Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11

    Standard

    Willkommen im Forum.
    Hast du im DSM> Benutzer einen User für den brother mit Kennwort angelegt?
    Hast du einen Ordner auf der DS für diesen User freigegeben mit Schreibrechten?
    Ist im Brothermenü im Control Center 4 die Einrichtung vollständig abgeschlossen worden? Also hast du dort exakt den Usernamen und das Kennwort vom DSM User eingetragen und den freigegeben Speicherort?
    Siehe dazu pdf File Handbuch Seite 181 vom brother = Papierseite 166-171, dort ist genau beschrieben wie du "Scannen auf Netzwerkgerät" einrichten musst im brother.
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.1 - 23824
    2x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 10 GB (2+8) RAM | @ DSM 6.2.1 - 23824 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  2. #12

    Standard

    Alles schon versucht und schon in diversen Forumen gepostet, jedoch ohne Erfolg.
    Geändert von goetz (22.04.2018 um 21:48 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt.

  3. #13

    Standard

    Dann halt Schritt für Schritt
    Wenn du dich als User mit dem Namen und dem Kennwort welches du im DSM für den Scannerdrucker angelegt hast anmeldest im DSM, geht das?
    Wenn du am PC einen User mit genau diesen Userzugangsdaten anlegst und dich auf die DS verbindest, geht das?
    Falls ja, kannst du dann auch eine Datei im freigegebenen Ordner speichern, also irgendeine .txt oder .docx oder .pdf Datei?
    Und wo ganz genau liegt diese gespeicherte Datei dann? Bitte den exakten vollen Pfad angeben von der DS.
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.1 - 23824
    2x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 10 GB (2+8) RAM | @ DSM 6.2.1 - 23824 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  4. #14

    Standard

    Geht alles auch auf dem iPad oder iPhone.

    Ich glaube es liegt an der Authentifizierungseinstellung und Netzwerkordnerpfad

  5. #15

    Standard

    Hast du die 2 Stufen Authentifizierung für diesen User aktiviert? Noch mal, wo genau speichert das iPad oder IPhone die Daten auf der DS?
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.1 - 23824
    2x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 10 GB (2+8) RAM | @ DSM 6.2.1 - 23824 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  6. #16

    Standard

    Nein habe ich nicht. Mit der App DS File habe ich Zugriff zur Diskstation.

    Ich habe mein Anliegen etwas ausführlicher erklärt.

    http://www.synology-forum.de/showthr...563#post768563

    LG

  7. #17
    Anwender Avatar von tschortsch
    Registriert seit
    16.12.2008
    Beiträge
    1.392

    Standard

    Hab ihr auf der DS smb2 oder höher aktiviert? Einige Drucker sowie auch Android sync Programme können nur smb1 und wenn das deaktiviert wurde klappt der Zugriff nicht mehr.
    Gruß Tschortsch

    Standort 1
    DS 415+ DSM immer aktuell 8GB RAM (Kingston KVR16LS11/8); Daten RAID1 2x 500 GB WD RE4; OVPN Server, Cloud Station Server; USV Eaton Ellipse ECO 650
    DS 209+ Backup DS; DSM 4.2; 2x 1TB WD RE4 RAID1
    Router/ AP Linksys WRT 1200 AC, AP2 Linksys WRT54G3G, HP 1820-24G

    Standort 2
    DS 218+ DSM immer aktuell; RAID1 2x 3TB WD RED; Cloud Station Client zeitgesteuert
    Router/ AP Linksys WRT 1900 AC, Dauerverbindung mit Standort 1 per OVPN; Netgear GS108Tv1

  8. #18

    Standard

    siehe Beitrag #16 der Link konnte das Problem lösen, es waren falsche Speicherpfadangaben. Ja, SMB1 ist bei den meisten Druckern für eine erfolgreiche Verbindung erforderlich, kann aber auch ab SMB2 gehen, muss man dann je nach Modell ausprobieren.
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.1 - 23824
    2x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 10 GB (2+8) RAM | @ DSM 6.2.1 - 23824 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Internet funktioniert nicht mehr sobald DS213j an ist
    Von SimonDS213j im Forum Netzwerkkonfiguration
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.12.2016, 16:12
  2. [DS213J] Hibernation Funktion funktioniert nicht
    Von justkidding im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2016, 21:45
  3. DS213j - automatisches Update funktioniert nicht mehr.
    Von muyo69 im Forum Geräte der j-Serie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.03.2015, 16:52
  4. UPnP der Diskstation DS213j funktioniert mit Satreceiver Technisat ISIO STC nicht
    Von sinardo im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2015, 08:46
  5. HP DeskJet 2510 - Scan funktioniert nicht
    Von Calle im Forum Drucker Konfiguration
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 17:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •