt 5.2. mache ich einen Fehler. Bei 5.3 steht bei mir bei localen Port dann automatisch?
    DS216+II [6.2.1-23824 Update 4] 6TB WesternDigital red, 4TB WesternDigital red
    iMac 10.14.2, NVIDIA GeForce GTX 680MX 2048 MB, 1TB SSD Platte, 128 SSD Flash, extern USB Platten 3 TB, 2TB usw. über Hub
    Backup: Apple Time Machine, Apple TV 2, Apple TV 3, Apple TV 4k, Panasonic Viera TC-P65VT30
    Stand 28.01.2019

  4. #24
    Anwender
    Registriert seit
    29.05.2016
    Beiträge
    19

    Standard

    "automatisch" ist nicht gut!
    In diesem Fall vergibt der Docker irgendeinen freien Port, der "nach außen", also außerhalb des Containers erreichbar ist und auf den "internen" localen Port des Containers (fest konfiguriert, nicht von "außen", also außerhalb des Containers, erreichbar) zeigt. Man sollte hier einen "Wunschport" manuel eintippen, z.B. 8080 | 8888| was man halt will

    Grüße

  5. #25

    Standard

    Habe gestern nochmals alles neu installiert. Jetzt funktioniert es. DANKE !!!!!!

    Jetzt muss ich nur noch Calibre richtig kennenlernen und begreifen.

    1. Konvertiert ihr alle Bücher in epub?
    2. Kann ich dem Lesen eines Buches, dies vom Handy aus auf dem Server löschen oder zum löschen usw. kennzeichnen?

    Gruss Klaus
    DS216+II [6.2.1-23824 Update 4] 6TB WesternDigital red, 4TB WesternDigital red
    iMac 10.14.2, NVIDIA GeForce GTX 680MX 2048 MB, 1TB SSD Platte, 128 SSD Flash, extern USB Platten 3 TB, 2TB usw. über Hub
    Backup: Apple Time Machine, Apple TV 2, Apple TV 3, Apple TV 4k, Panasonic Viera TC-P65VT30
    Stand 28.01.2019

  6. #26
    Anwender
    Registriert seit
    29.05.2016
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo Klaus,

    ich konvertiere meine Bücher hauptsächlich in mobi - format (für Amazon Kindle).
    Die "normale" Reader-Apps können die Calibre Datenbank normalerweise nicht modifizieren, aber es gibt spezielle Apps, die wiederum nur die Datenbank administrieren können Einfach in der jeweiligen App-Store nach Calibre suchen.
    Auf der https://calibre-ebook.com Seite findest Du ein Einführungsvideo zu Calibre selbst, oder einfach bei YouTube nachsehen, was die Leute alles damit machen

    Grüße

  7. #27

    Standard

    Habee heute mal versucht übers Handy (Internet) zuzugreifen. Das funktionierte nicht. Wie stelle ich das ein? Bei der Cloud konnte ich unterwegs auf meine Bücher zugreifen.
    DS216+II [6.2.1-23824 Update 4] 6TB WesternDigital red, 4TB WesternDigital red
    iMac 10.14.2, NVIDIA GeForce GTX 680MX 2048 MB, 1TB SSD Platte, 128 SSD Flash, extern USB Platten 3 TB, 2TB usw. über Hub
    Backup: Apple Time Machine, Apple TV 2, Apple TV 3, Apple TV 4k, Panasonic Viera TC-P65VT30
    Stand 28.01.2019

  8. #28
    Anwender
    Registriert seit
    29.05.2016
    Beiträge
    19

    Standard

    Um das machen zu können, muss deine DS vom Internen heraus erreichbar sein. Dies geht entweder mittels einer VPN-Verbindung (von mir bevorzugte Variante), oder mittels einer Portweiterleitung an deinem Router. Beide Lösungen sind relativ einfach mit einer Fritz!Box umsetzbar.

    Grüße

  9. #29

    Standard

    Zitat Zitat von Dima Beitrag anzeigen
    .... VPN-Verbindung (von mir bevorzugte Variante), oder mittels einer Portweiterleitung an deinem Router. Beide Lösungen sind relativ einfach mit einer Fritz!Box umsetzbar.

    Grüße
    Gibt es da irgendwo ne Anleitung?
    DS216+II [6.2.1-23824 Update 4] 6TB WesternDigital red, 4TB WesternDigital red
    iMac 10.14.2, NVIDIA GeForce GTX 680MX 2048 MB, 1TB SSD Platte, 128 SSD Flash, extern USB Platten 3 TB, 2TB usw. über Hub
    Backup: Apple Time Machine, Apple TV 2, Apple TV 3, Apple TV 4k, Panasonic Viera TC-P65VT30
    Stand 28.01.2019

  10. #30

    Standard

    Zitat Zitat von Dima Beitrag anzeigen
    [*]Hier wählst Du den gemeinsamen Ordner von der DS (falls dieser noch nich angebunden ist, im Finder-Menu: Gehe zu -> Mit Server verbinden, die smb://<ip von DS>, oder afp://<ip von DS> anbinden).
    Grüße.
    Ich habe immer noch ein Problem. Wenn ich Calibre öffne, kommt immer die Fehlermeldung. Ich muss dann immer manuell Calibre mit der NSAS verbinden. Calibre müsste doch die NAS automatisch erkennen und diese dann mounten?

    Gruß Klaus
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    DS216+II [6.2.1-23824 Update 4] 6TB WesternDigital red, 4TB WesternDigital red
    iMac 10.14.2, NVIDIA GeForce GTX 680MX 2048 MB, 1TB SSD Platte, 128 SSD Flash, extern USB Platten 3 TB, 2TB usw. über Hub
    Backup: Apple Time Machine, Apple TV 2, Apple TV 3, Apple TV 4k, Panasonic Viera TC-P65VT30
    Stand 28.01.2019

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Benutzerrechte auf Unterordnen verwalten
    Von KWir im Forum Cloud Station
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2015, 23:41
  2. Verschiedene Mediatheken auf der NAS verwalten
    Von Warpriest75 im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.01.2015, 14:03
  3. Kostenlose PDF-Bücher
    Von itari im Forum Off-Topic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 18:26
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 10:49
  5. Kostenlose Bücher
    Von Matthieu im Forum Off-Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 17:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •