Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    6

    Standard SMART Werte anzeigen

    Hallo,

    ich habe bei meiner DS1515+ mit angeschlossener DX513 eine Festplatte mit abnormalen SMART Werten. Ich würde mir nun gerne die SMART Werte der Platte ansehen.

    Ich kann aber unter dem aktuellen DSM leider dazu die Option nicht finden. Unter HDD/SSD bekomme ich nur einen Button für den SMART Test angezeigt.

    Frage: Wie komme ich dann an die SMART Werte der Platte?

    Danke schon mal.

  2. #2
    Anwender Avatar von Super-Grobi
    Registriert seit
    28.09.2010
    Beiträge
    1.913

    Standard

    Links neben dem "Smart Test" ist ein Knop "Health Info", da drauf klicken, und dann den Reiter S.M.A.R.T. Info anklicken... et voilà

    Grüße
    Jörg


    DS1515 DSM5.2
    DS210+ DSM5.2

  3. #3
    Anwender Avatar von BavariaR
    Registriert seit
    02.01.2013
    Beiträge
    287

    Standard

    Ich habe ein Disk mit Bad Sector count >0 und wollte mir mit Health Info die Smart Werte mal alle ansehen. Besagte Platte und alle Platten die noch in Ordnung sind spuken folgende Fehlermeldung aus wenn ich auf Health Info Klicke "Access Error" An Error occured when accessing this drive. This may indicate that issues have occured on the drive and / or with the connection between the drive and Diskstation.

    Wenn ich die Meldung nun von der Platte bekommen würde die Bad Sector Count hat dann lass ich mir das noch eingehen aber von allen Platten das ist Strange!
    DS211+ | 2x WD30EFRX 3TB Basic| DSM 6.2.1-23824 Update 4
    DS213+ | 1x WD40EFRX (Test NAS) SHR | DSM 6.2.1-23824 Update 4
    DS415play | 2x WD40EFRX 4TB + 2x WD30EFRX 9TB SHR| DSM 6.2.1-23824 Update 4
    DS1813+ | 4 x WD40EFRX 5,4TB RAID6 | 2x WD40EFRX + 2x WD80EFAX 14.4TB SHR | DSM 6.2.1-23824 Update 4
    Surveillance Station # AVM FRITZ!Box 7580 # 2 x Netgear GS108 GE # 2 x Back-UPS ES 700G

  4. #4
    Anwender Avatar von BavariaR
    Registriert seit
    02.01.2013
    Beiträge
    287

    Standard

    Nun scheint keiner hier ähnliche Probleme zu haben sprich dass die Fehlermeldung "Access Error" ausgegeben wird wen man versucht "Health Info" abzurufen.

    Ich habe diese Fehlermeldung ja auf allen 4 Disks in einer 4-Schacht Synology 415Play, habe aber trotzdem eine andere Festplatte in den Schacht gesteckt und nachdem sie wieder im SHR Verbund auf synchronisiert war konnte ich den Fehler replizieren, sprich immer noch Access Error. Sonst funktioniert das NAS aber einwandfrei. Ich habe zu Sicherheit auch die vermeintlich fehlerhafte Festplatte in einer anderen Synology NAS in Betrieb genommen und Health Info gibt die gewünschten Daten aus und auch die Festplatte scheint keine Sektoren Problem zu habe wie von der DS415Play berichtet.

    Ich habe den Synology Support kontaktiert die mir bestätigt haben dass es sich wahrscheinlich um ein HW Fehler handelt und ich sollte mich mit meinem Händler in Verbindung setzen.

    Nun die Synology habe ich gebraucht gekauft und nun musste ich feststellen dass die Garantie erloschen ist für Käufer einer Synology auf dem Gebrauchtmarkt! Hier der Wortlaut des Synology Support:

    Synology doesn't offer a RMA for used devices. See 3.6 Exclusions "The warranty set forth in Section 3 will terminate upon Customer's sale or transfer of the Product to a third party." - https://www.synology.com/en-global/c...legal/warranty

    You can try to contact a System Integrator and see if they can fix your problem on your own costs: https://www.synology.com/en-global/w...tem_Integrator


    Merke, nur der Erstbesitzer genießt Garantie bei Synology, wenn man eine gebraucht kauft dann ist die Garantie hinfällig!
    DS211+ | 2x WD30EFRX 3TB Basic| DSM 6.2.1-23824 Update 4
    DS213+ | 1x WD40EFRX (Test NAS) SHR | DSM 6.2.1-23824 Update 4
    DS415play | 2x WD40EFRX 4TB + 2x WD30EFRX 9TB SHR| DSM 6.2.1-23824 Update 4
    DS1813+ | 4 x WD40EFRX 5,4TB RAID6 | 2x WD40EFRX + 2x WD80EFAX 14.4TB SHR | DSM 6.2.1-23824 Update 4
    Surveillance Station # AVM FRITZ!Box 7580 # 2 x Netgear GS108 GE # 2 x Back-UPS ES 700G

  5. #5
    Anwender Avatar von peterhoffmann
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    1.717

    Standard

    Hast du es schon mal über die Konsole probiert:
    Code:
    smartctl -a -d ata /dev/sda
    Alternativ kannst du das auch über den Aufgabenplaner machen:
    Code:
    smartctl -a -d ata /dev/sda > /volume1/GemeinsamerOrdner/sda_smartwerte.txt
    Hier musst du nur "GemeinsamerOrdner" anpassen, sprich einen gemeinsamen Ordner von dir eintragen. Dann findest du nach dem Ausführen dort die Textdatei mit den Smartwerten.

    Weitere Laufwerke sind dann "sda, sdb, sdc, sdd"
    Geändert von peterhoffmann (11.01.2019 um 12:23 Uhr)
    Viele Grüße,
    Peter

    DS216+
    mit 8GB u. Noctua
    | |
    | |
    | |
    | |
    | |
    O AvrLogger für Synology DS
    Temperaturen, Netzwerk- und HDD-Aktivität fest im Blick
    O Ultimate Backup
    Backup der DS leichtgemacht
    O synOCR - GUI
    Oberfläche für OCRmyPDF

  6. #6
    Anwender Avatar von BavariaR
    Registriert seit
    02.01.2013
    Beiträge
    287

    Standard

    Da kann ich die Werte lesen, auf der Grafischen Oberfläche nicht

    health-info.JPG

    root@SynoCopy:~# smartctl -a -d ata /dev/sda
    smartctl 6.5 (build date Sep 7 2018) [i686-linux-3.2.40] (local build)
    Copyright (C) 2002-16, Bruce Allen, Christian Franke, www.smartmontools.org

    === START OF INFORMATION SECTION ===
    Model Family: Western Digital Red
    Device Model: WDC WD40EFRX-68WT0N0
    Serial Number: WD-WCC4E0045274
    LU WWN Device Id: 5 0014ee 25e53300c
    Firmware Version: 80.00A80
    User Capacity: 4,000,787,030,016 bytes [4.00 TB]
    Sector Sizes: 512 bytes logical, 4096 bytes physical
    Rotation Rate: 5400 rpm
    Device is: In smartctl database [for details use: -P show]
    ATA Version is: ACS-2 (minor revision not indicated)
    SATA Version is: SATA 3.0, 6.0 Gb/s (current: 3.0 Gb/s)
    Local Time is: Fri Jan 11 13:34:27 2019 CET
    SMART support is: Available - device has SMART capability.
    SMART support is: Enabled

    === START OF READ SMART DATA SECTION ===
    SMART overall-health self-assessment test result: PASSED

    General SMART Values:
    Offline data collection status: (0x84) Offline data collection activity
    was suspended by an interrupting command from host.
    Auto Offline Data Collection: Enabled.
    Self-test execution status: ( 0) The previous self-test routine completed
    without error or no self-test has ever
    been run.
    Total time to complete Offline
    data collection: (53280) seconds.
    Offline data collection
    capabilities: (0x7b) SMART execute Offline immediate.
    Auto Offline data collection on/off supp ort.
    Suspend Offline collection upon new
    command.
    Offline surface scan supported.
    Self-test supported.
    Conveyance Self-test supported.
    Selective Self-test supported.
    SMART capabilities: (0x0003) Saves SMART data before entering
    power-saving mode.
    Supports SMART auto save timer.
    Error logging capability: (0x01) Error logging supported.
    General Purpose Logging supported.
    Short self-test routine
    recommended polling time: ( 2) minutes.
    Extended self-test routine
    recommended polling time: ( 532) minutes.
    Conveyance self-test routine
    recommended polling time: ( 5) minutes.
    SCT capabilities: (0x703d) SCT Status supported.
    SCT Error Recovery Control supported.
    SCT Feature Control supported.
    SCT Data Table supported.

    SMART Attributes Data Structure revision number: 16
    Vendor Specific SMART Attributes with Thresholds:
    ID# ATTRIBUTE_NAME FLAG VA LUE WORST THRESH TYPE UPDATED WHEN_FAILED RAW_VALUE
    1 Raw_Read_Error_Rate 0x002f 20 0 200 051 Pre-fail Always - 7
    3 Spin_Up_Time 0x0027 20 1 172 021 Pre-fail Always - 6916
    4 Start_Stop_Count 0x0032 09 7 097 000 Old_age Always - 3532
    5 Reallocated_Sector_Ct 0x0033 20 0 200 140 Pre-fail Always - 0
    7 Seek_Error_Rate 0x002e 20 0 200 000 Old_age Always - 0
    9 Power_On_Hours 0x0032 04 3 043 000 Old_age Always - 41764
    10 Spin_Retry_Count 0x0032 10 0 100 000 Old_age Always - 0
    11 Calibration_Retry_Count 0x0032 10 0 100 000 Old_age Always - 0
    12 Power_Cycle_Count 0x0032 10 0 100 000 Old_age Always - 629
    192 Power-Off_Retract_Count 0x0032 20 0 200 000 Old_age Always - 169
    193 Load_Cycle_Count 0x0032 16 5 165 000 Old_age Always - 107443
    194 Temperature_Celsius 0x0022 12 7 096 000 Old_age Always - 25
    196 Reallocated_Event_Count 0x0032 20 0 200 000 Old_age Always - 0
    197 Current_Pending_Sector 0x0032 20 0 200 000 Old_age Always - 0
    198 Offline_Uncorrectable 0x0030 20 0 200 000 Old_age Offline - 0
    199 UDMA_CRC_Error_Count 0x0032 20 0 200 000 Old_age Always - 3
    200 Multi_Zone_Error_Rate 0x0008 20 0 200 000 Old_age Offline - 0

    SMART Error Log Version: 1
    No Errors Logged

    SMART Self-test log structure revision number 1
    Num Test_Description Status Remaining LifeTime(hours) LBA _of_first_error
    # 1 Short offline Completed without error 00% 41704 -
    # 2 Short offline Completed without error 00% 41680 -
    # 3 Short offline Completed without error 00% 41656 -
    # 4 Short offline Completed without error 00% 41632 -
    # 5 Short offline Completed without error 00% 41608 -
    # 6 Short offline Completed without error 00% 41584 -
    # 7 Short offline Completed without error 00% 41560 -
    # 8 Short offline Completed without error 00% 41536 -
    # 9 Short offline Completed without error 00% 41512 -
    #10 Short offline Completed without error 00% 41488 -
    #11 Short offline Completed without error 00% 41464 -
    #12 Short offline Completed without error 00% 41440 -
    #13 Short offline Completed without error 00% 41416 -
    #14 Short offline Completed without error 00% 41392 -
    #15 Short offline Completed without error 00% 41368 -
    #16 Short offline Completed without error 00% 41344 -
    #17 Short offline Completed without error 00% 41320 -
    #18 Short offline Completed without error 00% 41296 -
    #19 Short offline Completed without error 00% 41272 -
    #20 Short offline Completed without error 00% 41248 -
    #21 Short offline Completed without error 00% 41224 -

    SMART Selective self-test log data structure revision number 1
    SPAN MIN_LBA MAX_LBA CURRENT_TEST_STATUS
    1 0 0 Not_testing
    2 0 0 Not_testing
    3 0 0 Not_testing
    4 0 0 Not_testing
    5 0 0 Not_testing
    Selective self-test flags (0x0):
    After scanning selected spans, do NOT read-scan remainder of disk.
    If Selective self-test is pending on power-up, resume after 0 minute delay.
    DS211+ | 2x WD30EFRX 3TB Basic| DSM 6.2.1-23824 Update 4
    DS213+ | 1x WD40EFRX (Test NAS) SHR | DSM 6.2.1-23824 Update 4
    DS415play | 2x WD40EFRX 4TB + 2x WD30EFRX 9TB SHR| DSM 6.2.1-23824 Update 4
    DS1813+ | 4 x WD40EFRX 5,4TB RAID6 | 2x WD40EFRX + 2x WD80EFAX 14.4TB SHR | DSM 6.2.1-23824 Update 4
    Surveillance Station # AVM FRITZ!Box 7580 # 2 x Netgear GS108 GE # 2 x Back-UPS ES 700G

  7. #7
    Anwender Avatar von peterhoffmann
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    1.717

    Standard

    Smartwerte von sda:
    ID 1 steht auf 7, sonst sieht es ja gut aus. Na ja, sie hat ja auch schon fast 5 Jahre Dauerlauf auf dem Buckel.
    Warum machst du täglich einen Smarttest?

    Was passiert eigentlich, wenn du auf den Pfeil klickst?
    Screenshot-2019-1-11-DS.jpg
    Viele Grüße,
    Peter

    DS216+
    mit 8GB u. Noctua
    | |
    | |
    | |
    | |
    | |
    O AvrLogger für Synology DS
    Temperaturen, Netzwerk- und HDD-Aktivität fest im Blick
    O Ultimate Backup
    Backup der DS leichtgemacht
    O synOCR - GUI
    Oberfläche für OCRmyPDF

  8. #8
    Anwender Avatar von BavariaR
    Registriert seit
    02.01.2013
    Beiträge
    287

    Standard

    Hmm in meinem Task Shedular ist der Smart Test nur für jeden Monat eingestellt, nicht täglich??

    Aufklappen kann ich alle Diskinfos ohne Probleme, nur Fehler beim "Health Info Knopf"

    health-info.JPG

    Der Grund warum die Disks alt sind ist weil sie im Wasserfall kaskadiert werden. Erst verrichten sie ihren Dienst im Master Server... wenn da der Platz ausgeht und größere Platten reinkommen dann werden die entfernten Platten im Lokal Backup Server genutzt und von dort gehen sie dann in den Remote Backup Server, bis sie den Geist aufgeben oder hinten rausfallen weil nicht mehr genutzt... dann kommen sie ggf in ein Test Server um Dinge auszuprobieren oder bei einem Freund auf der Baustelle eine Surveillance Station laufen zu lassen... das gleiche mit den Diskstations...

    Alles hat mit einer 2 Slot angefangen, dann ersetzt durch 4 Slot, dann durch 8 Slot und die anderen DSe sind dann weiter Kaskadiert...

    Wenn in der Kaskade was Kaput geht wird immer am Master Server Neu investiert und das Material runter kaskadiert bis dahin wo es ein Ausfall gab.
    DS211+ | 2x WD30EFRX 3TB Basic| DSM 6.2.1-23824 Update 4
    DS213+ | 1x WD40EFRX (Test NAS) SHR | DSM 6.2.1-23824 Update 4
    DS415play | 2x WD40EFRX 4TB + 2x WD30EFRX 9TB SHR| DSM 6.2.1-23824 Update 4
    DS1813+ | 4 x WD40EFRX 5,4TB RAID6 | 2x WD40EFRX + 2x WD80EFAX 14.4TB SHR | DSM 6.2.1-23824 Update 4
    Surveillance Station # AVM FRITZ!Box 7580 # 2 x Netgear GS108 GE # 2 x Back-UPS ES 700G

  9. #9
    Anwender Avatar von peterhoffmann
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    1.717

    Standard

    Zitat Zitat von BavariaR Beitrag anzeigen
    Hmm in meinem Task Shedular ist der Smart Test nur für jeden Monat eingestellt, nicht täglich??
    In deinen Smartdaten steht alle 24 Stunden ein Test.

    Zitat Zitat von BavariaR Beitrag anzeigen
    Aufklappen kann ich alle Diskinfos ohne Probleme
    Hmm... da stehen ja Seriennummer, Temperatur, Firmware, etc. Das sind ja Smartdaten. Ich wüsste nicht wie die DS sonst an die Daten kommt.
    Viele Grüße,
    Peter

    DS216+
    mit 8GB u. Noctua
    | |
    | |
    | |
    | |
    | |
    O AvrLogger für Synology DS
    Temperaturen, Netzwerk- und HDD-Aktivität fest im Blick
    O Ultimate Backup
    Backup der DS leichtgemacht
    O synOCR - GUI
    Oberfläche für OCRmyPDF

  10. #10
    Anwender Avatar von BavariaR
    Registriert seit
    02.01.2013
    Beiträge
    287

    Standard

    einmal pro Monat ist eingestellt

    health-info.JPG

    ja es ist wirklich kurios.

    Gemerkt habe ich es weil die Platte in Slot 1 plötzlich gesponnen hat und die Logs voll waren mit IO Erroen... habe dann eine andere 4GB aus dem Fundus rein und die "angeblich Fehlerhafte" im PC mit WD Life Guard Diag. im PC gechecked.... alles in Ordnung

    ioerrro.jpg

    Es scheint also dass es zwischen DSPlay und Festplatten Verbindung irgend ein Kommunikationsfehler gibt der verhindert dass mit "Health Info" auf die Daten zugegriffen wird, vielleicht versucht der Program Code Health Info auch die Daten irgend wo zwischen zu speichern und das schlägt fehl.
    DS211+ | 2x WD30EFRX 3TB Basic| DSM 6.2.1-23824 Update 4
    DS213+ | 1x WD40EFRX (Test NAS) SHR | DSM 6.2.1-23824 Update 4
    DS415play | 2x WD40EFRX 4TB + 2x WD30EFRX 9TB SHR| DSM 6.2.1-23824 Update 4
    DS1813+ | 4 x WD40EFRX 5,4TB RAID6 | 2x WD40EFRX + 2x WD80EFAX 14.4TB SHR | DSM 6.2.1-23824 Update 4
    Surveillance Station # AVM FRITZ!Box 7580 # 2 x Netgear GS108 GE # 2 x Back-UPS ES 700G

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SMART Werte in Ordnung ?
    Von N3misis im Forum Datenrettung
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.06.2015, 08:15
  2. SMART Werte Okay?
    Von hakiri im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.04.2015, 17:50
  3. Smart Werte WD40EFRX
    Von hightower997 im Forum Festplattendiskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2014, 16:25
  4. SMART Werte
    Von Perry2000 im Forum Geräte der Nummer-Serie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 07.11.2013, 13:37
  5. Seltsame SMART Werte
    Von fads im Forum Festplattendiskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 08:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •