Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23
  1. #11
    Anwender
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    28

    Standard

    Da ich noch immer kein Backup hinbekommen habe und aktuell die DS215j zu recht interessanten Preisen unter 150 Euro zu erhalten ist überlege ich jetzt doch den Umstieg (nicht wegen der Geschwindigkeit - mehr um beide Platten in einem Gehäuse zu haben und das Backup automatisch laufen lasse zu können.

    Bevor ich bestelle wollte ich nochmal kurz fragen ob ich da richtig liege mit meiner Vorstellung.
    Gibt es eine einfach Möglichkeit meine 5TB Platte aus der 110j in die 215j zu übernehmen? Wahrscheinlich nur über den Umweg - alles extern sichern und neu aufziehen?

    Die Datenlagen ist so - ich habe die 5TB Platte aus der 110j und hätte diese gerne mit einer noch vorhandenen 3TB Platte im Raid 1 betrieben. Ist das überhaupt möglich oder brauch ich zwei 5 TB Platten?
    Wäre ein Raid 1 dann überhaupt ein Sicherheitsgewinn? Wenn ich mich richtig erinnere ist das so eine Sache. Funktioniert nur wenn die Platte ausfallen sollte, nicht wenn ein Fehler geschrieben und kopiert wird oder so ähnlich?
    Aber wäre dann ein Raid 1 mit gelegentlichem zusätzlichem externen Backup auf USB sinnvoll?

    Grüße

  2. #12
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    28.492

    Standard

    Zu 1. Ja, über Backup. Direkte Migration von 1-bay auf 2-bay und mehr ist nicht möglich.

    Zu 2. 5TB und 3TB kannst Du als SHR oder RAID-1 betreiben, hast dann aber nur 3TB Kapazität.

    Zu 3. Richtig, Fehler werden sofort gespiegelt. Dafür braucht man ein (idealerweise versioniertes) Backup.

    Zu 4. Ob Du ein RAID-1 brauchst, um eine höhere Verfügbarkeit und einen höheren Komfort beim Tausch von Platten gegen größere zu erhalten, musst Du wissen. Die Sicherung - z.B. auf eine externe Platte - sollte jeder machen, dem seine Daten wichtig sind.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-9 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  3. #13
    Anwender
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    28

    Standard

    Danke!

  4. #14
    Anwender
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    28

    Standard

    Habe soeben eine zweite 5TB Platte extern bestellt um zumindest jetzt mal das Backup zu erstellen. Ist wohl sinnvoller als die 215j. Da die Liste der kompatiblen Platte wie ja schon weiter oben besprochen nicht die längste ist hoffe ich das es auch funktioniert. Sollte sie nicht direkt per USB funktionieren bestünde die Option sie extern an einem Rechner anzuschliessen und über das Netzwerk das Backup zu sichern?

    Über welche Software/ Funktion im DSM ist das Backup am einfachsten einzurichten?

  5. #15
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    28.492

    Standard

    Du solltest sie am Rechner als Share exportieren und dann in der FileStation als RemoteOrdner einbinden können. Darauf kannst Du m.W. keine Datensicherung machen, aber Du kannst Daten per FileStation kopieren.

    Wenn Du die Platte per USB an die DS anschliessen kannst, dann würde ich mit der ganz normalen Datensicherung (Datensicherung & Replikation) arbeiten.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-9 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  6. #16
    Anwender
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    28

    Standard

    Danke

  7. #17
    Anwender
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    28

    Standard

    Hallo Zusammen,

    inzwischen sind doch ein paar Jahre vergangen und ich stehe mal wieder vor der Überlegung aus Sicherheitsgründen ein Upgrade meiner in die Jahre gekommener 110J durchzuführen.
    Ich verwende die 110j bisher primär als Datengrab. Daher denke ich könnte durchaus auch bei einer 1-Bay bleiben. Das hätte den Vorteil dass eine Migration möglich wäre ohne großen Aufwand wenn ich Euch richtig verstanden habe?
    Andererseits sind die 5TB inzwischen schon wieder zu über 80% voll. Das würde vermutlich für den Umstieg auf eine 2-Bay Lösung sprechen um mehr Speicher zur Verfügung zu haben. Dann wäre es etwas komplizierter mit dem Daten überspielen.
    Dann würde es vermutlich eine 218J.

    An sich eine einfache Entscheidung aber für ein Datengrab mal 500 Euro (218J+ Festplatten) auszugeben tut schon sehr weg... da überleg ich dann schon wieder ob es nicht einfach eine extern HD für 150 Euro auch täte.

    Wäre es möglich eine 218j sowie eine 5TB Platte zu kaufen und die 218j zunächst nur mit einer Platte einzurichten, dann die 110j im Netzwerk zu überspielen und anschliessend die 218j um die zweite Platte zu erweitern? Hängt vermutlich vom Betriebsmodus des RAID ab. Aber wäre dieses Vorgehen zu empfehlen?
    Geändert von schuh18 (13.01.2019 um 14:36 Uhr)

  8. #18
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    28.492

    Standard

    Ja, das kannst Du so machen. Funktioniert mit aktuellen DSM-Versionen sowohl mit Spiegelung (RAID-1 bzw. SHR) als auch mit JBOD - mit einem Basis-Speicherpool je Platte natürlich sowieso.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-9 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  9. #19
    Anwender
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    28

    Standard

    Super. Danke!

  10. #20
    Anwender
    Registriert seit
    16.06.2012
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Ich würde allerdings eine 118 in Erwägung ziehen. Ich erkenne nicht, wieso Du zwei Platten braucht. Lieber eine große Platte (am besten gleich eine 10 TB Helium) und dafür eine 118, welches die schnellste nicht-Intel NAS von Synology sein dürfte.

    Aus meiner Sicht gibt es drei Grüne für 2 Bay:
    Speicherbedarf > 12 TB
    Pakete, die Intel Architektur benötigen
    RAID

    Zwei einzelne Platten bis èinschließlich 6 TB sind nicht wirklich billiger. Vielleicht mal ein oder zwei Euro, dafür brauchen sie mehr Strom und größere NAS Gehäuse.
    Geändert von Iarn (21.01.2019 um 03:12 Uhr)
    Zu viele Synos

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HDD Auswahl für meine Bedürfnisse
    Von armut im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.08.2014, 15:19
  2. Macht eine DS 214play für mein Vorhaben Sinn?
    Von Kleiner Kobold im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.2014, 08:13
  3. DS212j für meine Bedürfnisse ausreichend?
    Von endhirn im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.12.2012, 18:53
  4. Suche perfektes Upgrade für meine 2TB DS110j
    Von SoniX im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 16:37
  5. DS-207 oder DS207+ für meine Bedürfnisse?
    Von pechochina im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 22:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •