Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 73
  1. #11
    Anwender
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    108

    Standard

    Ich hab nur 4 Apps installiert VPN, Hyper Backup, Snapshots, CloudStation. Und ich hab Shares indexieren lassen. Sonst nix.

    Es fehlen 478MB auf der Systempartition meint der Updater. Ich geh mal nachschauen ins Filesystem.
    DS1815+ [DSM 6.2 beta] | Mac OS & iOS | Synology RT2600ac

  2. #12
    Anwender
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    108

    Standard

    Ich fand unter /var/log eine Datei "synocontentextractd.log" mit 1,2 GB !!! Hab sie gelöscht, NAS neugestartet und jetzt läuft das Update gerade durch. Weiss jemand was dieses grosse Logfile verursacht hat? Ich vermute fast die Dateiindexierung.... Finde ich irgendwie schlecht programmiert denn ab einer gewissen Grösse sollten doch Logfiles gezippt, rotiert, gelöscht oder so werden.... Zum Glück kenn ich mit mit SSH und Shell aus sonst hätte ich hier wohl keine Chance gehabt....
    DS1815+ [DSM 6.2 beta] | Mac OS & iOS | Synology RT2600ac

  3. #13
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    28.573

    Standard

    Wenn Du Dir /var/log ansiehst, wirst Du sehen, dass rotiert und gepackt wird. Hast Du einmal in die Datei synocontentextractd.log hineingesehen, um herauszufinden, worum es dabei geht?
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-9 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  4. #14
    Anwender
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    108

    Standard

    Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich in der Hitze des Gefechts nicht in die Log-Datei geschaut habe. Heute sieht es besser aus - jetzt wird auch die synocontentextractd.log Datei rotiert und gepackt. Und der heutige Inhalt lässt auf die Dateiindexierung schliessen.

    ....Vielen Dank für die Hilfe hier
    DS1815+ [DSM 6.2 beta] | Mac OS & iOS | Synology RT2600ac

  5. #15
    Anwender
    Registriert seit
    25.06.2016
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo zusammen. ich habe das selbe problem. Kommt auch die fehlermeldung. bitte um hilfe



    Filesystem Size Used Avail Use% Mounted on
    /dev/md0 2.3G 2.1G 99M 96% /
    none 995M 4.0K 995M 1% /dev
    /tmp 999M 928K 998M 1% /tmp
    /run 999M 5.2M 994M 1% /run
    /dev/shm 999M 4.0K 999M 1% /dev/shm
    none 4.0K 0 4.0K 0% /sys/fs/cgroup
    /dev/vg1000/lv 16T 13T 2.7T 83% /volume1

    11M /etc
    9.1M /etc.defaults
    13M /.syno
    4.0K /initrd
    16K /.system_info
    4.0K /.old_patch_info
    8.0K /Volume1
    15M /var
    4.0K /\\DISKSTATION\Downloads
    4.0K /lost+found
    16K /root
    716M /usr
    5.6M /var.defaults
    1.4G /\\DISKSTATION\Filme\neu\downloads\
    2.1G /

    72K /var/cache
    4.0K /var/crash
    2.4M /var/dynlib
    4.0K /var/empty
    5.2M /var/lib
    1.6M /var/log
    5.1M /var/packages
    4.0K /var/services
    112K /var/spool
    8.0K /var/state
    4.0K /var/synobackup
    104K /var/tmp
    12K /var/target
    12K /var/db
    15M /var


    gruss busta

  6. #16
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    28.573

    Standard

    Das Problem ist das Verzeichnis /\\DISKSTATION\Filme\neu\downloads\. Der Ordner /\\DISKSTATION\Downloads sollte sicherlich auch nicht im root-Verzeichnis liegen. Die beiden löschen, dann sollte es wieder gehen.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-9 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  7. #17
    Anwender
    Registriert seit
    25.06.2016
    Beiträge
    7

    Standard

    danke für die antwort. du meinst also einfach die verzeichnisse löschen. über das webinterface filestation?

  8. #18
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    28.573

    Standard

    Das wird nicht gehen, mit der FileStation kommst Du m.W. nur auf die Volumes. Wenn Du mit Windows arbeitest, könntest Du es mit WinSCP versuchen. Ansonsten müsstest Du mit einem Tool wie putty eine Shell aufmachen und auf der die Verzeichnisse löschen.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-9 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  9. #19
    Anwender
    Registriert seit
    25.06.2016
    Beiträge
    7

    Standard

    ok. ja also das verzeichnis /\\DISKSTATION\Downloads hab ich über das webinterface löschen können. nur ich verstehe nicht warum in meinem volume1 /\\DISKSTATION\Filme\neu\downloads\. das in meinem root sein soll. das mach doch garkein sinn. das zeigt es auch an das es über 2 tb speicher noch frei ist. mit putty ja kenn ich mich nicht so gut aus und winscp kenn ich auch nicht. aber ich kann es ja mal probieren. ich denk eher, dass das mein problem ist : /dev/md0 2.3G 2.1G 99M 96% /

  10. #20
    Anwender
    Registriert seit
    25.06.2016
    Beiträge
    7

    Standard

    ok ich finde diesen download ordner mit winscp aber ich kann mich da nicht mit root anmelden weil ich das pw nicht weiss

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Systempartition voll
    Von murtock im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.06.2016, 20:23
  2. Systempartition macht Festplatte voll
    Von volkerd im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2016, 23:04
  3. Systempartition voll warum?
    Von mexx81 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2016, 21:06
  4. Update nicht möglich, Systempartition voll
    Von mboh im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.12.2014, 14:09
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 14:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •