Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    6

    Standard 300 User NAS für eine kleine Schule

    Hallo,

    für eine kleine Schule (ca 300 User Schüler und Lehrer) soll eine Lösung gefunden werden.

    - Dokumentenmangement für Lehrer und Schüler
    - Moodle für ca 10 Klassen
    - später ggf auch als Emailserver für alle User

    und natürlich der andere Kram: Backup auf ein andere NAS, ein wenig Videoserver, vllt auch Videoüberwachung einiger Bereiche des Schulhofs, usw.
    Hat jemand sowas im Einsatz? Welches Gerät ist zu Empfehlen?

    Danke
    Jürgen

  2. #2
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    28.533

    Standard

    Moodle gibt es von Synology als Paket. Kannst Du einschätzen, wie viele Personen in etwa max. gleichzeitig zugreifen werden?
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-9 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  3. #3
    Moderator Avatar von amarthius
    Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    6.716

    Standard

    Ein Budget wäre gut zu wissen. Wieviele Kameras? Wieviel Speicherplatz wird benötigt? Wie sieht das jährliche Wachstum der Datenmenge in den nächsten 5 Jahren aus?

    Empfehlenswert wären auch verschiedene NASe für die einzelnen Anwendungen.

    1x Surveillance NAS
    1x Emailserver
    2x für Ausfallsicherheit (Synology High-Availability) als Dokumentenmanagement und Moodle.

    Oder zwei dicke NAS mit Synology High-Availability für alles.

    https://www.synology.com/en-global/support/nas_selector

    https://www.synology.com/en-global/products/

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von dil88 Beitrag anzeigen
    Moodle gibt es von Synology als Paket. Kannst Du einschätzen, wie viele Personen in etwa max. gleichzeitig zugreifen werden?
    Ich denke max. 50 die auf Files in gemeinsamen Ordnern zugreifen, also kein parallelen Videoabrufe oder dergleichen. (Nur die üblichen Lehrfilme vllt in eine Bibliothek packen.

    Die Lehrer in den Freistunden, aber die sind ja auch nicht alle gleichzeitig.

    Speicherplatz kann für Lehrer recht hoch sein, da würde ich pro Lehrer mal 30-50GB rechnen. (ca 50 Lehrer)
    Oberstufenschüler vllt 5-10GB (80)
    Mittelstuge 3-5GB (100)
    Unterstufe 1-3GB (100)

    Videoüberwachung ist kein muss, wenn es zuviel Perfomance abverlangt.

    Das es Moodle als Paket gibt weiss ich, aber habe keine Info wie da die Perfomance ist.

  5. #5
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    28.533

    Standard

    Der Speicherplatzbedarf liegt nach Deinen Schätzungen aktuell bei max. etwa 4TB. Das ist kein Problem. Wie sieht das Datenwachstum pro Jahr in etwa aus?

    Die Performance von Moodle auf einer DS kann ich mangels Erfahrung nicht einschätzen, würde aber davon ausgehen, dass CPU-Leistung und RAM hilft und NAS-CPUs schon etwa knapp sein könnten. Da solltest Du meiner Meinung nach nicht unter einer 415+ anfangen.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-9 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von dil88 Beitrag anzeigen
    Der Speicherplatzbedarf liegt nach Deinen Schätzungen aktuell bei max. etwa 4TB. Das ist kein Problem. Wie sieht das Datenwachstum pro Jahr in etwa aus?.
    Schülerseitig wird das Wachstum eher gering sein, also nur das was die Entwicklung mit mehr Multimediaeinbindung in Schülerarbeiten hergibt, da ja die Schüleranzahl in etwa konstant bleibt. Nach Abgang des Schülers wird der Speicher ja wieder frei.
    Die Datenmenge der Lehrer und der Verwaltung wird wachsen, aber auch nur normale Dokumente (Unterrichtsmaterial).

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    6

    Standard

    Moodle Systemanforderung

    Hardware
    Plattenspeicher: 160 MB frei (Minimum). Darüberhinaus benötigen Sie weiteren Platz, um Ihre Materialien zu speichern. 5GB ist wahrscheinlich ein realistisches Minimum.
    Sicherungen: mindestens noch einmal so viel Platz (bevorzugt auf einem anderen Server), um die Sicherungen Ihres Moodle-Systems dort zu speichern.
    Speicher: 256MB (Minimum), 1GB oder mehr wird dringend empfohlen. Als allgemeine Faustregel gilt: Moodle kann 10-20 Nutzer/innen pro 1 GB RAM gleichzeitig unterstützen, aber das hängt auch von Ihrer individuellen Software- und Hardwarekombination ab. Mit "gleichzeitig" sind gleichzeitige Webserver-Prozesse im Speicher gemeint (also gleichzeitige Zugriffe auf Moodle), nicht die Anzahl der gleichzeitig angemeldeten Nutzer/innen.

  8. #8
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    28.533

    Standard

    Insofern fällt meiner Meinung nach alles unterhalb der 415+ heraus, da 1-2GB RAM zu knapp sind.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-9 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    01.06.2015
    Beiträge
    1.953

    Standard

    kann man die 415+ mit RAM nachrüsten, ggf. wenn man feststellen sollte, dass die eingebauten 2 GB eben nicht reichen sollten?
    Synology DS1815+ (DSM 6.1, 2xKingston 8GB RAM, RAID5 4x4TB WD red) an USV -> Eaton Ellipse Pro 650 DIN, Backup -> Amazon Drive
    Synology DS115j (DSM 6, 1x3 TB WD red)
    Synology DS415play (DSM 6, 3x4 TB WD red)
    Fritz!Box 7490 / Zyxel GS1100-16-EU0101F Gigabit Switch

    Synolog Links: Migration, Ticket
    Synology Webinare: Hyper Backup, Cloud & File Syncing, Datenschutz

    Irren ist menschlich, noch menschlicher ist es dem Computer die Schuld zu geben [unbekannt]

  10. #10
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    28.533

    Standard

    Ja, die wird im Forum von vielen mit 8GB betrieben.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-9 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NAS für Schule - Abschied vom klassischen Server
    Von hebeyer im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.02.2015, 18:37
  2. NAS für kleine Firma + Backup
    Von AKulawik im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.09.2014, 21:59
  3. Mehrere kleine / mittlere DS oder eine kleine und eine große ????
    Von Kyruss im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.08.2014, 22:07
  4. NAS für eine kleine Familie gesucht (Anforderungen inside :)
    Von Amarynth im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 11:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •