Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    35

    Unglücklich DS209+II Update 850 alle open_basedir-Einträge weg

    Hy Community,
    ich hoffe ihr könnt mir behilflich sein.
    Hatte gestern bei meiner DS209+II ein Firmwareupdate auf die aktuelle 850 gemacht. Seit diesem Moment sind alle Einträge aus open_basedir gelöscht. Nun weiß ich nicht mehr, was da drinstehen muss.

    Kann mir hier jemand bitte behilflich sein?

    Auch würde mich interessieren, wo ich denn Einträge in der php.ini ändern muss, damit diese nach einem Update nicht wieder auf Default zurückgesetzt werden.

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe

    Greetinx Lacknone

  2. #2
    Moderator Avatar von jahlives
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    18.275
    Blog-Einträge
    20

    Standard

    Die Variante für Tippfaule wäre
    Code:
    open_basedir = /
    Müsste eigentlich reichen.
    Was im Leben zählt, ist nicht, dass wir gelebt haben. Sondern, wie wir das Leben von anderen verändert haben (Rolihlahla "Nelson" Mandela 1918-2013)

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    35

    Standard

    Hy,
    danke mal für den Tip. Aber gibt es dadurch nicht irgendwelche Sicherheitsrisiken? Mach ich mir damit nicht meine NAS unsicher? Habe mehrere virtuelle Hosts darauf laufen. Möchte da schon sicher gehen, das ich mit diesem Eintrag nicht die Türen freiwillig öffne.

    Danke für eure Hilfe
    Synology DS214+ :Version: DSM 5.0-4493 mit 2x Western Digital WD2003FYYS RE4 RAID 2TB im Raid 1

  4. #4
    Moderator Avatar von jahlives
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    18.275
    Blog-Einträge
    20

    Standard

    Unter welchem User läuft der "normale" Apache? nobody, der sollte praktisch keine Rechte im System haben. Auf wirklich wichtige Files kann nobody nicht zugreifen. Anders ist das mit dem Apache auf dem der DSM läuft. Dieser läuft unter root und wenn du den DSM vom Internet her erreichbar hast, dann solltest du die open_basedir genauer spezifizieren. Wenn aber der Root Apache nicht vom Web her erreichbar ist, dann ist ein open_basedir = / ausreichend
    Was im Leben zählt, ist nicht, dass wir gelebt haben. Sondern, wie wir das Leben von anderen verändert haben (Rolihlahla "Nelson" Mandela 1918-2013)

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    35

    Standard

    Hab einen user xyz eingerichtet und diesen auch in eine usergroup 123 gepackt. Diese hatte ich auch in der httpd.conf unter usr/syno/apache/conf angepasst. Leider sind auch diese Änderungen alle überbügelt worden. Ist das richtig, dass nach einem Firmwareupdate alle Änderungen zurückgesetzt werden?
    Synology DS214+ :Version: DSM 5.0-4493 mit 2x Western Digital WD2003FYYS RE4 RAID 2TB im Raid 1

  6. #6
    Moderator Avatar von jahlives
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    18.275
    Blog-Einträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von Lacknone Beitrag anzeigen
    Ist das richtig, dass nach einem Firmwareupdate alle Änderungen zurückgesetzt werden?
    Das trifft zu
    Was im Leben zählt, ist nicht, dass wir gelebt haben. Sondern, wie wir das Leben von anderen verändert haben (Rolihlahla "Nelson" Mandela 1918-2013)

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    35

    Standard

    Bescheiden, aber damit muss man wohl leben.
    Naja, also würde es Sinn machen, explizit einen Eintrag zu machen der lautet:
    volume1/web/joomla zu machen bzw. nur volume1/web wenn ich mehrere Hosting darauf laufen hab, richtig? Muss ich sonst noch irgendwelche Einträge setzen? meine mich dunkel zu erinnern, dass da irgendwas von var/services oder so drin stand?!
    Synology DS214+ :Version: DSM 5.0-4493 mit 2x Western Digital WD2003FYYS RE4 RAID 2TB im Raid 1

  8. #8
    Moderator Avatar von jahlives
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    18.275
    Blog-Einträge
    20

    Standard

    Bei mir steht folgendes drin
    Code:
    /usr/syno/synoman:/etc:/var/run:/tmp:/var/spool/php:/volume1/@tmp/php:/var/services/web:/var/services/photo:/var/services/blog:/var/services/homes:/var/packages/MailStation/target/roundcubemail
    Was im Leben zählt, ist nicht, dass wir gelebt haben. Sondern, wie wir das Leben von anderen verändert haben (Rolihlahla "Nelson" Mandela 1918-2013)

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    35

    Standard

    Danke, dann werde ich mal die Einträge so übernehmen. Sieht so auf den 1.ten Blick aus wie das, was ich habe.

    Kannst du mir noch sagen, ob ich da die richtige httpd.conf geändert habe, oder ob ich da eine andere verwenden muss?

    Danke
    Synology DS214+ :Version: DSM 5.0-4493 mit 2x Western Digital WD2003FYYS RE4 RAID 2TB im Raid 1

  10. #10
    Moderator Avatar von jahlives
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    18.275
    Blog-Einträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von Lacknone Beitrag anzeigen
    Kannst du mir noch sagen, ob ich da die richtige httpd.conf geändert habe, oder ob ich da eine andere verwenden muss?

    Danke
    open_basedir kommt aber in die /usr/syno/etc/php.ini und nicht die Apache Conf!
    Was im Leben zählt, ist nicht, dass wir gelebt haben. Sondern, wie wir das Leben von anderen verändert haben (Rolihlahla "Nelson" Mandela 1918-2013)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 16:35
  2. update meines 508 und nun ist es weg im netzwerk
    Von rlunck im Forum Firmware 08xx
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 22:05
  3. open_basedir über htaccess freigeben...
    Von Student1979DA im Forum Webserver
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 23:20
  4. Einträge in /etc/passwd
    Von _TokTok_ im Forum Konfigurationsänderungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 21:54
  5. Einträge im Verbindugsprotokoll
    Von night2day im Forum FTP-Server
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 18:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •