Seite 68 von 70 ErsteErste ... 18586667686970 LetzteLetzte
Ergebnis 671 bis 680 von 693
  1. #671

    Standard

    Hallo im Forum!
    Ich hat es gestern bereits zum zweiten Mal erwischt. Meine ursprüngliche DS1815+ ging vor ca. einem Jahr kaputt. Der Austausch dauerte 2 Monate. :-(
    Mein Händler und Synology wollen partout, dass ich es mit einer dritten DS1815+ versuchen soll. Das habe ich bisher abgelehnt. Ich habe auf Ersatz aus einer nicht betroffenen, mindestens gleichwertigen Serie verlangt, außerdem auf mögliche Schadenersatzforderungen hingewiesen etc.pp.
    Selbstverständlich hat Synology meine Forderungen zurückgewiesen. Deshalb meine Frage:
    Kann man anhand der Seriennummer (oder aufgrund des Hinweises auf dem Mainboard "DSM 1815+ V 1.0") auf den Reparaturstatus des NAS schließen? Die S/N lautet: 1571MHN151800. Und gab es nicht irgendwo den Hinweis, erst die Geräte ab Seriennummer 172... seien repariert?
    Der Schadensfall glich dem ersten Fall wie ein Ei dem anderen. Ich bin einfach hypergenervt von Synology, die mit ihren defekt(anfällig)en Geräten die Kunden allein lassen, Intel nicht in die Haftung nehmen und ihren unverkäuflichen Restbestand an Geräten noch bei den bereits Geschädigten abzuladen versuchen. Ich möchte daher zumindest weg von dieser Serie!
    Danke euch!

  2. #672
    Anwender
    Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    49

    Standard

    Mein DS415+ wurde in 05.2017 von Synology gegen eine DS415+ getauscht. Bei den SN gab es praktisch keine Unterschiede (1490xxxx ersetzt durch 1491xxxx), der zusätzlich verlötete Widerstand war schon von außen erkennbar.

    2017-05-16_08.34_IMG_0024.jpg 2017-05-16_08.43_IMG_0044.jpg
    DS918+ | DSM 6.2 | 4+8 GB RAM | 3 x 10 TB WD Red (SHR) + 1 TB Samsung 860 EVO SATA + 250 GB Samsung 970 EVO (Nur Lese-Cache)
    DS415+ | DSM 6.2 | 2 GB RAM | 8 TB WD Red + 8 TB WD80EZAZ (RAID 0)
    DS214 | DSM 6.2 | 512 MB RAM | 2 x 4 TB WD Red (RAID 0)

  3. #673
    Anwender
    Registriert seit
    16.06.2015
    Beiträge
    50

    Standard

    Hi
    Jetzt muss ich doch mal blöd fragen.
    Irgendwo in der Mitte dieses Threads stand, dass der Widerstand nur das Abfaulen der CPU verzögert, aber man keine DS mehr damit zum Leben erwecken kann wenn sie denn mal über den Jordan ist.
    Die Threads auf den letzten Seiten hier behaupten aber das Gegenteil.

    Ich habe deshalb bei meiner DS (die vorgesteren das zeitliche gesegnet hat) den Widerstand eingelötet und eine neue Batterie eingesetzt.
    Leider hat die DS nach Zusammenbau und einsetzen der Platten wieder das gleiche Verhalten gezeigt: Blinkende blaue LED und durchgängig orange leuchtende Laufwerks-LEDs.

    Ist jetzt alle Hoffnung verloren, oder gibt es noch Massnahmen die ich ergreifen kann?
    Gruss Ralf

  4. #674
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    10.018

    Standard

    Dann hast du vielleicht einfach ein anderes Problem.
    Was macht die DS ohne Festplatte?
    Was macht die DS mit einer anderen Dummy Festplatte?

    Die CPU fault nicht, aber egal... Details.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U4 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2-U4 | je 2*10TB Ironwolf/WD Red (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U4 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.16.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  5. #675
    Anwender
    Registriert seit
    21.04.2013
    Beiträge
    119

    Standard

    Zitat Zitat von derrapf Beitrag anzeigen
    Hi
    Jetzt muss ich doch mal blöd fragen.
    Irgendwo in der Mitte dieses Threads stand, dass der Widerstand nur das Abfaulen der CPU verzögert, aber man keine DS mehr damit zum Leben erwecken kann wenn sie denn mal über den Jordan ist.

    Gruss Ralf
    Meine DS. hatte auch das Problem mit dem nicht mehr hochfahren (hängen im Boot), Widerstand eingelötet und Gut....seid dem läuft das Ding wieder...war im April 2019

    Gruß M

  6. #676
    Anwender
    Registriert seit
    16.06.2015
    Beiträge
    50

    Standard

    Hi
    Habe vorhin mal alle vier Platte rausgezogen und die DS gestartet. Hat sich nichts am Verhalten geändert. Sprich die Powerlampe blinkt blau und die LEDs für die Platten leuchten durchgängig orange. Eine andere Platte konnte ich aus Gründen von "hab ich nicht übrig" nicht ausprobieren.
    Ich bin jetzt schon soweit, dass ich mir eine DS918+ und zusätzlich eine gebrauchte DS415+ (mit Widerstand) als Backup-NAS kaufen werde.
    Ist das eine gute Idee? Ich will nicht zweimal 500 EUR ausgeben müssen.
    Oder muss ich damit rechnen, dass eine modifizierte DS415+ auch demnächst stirbt?


    Gruss Ralf

  7. #677
    Anwender
    Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    1.143

    Böse

    Die 918+ hat auch ein Problem - wird nur wieder nicht kommuniziert! Lt. Spec verbaut Synology weiterhin die alte Version. Es ist ein Graus...
    DS916+ 8GB RAM Basisvolumes mit Replikation zu DS218+ | Virtual DSM | DS211j | DSM 6.2.1

  8. #678
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    10.018

    Standard

    Geil, auch beim LPC/RTC Bus wie bei den C2000. Alles schön versteckt. Intels Marketing ist 1A, dass die immer noch als so zuverlässig gelten. Egal, anderes Thema.
    Werde ich dann berücksichtigen, wenn ich meine 415 irgendwann mal durch eine andere Lösung ersetze.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U4 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2-U4 | je 2*10TB Ironwolf/WD Red (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U4 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.16.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  9. #679
    Anwender
    Registriert seit
    16.06.2015
    Beiträge
    50

    Standard

    Oh Gott. Hilfe.
    Was mach ich jetzt? Ich habe jetzt schon eine DS918+ bestellt!
    Wird die mir auch wieder nach 4 Jahren sterben?
    Gibt es denn schon Erfahrungen, dass diese DS auch stirbt?
    Gibt es da auch eine "Widerstand-Einlöt-Lösung"?
    Welche Syno kann man denn überhaupt noch kaufen? Oder soll ich die Marke wechseln?
    Gruss Ralf

  10. #680
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    10.018

    Standard

    Erst mal hat ja nur ein Teil der CPU eventuell irgendwann ein Problem. Ob Synology hier nicht beim Design des Mainboards eventuell schon gegen gesteuert hat / hat lassen...kann dir hier keiner sagen. Eventuell mal mit dem Verweis bei Synology anfragen.
    Ähnliche 'Unsicherheiten' wirst du überall haben. Alle Hardware wird irgendwann sterben. Ob es Häufungen gibt irgendwann... Ich hab noch keine Berichte gesehen.
    Intel ist ja eher bezüglich eines 10-15 Jahre Lieferzeitraums daran interessiert bzw der dort abgegebenen Garantie und Austauschkosten.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U4 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2-U4 | je 2*10TB Ironwolf/WD Red (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U4 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.16.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

Seite 68 von 70 ErsteErste ... 18586667686970 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Intel Avoton in DS415+ von Hardware bug betroffen
    Von megakeule im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 649
    Letzter Beitrag: 01.03.2017, 16:00
  2. FFmpeg + DTS für Avoton (DS415+)
    Von DastanX im Forum Video Station
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 19.01.2016, 14:50
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.11.2012, 14:58
  4. Intel Bug
    Von itari im Forum Off-Topic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 10:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •