Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43
  1. #21
    Anwender
    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    2.934

    Standard

    Zitat Zitat von ralfi80 Beitrag anzeigen
    Ich will das Thema Sicherheit vs. Komfort nochmal kurz aufgreifen.

    In einem anderen Thread hatte jemand behauptet dass er einen verschlüsselten Ordner über eine Remote DS eingehängt habe. Der Schlüssel sei auf einem USB Stick an der Remote DS gespeichert. Also hätte man den Komfort dass es beim Start automatisch passiert, wenn die DS aus dem Netzwerk entfernt wird dann bleibt der Ordner verschlüsselt. Ich finde so eine Lösung ziemlich "smart". Ich kann jedoch leider den entsprechenden Thread nicht mehr wiederfinden, noch hatte derjenige Einzelheiten gepostet.

    Hat das jemand so oder so ähnlich bei sich gelöst? Hat jemand eine Idee wie das genau eingerichtet wird?
    Also wahrscheinlich meinst du mich und kann es funktioniert perfekt.

    Mounten tue einfach per keyfile dieser kann auf einen stick oder auf einer entfernen ds/PI oder wie in meinem Fall auf einem stick an einer entfernten fritzbox liegen. Der Vorteil liegt darin. Wenn meine ds geklaut wird ist der key nicht in der nähe der ds. Wenn ich den stick entferne oder eine der fritzboxen ausschalte oder die von Verbindung trenne ist der key auch nicht vorhanden. Man könnte auch alle x min checken ob der key noch verfügbar ist und wenn nicht trennen usw. Gibt ja tausend Szenarien.
    ! Bitte Postfachgröße erhöhen !


    DS916+ | 8GB RAM | 3x3TB WD Red RAID 5 btrfs | DSM 6.1-15047-U2
    DS216+II | 8GB RAM | 2x4TB WD Red basic ext4 | DSM 6.0.2-8451-U9
    DS212j | | DSM 6.0.2-8451-U9 | Backup DS

    Fritzbox 7490 | Netgear GS108Tv2


    Projekte:

    Ultimate Backup - SPK
    Ultimate Search - SPK




  2. #22
    Anwender
    Registriert seit
    25.11.2014
    Beiträge
    55

    Standard

    @Kniffo: Um noch eine Möglichkeit zu nennen:

    Falls man gerne Truecrypt nutzen möchte, aber die Container-Dateien nicht mag: Mit iSCSI kann man dem PC eine externe Festplatte vorgaukeln, die tatsächlich jedoch virtuell über das Netzwerk angeschlossen ist und deren Daten auf dem NAS vorhanden sind.

    Nach Aufbau einer Verbindung mit dem "iSCSI-Initiator" (zumindest unter Win 7 von Haus aus an Bord) erscheint die "Platte" dann als ganz normales Device in Truecrypt und kann dort wie gewohnt komplett verschlüsselt und genutzt werden.
    Angenehmerweise sind Möglichkeitem für Snapshots und Backups NAS-intern gegeben.

    Aber Vorsicht: Es dürfte ziemliche Probleme geben, falls mehrere PCs parallel auf die Daten zugreifen müssen/wollen.
    Equipment: DS415+

  3. #23
    Anwender
    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    93

    Standard

    @PsychoHH
    Danke für die Rückmeldung! Ich finde Deine Idee genial! Das Keyfile auf der Fritz!Box ist sogar noch einfacher als auf der entfernten DS. Die Fritz!Box dürfte ja in der Regel ständig erreichbar sein. Wenn man nun die heimische Fritz!Box mit der entfernten Fritz!Box automatisch per VPN verbindet dann ist das Keyfile ja nur aus dem heimischen Netz erreichbar. Bei Diebstahl der DS sind somit die verschlüsselten Daten sicher. Und zuhause hat man den Komfort, dass automatisch mit dem Einschalten gemountet wird. Perfekt

    Jetzt ist nur die Frage wie ich das einrichten kann?

    Per DSM kann ich ja nicht auf das entfernte Keyfile verweisen. Also per Skript? Kannst du oder jemand anders mir da aushelfen, wie dieser Befehl lauten müsste?

  4. #24
    Anwender
    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    2.934

    Standard

    Ja ganz genau so habe ich das auch eingerichtet
    Sollte die ds geklaut werdem schalte ich eine fritzbox einfach aus, trenne den stick oder entferne den Stick aus der fritzbox dann ist der key nicht mehr erreichbar.

    Ich schicke dir das lieber nachher mal per pn
    ! Bitte Postfachgröße erhöhen !


    DS916+ | 8GB RAM | 3x3TB WD Red RAID 5 btrfs | DSM 6.1-15047-U2
    DS216+II | 8GB RAM | 2x4TB WD Red basic ext4 | DSM 6.0.2-8451-U9
    DS212j | | DSM 6.0.2-8451-U9 | Backup DS

    Fritzbox 7490 | Netgear GS108Tv2


    Projekte:

    Ultimate Backup - SPK
    Ultimate Search - SPK




  5. #25
    Anwender
    Registriert seit
    27.03.2016
    Beiträge
    19

    Standard

    Mir auch bitte :-)

  6. #26
    Anwender Avatar von Tommes
    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    7.564

    Standard

    @PsychoHH
    Kannst ja auch ein Wiki schreiben

    DS218+ | DSM 6.2.2-24922-U3 | 2x WD Red 3TB Basis (btrfs) | 2 + 8 GB RAM
    DS216+ | DSM 6.2.2-24922-U3 | 1x WD Red 4TB Basis (btrfs) | 1 GB RAM
    DS115 | DSM 6.2.2-24922-U3 | WD Green 4TB (ext4)

    Projekte: Ultimate Backup | Ultimate Search | Mein YouTube-Kanal

  7. #27
    Anwender
    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    2.934

    Standard

    Neeeeein das ist Top Secret

    Nachrichten sind an euch beide raus
    ! Bitte Postfachgröße erhöhen !


    DS916+ | 8GB RAM | 3x3TB WD Red RAID 5 btrfs | DSM 6.1-15047-U2
    DS216+II | 8GB RAM | 2x4TB WD Red basic ext4 | DSM 6.0.2-8451-U9
    DS212j | | DSM 6.0.2-8451-U9 | Backup DS

    Fritzbox 7490 | Netgear GS108Tv2


    Projekte:

    Ultimate Backup - SPK
    Ultimate Search - SPK




  8. #28
    Anwender Avatar von Nightlover
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    529

    Standard

    Zitat Zitat von PsychoHH Beitrag anzeigen
    Neeeeein das ist Top Secret
    Oder bekommt man das Skript auch nach?

    Night
    Router: RT2600ac | SRM 1.1.7-6941-1
    NAS-Büro: DS1815+* 6GB | DSM 6.2-23739 | 30 TB | BTRFS | SHR | 1 TB | L/S-Cache
    DX513 1 | 16 TB | BTRFS | SHR
    DX513 2 | 16 TB | BTRFS | SHR
    UPS: ACP BR1200GI
    NAS-Privat: DS2415+* 16GB | DSM 6.2-23739-1 | 48 TB | BTRFS | SHR | Hot Spare | 2 TB | L/S-Cache
    UPS: ACP BR1200GI
    Backup: DS715 2GB | DSM 6.2-23739-1 | 20 TB | BTRFS | SHR | Hot Spare
    DX513 | 50 TB | BTRFS | SHR
    UPS: ACP BR550GI

  9. #29
    Anwender
    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    2.934

    Standard

    Hast Post
    ! Bitte Postfachgröße erhöhen !


    DS916+ | 8GB RAM | 3x3TB WD Red RAID 5 btrfs | DSM 6.1-15047-U2
    DS216+II | 8GB RAM | 2x4TB WD Red basic ext4 | DSM 6.0.2-8451-U9
    DS212j | | DSM 6.0.2-8451-U9 | Backup DS

    Fritzbox 7490 | Netgear GS108Tv2


    Projekte:

    Ultimate Backup - SPK
    Ultimate Search - SPK




  10. #30
    Anwender
    Registriert seit
    29.05.2016
    Beiträge
    19

    Standard

    Zitat Zitat von PsychoHH Beitrag anzeigen
    Hast Post
    Hi!

    Könnte ich auch die Anleitung kriegen?

    Danke & Gruß

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.01.2014, 15:16
  2. Funktionsweise Verschlüsselung DS212+ vs. Truecrypt
    Von mk162 im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.07.2012, 10:00
  3. Synology DS212j NAS Frage zur Festplatten Formatierung + Truecrypt
    Von Felix1 im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 11:53
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 21:45
  5. Truecrypt Container auf NAS
    Von Phoenix2020 im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.05.2008, 10:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •