Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    20

    Standard USB Platte am Nas automatisch sichern

    Hallo,
    ich möchte meine SSD Platte abends wen ich nach Hause komme direkt am DS216 J anhängen und durch eine tägliche Sicherung backupen (Inkrementel).
    Hintergrund:
    Das NAS habe ich zu Hause am Router angeschlossen konfigurieren würde ich es einmal über meinen PC. Die so eingerichtete Sicherung soll ohne zutun automatisiert täglich gesichert werden, da ich dort nicht immer die Zeit und Lust habe die Platte erst am Rechner anzuschliessen. Das ganze soll (muss) ohne zusätzlich Software geschehen.
    Leider habe ich bis jetzt keine möglich keit im DSM (6.0.1.7393).
    Habe ich irgendetwas trivalles übersehen, suche nun schon seit drei Tagen nach einer Lösung (Vom Nas auf externe Platte habe ich gefunden nur andersrum nicht!)?

    Danke im Voraus!

  2. #2
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    28.573

    Standard

    Das Skript von Tommes und PsychoHH dürfte das liefern. Für das Starten beim Anstecken der SSD brauchst Du dann noch das Paket autorun.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-9 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    2.913

    Standard

    Jap geht damit problemlos einfach mit autorun kombinieren
    ! Bitte Postfachgröße erhöhen !


    DS916+ | 8GB RAM | 3x3TB WD Red RAID 5 btrfs | DSM 6.1-15047-U2
    DS216+II | 8GB RAM | 2x4TB WD Red basic ext4 | DSM 6.0.2-8451-U9
    DS212j | | DSM 6.0.2-8451-U9 | Backup DS

    Fritzbox 7490 | Netgear GS108Tv2


    Projekte:

    Ultimate Backup - SPK
    Ultimate Search - SPK




  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    20

    Standard

    Hallo PsychoHH und Dil88,

    Vielen Dank, werde heute das Script testen!
    Scripte selber benutze ich im eingeschränkten Maße, die Stelle zum editieren im oberen Abschnitt sind ja zum Glück entsprechend vorbildlich Kommentiert (Danke für die riesen Mühe die ihr euch gemacht habt) falls ich Problem habe werde ich mich melden!
    Bis Dann

    Gruß

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    20

    Standard

    Noch einmal kurz.

    Habe dazu folgenen Tread gefunden (72 Seiten Puhhh)
    http://www.synology-forum.de/showthr...xt-Datenträger
    da ich kein Linux Sheller bin Frage ich mich ob das das war was ihr meintet. Könnt ihr den Beitrag bestätigen!
    Ihr merkt da habe ich noch einen gewaltigen Weg zu gehen ....

  6. #6
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    28.573

    Standard

    Ja, das ist der Thread zum genannten Paket autorun. Du musst aber zunächst einmal nur die richtige Paketquelle (https://www.cphub.net/ - siehe Wiki) im Paketzentrum hinzufügen, um das Paket autorun installieren zu können.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-9 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  7. #7
    Anwender Avatar von Tommes
    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    7.532

    Standard

    Zitat Zitat von Ziggy Beitrag anzeigen
    ... die Stelle zum editieren im oberen Abschnitt sind ja zum Glück entsprechend vorbildlich Kommentiert (Danke für die riesen Mühe die ihr euch gemacht habt)
    Vielen Dank! Wir haben ganz bewusst versucht es so einfach und benutzerfreundlich wie möglich zu gestallten, weshalb...

    Zitat Zitat von Ziggy Beitrag anzeigen
    Ihr merkt da habe ich noch einen gewaltigen Weg zu gehen ....
    ... man auch nicht die 72 Seiten des zugehörigen Thread's zu autorun oder unseren Thread durchackern braucht, außer man ist an der Entstehungsgeschichte und der Umsetzung interessiert. Daher sollte ein aufmerksames lesen des Wiki's sowie des Benutzereingabebereich im Script vollkommen ausreichen alles zu verstehen und umzusetzen.

    Tommes

    DS218+ | DSM 6.2.2-24922 | 2x WD Red 3TB Basis (btrfs) | 2 + 8 GB RAM
    DS216+ | DSM 6.2.2-24922 | 1x WD Red 4TB Basis (btrfs) | 1 GB RAM
    DS115 | DSM 6.2.2-24922 | WD Green 4TB (ext4)

    Projekte: Ultimate Backup | Ultimate Search | Mein YouTube-Kanal

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    20

    Standard

    Hallo Dil88,

    habe verschiedene Versionen gefunden, da ich nicht Linux Scripten kann, meine Frage!
    Kann ich das Script 4 Autorun-04.spk einfache einbinden . bzw.- auf die Platte kopieren? Eigentlich will "only oneway) einfach nur die Daten von der USB Platte auf dem NAS sichern. Falls die externe Platte mal nicht gehen sollte würde ich dann von Hand eine neue USB Platte "mit der letzten Sicherung befüttern"

  9. #9
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    28.573

    Standard

    Für DSM 6.0 musst Du autorun V1.7 im Paketzentrum installieren.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-9 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  10. #10
    Anwender
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    20

    Standard

    Hallo Tommes,

    rufe das Start-rsync.sh auf!
    bekomme bei der Aufgabenplannung einen Syntaxfehler wen ich mir das Ausführungsergebnis anzeigen lasse:
    /volume1/DatenSSD/start-rsync.sh: line 1: #!/bin/sh
    : No such file or directory
    /volume1/DatenSSD/start-rsync.sh: line 142: syntax error near unexpected token `elif'
    /volume1/DatenSSD/start-rsync.sh: line 142: `elif [ -z "$SSH_FROM" ] && [ -n "$SSH_TO" ]; then
    '
    Die Leerzeilen haben wir größtenteils entfernt der Fehler bezieht sich auf folgenden Scriptteil:

    # Wenn Verbindung VON entfernten Server... (FROMSSH)
    elif [ -z "$SSH_FROM" ] && [ -n "$SSH_TO" ]; then
    if [ -n "$SSH_PORT" ]; then
    TOSSH="ssh -p $SSH_PORT $SSH_USER@$SSH_TO"
    SCP="scp -P $SSH_PORT"
    else
    TOSSH="ssh $SSH_USER@$SSH_TO"
    SCP="scp"
    fi
    if [ -n "$RSYNC_PORT" ]; then
    TORSYNC="ssh -p $RSYNC_PORT -l $SSH_USER"
    else
    TORSYNC="ssh -l $SSH_USER"
    fi

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ausgewählte Dateien/Ordner auf USB Platte sichern
    Von synq im Forum Datensicherung und Replikation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.05.2016, 15:12
  2. DS411 via VPN automatisch auf 7490 Fritz-Nas sichern
    Von Rene! im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2015, 14:20
  3. Angeschlossenes USB-Laufwerk automatisch sichern
    Von metalshot im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2015, 19:40
  4. NAS 2211+ mit ca. 1,4TB täglich auf externe 3,5" USB Platte sichern?
    Von netsracz im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 14:47
  5. DS 209+ vollständig auf USB-Platte sichern
    Von Lakefield im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 15:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •