Seite 1 von 67 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 668
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    09.09.2011
    Beiträge
    140

    Standard Intel Avoton in u.a. DS415+ von Hardware-Bug betroffen - Fortsetzung

    Da es nunmehr neue Entwicklungen gibt, habe ich gedacht ich mache mal einen neuen Thread auf. Die Vorgeschichte gibt's im inzwischen geschlossenen Thread hier im Forum.

    Netgear hat plant angeblich einen Rückruf der betroffenen Geräte, auch wenn das aus dieser Support Note nicht direkt hervorgeht:
    https://kb.netgear.com/000037344/Ser...0-and-WC7600v2

    Aussage hier:
    http://www.theregister.co.uk/2017/03...d_intel_atoms/
    In a statement emailed to The Register, Richard Jonker, VP of SMB product line management for Netgear, said: "Netgear is taking full responsibility for this component supplier concern and we can state at this time that we are issuing a full-scale recall for the affected products. We will be contacting all registered owners of these products and providing a swap where they will receive a new product and the affected product will be returned to Netgear."
    Damit dürfte Synology langsam aber sicher unter Zugzwang geraten endlich in ähnlicher Weise zu reagieren und die Kunden nicht bloß mit einer leicht verlängerten Garantie anzuspeisen.

    Mich würde außerdem brennend interessieren, betroffene Geräte einfach durch ebenfalls noch betroffene Geräte getauscht wurden, oder ob Synology im Austausch gefixte Geräte liefert.
    Falls jemand von Synology einen Austausch mit einer Seriennummer >172 bekommen hat, bitte hier berichten!


    Liebe Moderatorn:
    Ich möchte die Eröffnung eines neuen Threads zum Thema ausdrücklich nicht als Aufmüpfigkeit meinerseits verstanden wissen, sondern ich möchte hier einfach nur eine Plattform bieten, um über dieses wichtige Thema, das viele User hier potenziell betrifft, zu informieren und zu diskutieren. Bitte nicht gleich wieder schließen. Danke!
    ---
    DS916+ (war mal eine DS415+) (3x 3TB WD Red in SHR, ETX4, 1x SSD) - immer aktuelle Release Version
    DS211+ (2x 3TB Samsung, JABOD) - auch immer aktuell

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    16.06.2012
    Beiträge
    2.158

    Standard

    Ich hatte mir gerade überlegt, ob ich ein Thema dazu eröffnen soll, dass Netgear die Geräte zurückruft. Ohne Synology Bezug. Vielleicht würde das die Kontroverse etwas entschärfen.
    716+II 8GB RAM, 8 TB SSD 24/7
    918+ 8 RAM 42 TB HDD gelegentliche Daten
    1815+ 64 TB HDD Backup
    1813+ 54 TB HDD Offsite Backup

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    21.04.2013
    Beiträge
    114

    Standard

    Als Nutzer einer DS415+ schaue ich gespannt auf das Thema.

    mfg Meru

    P.s.

    hier noch ein Heise Artike darüber:
    https://www.heise.de/newsticker/meld...n-3645470.html

  4. #4
    Anwender Avatar von BigRonin
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    648

    Standard

    Tja ... mich trifft (würde) es doppelt treffen / betreffen. Habe eine 415+ für die es zwar eine adequate Alternative gäbe. Anders verhält es sich bei meiner 2415+ Insofern beobachte / verfolge ich das Geschehen recht intensive bzw. interessiert.

  5. #5

    Standard

    Vielen Dank, ich werde hier mit-beobachten ...
    DSM 6.2.2-24922-U4
    DS916+ [8GB] - MASTER mit DX513
    DS415+ [8GB] - BACKUP mit DX213
    DS215+ [1GB] - Master beim Vater
    DS116_' [1GB] - Backup beim Vater
    2x vDSM VMM auf DS415/916
    => HP - Volumes mit DSM

  6. #6
    Anwender Avatar von m0useP4d
    Registriert seit
    08.10.2012
    Beiträge
    206

    Standard

    Wie würde hier dann die Rechtslage mit Rückruf aussehen, muss der Händler die Ware zurücknehmen auch wenn die gesetzliche Gewährleistung vorbei ist? Oder würde das eher direkt über Hersteller laufen?
    DS415+ | DSM 6.2.2 | 4x WD Red 6TB | SHR | 8GB RAM (Crucial - CT102464BF160B)
    DS412+ | DSM 6.2.2 | 4x WD Red 4TB | SHR | 4GB RAM | Ultimate Backup
    DS213+ | DSM 6.2.2 | 2x WD Green 5TB | RAID 0 | Hyper Backup
    FRITZ!Box 7590 | FRITZ!OS 07.11
    USV | Eaton 3S 550 DIN

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    16.06.2012
    Beiträge
    2.158

    Standard

    Das einzuge qas ich aber nicht verstehe ist die Wahl des Unterforums. Das Thema hat nichts mit dem DSM zu tun, da reines Hardware Phänomen.
    716+II 8GB RAM, 8 TB SSD 24/7
    918+ 8 RAM 42 TB HDD gelegentliche Daten
    1815+ 64 TB HDD Backup
    1813+ 54 TB HDD Offsite Backup

  8. #8
    Anwender Avatar von Frogman
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    17.483

    Standard Atom C2000: Netgear plant NAS-Rückruf

    Wie berichtet wird, reagiert Netgear offenbar vorbildlich und proaktiv beim Thema rund um den Bug des Atom C2000 im Stepping B0:
    es sollen alle Geräte, die diese CPU einsetzen, zurückgerufen und gegen fehlerbereinigte Versionen ausgetauscht werden, weil diese Modelle "eine höhere Ausfallrate als üblich aufwiesen".
    Nun ja, der geneigte Leser liest's und legt seine Stirn in Falten... - so kann man das Problem also auch lösen.

    (Quelle)
    DS713+ | 2x 1TB Crucial M500 SSD # 4GB RAM # be quiet! Shadow Wings | DSM 6.1.7-15284-U3
    DS212+ | Backup-DS: 2x 4TB HGST Deskstar NAS | DSM 6.1.7-15284-U3
    Extras: fail2ban 0.11.0 - Java 1.8.0.212 - Nextcloud 17.0.1 - Roundcube 1.3.10 - HumHub 1.3.15 - tt-rss 19.02
    Synology-Support-Portal | DSM-Hilfe online | Synology-Tutorials
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung. (Albert Einstein)

  9. #9
    Anwender Avatar von Nightlover
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    529

    Standard

    Abend so sollten es alle Hersteller machen ist in meinen Augen das korrekteste gegenüber den Käufer und selbstverständlich aber eben anscheinend sind nicht alle so.

    Night
    Router: RT2600ac | SRM 1.1.7-6941-1
    NAS-Büro: DS1815+* 6GB | DSM 6.2-23739 | 30 TB | BTRFS | SHR | 1 TB | L/S-Cache
    DX513 1 | 16 TB | BTRFS | SHR
    DX513 2 | 16 TB | BTRFS | SHR
    UPS: ACP BR1200GI
    NAS-Privat: DS2415+* 16GB | DSM 6.2-23739-1 | 48 TB | BTRFS | SHR | Hot Spare | 2 TB | L/S-Cache
    UPS: ACP BR1200GI
    Backup: DS715 2GB | DSM 6.2-23739-1 | 20 TB | BTRFS | SHR | Hot Spare
    DX513 | 50 TB | BTRFS | SHR
    UPS: ACP BR550GI

  10. #10
    Anwender Avatar von Perry2000
    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    751

    Standard

    Ich finde es witzig (eigentlich eher traurig) dass hier so hohe Wellen geschlagen wurden und jetzt im obigen Link folgendes steht:

    Geräte weiterer Hersteller betroffen
    Das Atom-C2000-Problem betrifft nicht nur Netgear. So wurden beispielsweise Anfang Februar Ausfälle mancher Cisco- und Meraki-Geräte aufgrund eines fehlerhaften Zeitgebers bekannt, der auf die Prozessoren der Atom-C2000-Serie zurückgehen soll. Auch Geräte des NAS-Herstellers Synology sind betroffen, konkret die mit dem Atom C2538 ausgerüsteten Netzwerkspeicher DS415+, DS1515+, DS1815+, DS2415+, RS815(RP)+ und RS2416(RP)+. Synology erklärte, dass es nur bei "anhaltender hoher Auslastung" zu Fehlern kommen soll und verlängerte gleichsam die Garantie um ein Jahr. Auch Netzwerkkomponenten von Hewlett-Packard Enterprise und Juniper sollen aufgrund der C2000-Prozessorserie von Ausfällen betroffen sein.
    Ich denke, Synology hat hier noch nicht das letzte Wort gesprochen ;-)
    RT2600ac
    DS412+ 6.2x
    DS413 6.2x
    DS416play 6.2x

    Für die Zocker unter uns:
    Freundschaftscode Swissquote: diii03
    Bei der Konto Eröffnung angeben und Du erhält automatisch Fr. 100.- Trading Kredit von Swissquote geschenkt. Der Code läuft nicht ab.

Seite 1 von 67 1231151 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Intel Avoton in DS415+ von Hardware bug betroffen
    Von megakeule im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 649
    Letzter Beitrag: 01.03.2017, 16:00
  2. FFmpeg + DTS für Avoton (DS415+)
    Von DastanX im Forum Video Station
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 19.01.2016, 14:50
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.11.2012, 14:58
  4. Intel Bug
    Von itari im Forum Off-Topic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 10:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •