Seite 2 von 68 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 672
  1. #11
    Anwender
    Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    86

    Standard

    Dann möchte ich euch nicht vorenthalten, dass ich mehrmalige Antworten von meinem damaligen Verkäufer erhalten habe. Die letzte heute nachdem. ich eine 14 Tägige Frist gesetzt hatte. Heutige Antwort:

    Sehr geehrter Herr XXXX,

    vielen Dank für Ihre Nachricht.

    Einen Sachmangel, der einen Anspruch auf Nacherfüllung auslösen würde sehen wir hier nicht. Sollte aktuell ein konkreter Defekt vorliegen, so teilen Sie uns diesen bitte mit. Wir können das Gerät dann für Sie an den Hersteller zur Prüfung und gegebenenfalls Reparatur im Rahmen seiner auf Kulanz verlängerten Garantie weiterleiten.

    Ihre Ansprüche aus der gesetzlichen Mängelhaftung ( Gewährleistung ) gegen uns sind seit Dezember 2016 verjährt. Ihren Rücktritt vom Kaufvertrag weisen wir deshalb zurück.

    Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


    Mit freundlichen Grüßen
    Erste Antwort:

    Guten Tag Herr XXXXX,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Einen Anspruch auf Nacherfüllung im Rahmen der gesetzlichen Mängelhaftung sehen wir hier nicht. Die mit Rechnung GVR-B-6558356 vom 10.12.14 gelieferte Synology Disk Station DS415+ ist nicht mangelhaft. Wir haben vom Hersteller Synology die Rückmeldung erhalten, dass es von seiner Seite keine allgemeine Rücknahme/Austauschaktion gibt. Auf Kulanzbasis hat der Hersteller die Garantiezeit aber um ein Jahr verlängert :

    https://www.synology.com/de-de/compa...0Produktstatus


    Mit freundlichen Grüßen
    _______________________________________________
    Die Antworten sind von verschiedenen Mitarbeitern verfasst worden.
    Geändert von thedude (08.03.2017 um 19:15 Uhr)
    NAS Archiv: Thecus n2020, Thecus n7700. QNAP TS-259Pro+, TS-470Pro, TS-459, TS-559, TS-119Pro,TS-121,TS-421
    Synology DS210j, DS1511+,DS1512+,DS1513+,DS713+,DS214play, DS214, DS114, DS412+,
    DS415play mit 4x4TB Seagate NAS, RS814+
    QNAP TVS-473-8

    Aktuell
    iMac 27"5k, MBP 12", iPad1,3,und Mini R 128GB, Apple TV, iPhone 7 128GB
    Lacie 5TB Thunderbolt, Seagate Extern USB 3TB
    DS415+ mit 4x4TB Seagate & 4GB RAM
    TP-Link Gigabit 16-Port Managed Switch TL-SG3216
    USV APC ES700G
    FritzBox 7580

  2. #12
    Anwender
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    Ich habe auch mit meinem Händler diesbezüglich Kontakt aufgenommen. Meine DS1815+ ist seit knapp 4 Wochen aus der gesetzlichen Gewährleistung. Auf meine Anfrage beim Händler (e-tec aus Österreich) mit der Bitte um Rückabwicklung des Kaufvertrags erhielt ich sofort eine positive Rückmeldung. Ich werde also diese Woche meine DS1815+ einpacken und zurückgeben.

  3. #13
    Moderator Avatar von steffi
    Registriert seit
    04.01.2008
    Beiträge
    2.238

    Standard

    Ich habe die beiden Themen mit gleichem Inhalt zusammengeführt. Ein Thread zu dem Thema sollte reichen.
    ------------------------------
    LG Steffi

    Diskstation 1517+


    Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
    Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
    Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
    Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.
    (Konfuzius)

  4. #14
    Anwender
    Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    1.131

    Standard

    @pcm: Wenn Du den Mangel erst nach dem 10.12. geltend gemacht hast hätte Dein Händler so erstmal Recht. Ist zwar blöd für Dich, aber wenn der Hersteller sich so bedeckt hält, kann ich den Händler verstehen.

    Die Argumentation finde ich allerding "interessant" - Synology ruft nicht zurück, also kein Mangel. Wenn noch in der Gewährleistung wäre ich gespannt, ob das einer juristischen Prüfung standhielte...
    DS916+ 8GB RAM Basisvolumes mit Replikation zu DS218+ | Virtual DSM | DS211j | DSM 6.2.1

  5. #15
    Anwender
    Registriert seit
    26.06.2015
    Beiträge
    22

    Standard

    Danke für das eröffnen eines neun Threads, trotz all dem widerstands! Bin gespannt was noch dabei rauskommt.

  6. #16

    Standard

    Ich habe ja inzwischen erkannt, dass der Händler hier aussen vor ist. Der täte auch nur zum Hersteller schicken, wie ich.

    Von daher habe ich mich inzwischen dazu entschlossen, meine 415 durch eine 916 zu ersetzen. Nach dem Umzug werde ich die 415 mal ein wenig stressen und möglichst oft aus- und einschalten. Hoffentlich macht die 415 dabei die Grätsche. Und wenn nicht, dann kann ich relativ beruhigt eine normale Arbeitsweise damit anstreben.

    Entspannt wurde meine Situation durch die Verlängerung der Garantie um das eine Jahr. Nun habe ich bis 30.03.2018 Zeit, auf den Ausfall "hinzuarbeiten". Das bisher der 415 entgegengebrachte Vertrauen wird mir dadurch aber nicht mehr zurückgegeben. Schade eigentlich ...

    Und Danke an die MODs, dass die zwei neuen Freds nun zu einem Fred zusammengefasst sind.
    DSM 6.2.2-24922-U4
    DS916+ [8GB] - MASTER mit DX513
    DS415+ [8GB] - BACKUP mit DX213
    DS215+ [1GB] - Master beim Vater
    DS116_' [1GB] - Backup beim Vater
    => HP - Volumes mit DSM

  7. #17
    Anwender Avatar von BigRonin
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    681

    Standard

    @ AndiHeitzer,

    ein interessanter Ansatz, würde sogar sagen: "Gefällt mir."
    Hast du eine Idee bzw. wie gedenkst du die DS zu stressen?

  8. #18
    Anwender Avatar von DKeppi
    Registriert seit
    01.04.2011
    Beiträge
    2.933

    Standard

    Mit Plex Transcodierung geht das ganz gut (mache ich täglich am Abend über ein paar Stunden!)
    oder
    mit virtuellen Maschinen (wenn man virtualbox drauf hat!)
    DS916+ | 8GB RAM | 6.2.2-24922-4 | 12TB SHR | 24/7
    DS116 |
    6.2.2-24922-4 | 4TB Basic | Backup

    APC Back-UPS CS350 | Ubiquiti: USG P3, US 8 POE-60W & 2x UAP-nanoHD


    DSFinder | DSFile | DSCloud | DSPhoto | Photostation | Cloudstation | Webstation | DNS-Server | HyperBackup | TimeMachine | NUT | Java | VMM |
    lcd4linux
    RSScrawler | jD2 | filebot | Plex | Docker | Portainer | sspks | watchtower | Unifi Controller | Storj Storage Node | MariaDB | phpMyAdmin | Joomla | MediaWiki

  9. #19
    Anwender Avatar von m0useP4d
    Registriert seit
    08.10.2012
    Beiträge
    206

    Standard

    Oder Bitcoins minen
    DS415+ | DSM 6.2.2 | 4x WD Red 6TB | SHR | 8GB RAM (Crucial - CT102464BF160B)
    DS412+ | DSM 6.2.2 | 4x WD Red 4TB | SHR | 4GB RAM | Ultimate Backup
    DS213+ | DSM 6.2.2 | 2x WD Green 5TB | RAID 0 | Hyper Backup
    FRITZ!Box 7590 | FRITZ!OS 07.11
    USV | Eaton 3S 550 DIN

  10. #20

    Standard

    Zitat Zitat von BigRonin Beitrag anzeigen
    Hast du eine Idee bzw. wie gedenkst du die DS zu stressen?
    Nein, eine konkrete Idee habe ich noch nicht.
    Aber die Suchmaschine meines Vertrauens wird mir sicherlich helfen.
    DSM 6.2.2-24922-U4
    DS916+ [8GB] - MASTER mit DX513
    DS415+ [8GB] - BACKUP mit DX213
    DS215+ [1GB] - Master beim Vater
    DS116_' [1GB] - Backup beim Vater
    => HP - Volumes mit DSM

Seite 2 von 68 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Intel Avoton in DS415+ von Hardware bug betroffen
    Von megakeule im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 649
    Letzter Beitrag: 01.03.2017, 16:00
  2. FFmpeg + DTS für Avoton (DS415+)
    Von DastanX im Forum Video Station
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 19.01.2016, 14:50
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.11.2012, 14:58
  4. Intel Bug
    Von itari im Forum Off-Topic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 10:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •