Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64
  1. #1

    Standard Synology High End, oder wie baue ich eine klanglich höchstwertige Kette auf?

    Grüß Gott, liebe Musikfreunde!

    Ich besitze eine Synology DS214play mit 2x4TB WDred.
    Ich möchte damit in erster Linie einfach nur gut Musik hören.
    Leider habe ich aber keinerlei Erfahrungen mit Netzwerkplayern als FrontEnd.

    Ich suche also einen sehr guten Netzwerkplayer, der als FrontEnd für eine HighEnd Audioanlage taugt.
    Die Anlage ist vollsymmetrisch, der Player sollte also XLR Anschlüsse haben.

    Herzlichen Dank für Eure Infos und Eure Mühe,
    Horst

  2. #2
    Anwender Avatar von tschortsch
    Registriert seit
    16.12.2008
    Beiträge
    1.393

    Standard

    Als was liegen die Musikdaten vor?
    MP3 oder ähnliches mit 128 Kbit? Wenn ja dann sind die Daten schon mal nicht "High End"

    Und wenn du einen Netzwerkplayer mit XLR Anschluss findest wiede dieser sicher schon "High End" sein weil das nicht üblich ist für ein Gerät für diesen Anwendeungsfall.

    Bestenfalls findest du optische Tonübertragung, aber ob die High End ist hängt dann aber wieder von der ansteuerernden Hardware ab.
    Gruß Tschortsch

    Standort 1
    DS 415+ DSM immer aktuell 8GB RAM (Kingston KVR16LS11/8); Daten RAID1 2x 500 GB WD RE4; OVPN Server, Cloud Station Server; USV Eaton Ellipse ECO 650
    DS 209+ Backup DS; DSM 4.2; 2x 1TB WD RE4 RAID1
    Router/ AP Linksys WRT 1200 AC, AP2 Linksys WRT54G3G, HP 1820-24G

    Standort 2
    DS 218+ DSM immer aktuell; RAID1 2x 3TB WD RED; Cloud Station Client zeitgesteuert
    Router/ AP Linksys WRT 1900 AC, Dauerverbindung mit Standort 1 per OVPN; Netgear GS108Tv1

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    375

    Standard

    Mein Yamaha kann via Netzwerk FLAC und andere HighEnd Audio Formate abspielen, auch bis 192kHz.
    Einen reinen hochwertigen Player gibts, aber die preise sind indiskutabel hoch.
    DS 211+ (2x WD20EARS) DSM 6.15-15254
    DS 414 (4x WD30ERFX) DSM 6.15-15254
    DS918+ (1xST4000VN008) DSM 6.15-15254
    Powerwalker VI650SE
    Windows 10 & MacOS Sierra

  4. #4
    Anwender Avatar von laserdesign
    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    2.327

    Standard

    @tschortsch,

    man wat für eine Rechtschreibung, ich musste jetzt drei mal lesen bevor ich verstanden habe was du da schreibst.

    Lese es doch mal durch, bevor du es abschickst.

    Ist nicht böse gemeint, soll auch keine Anmache sein, finde es nur schade für das Forum.
    Ultimate Backup - Download | Ultimate Backup - The YouTube Video FAQ
    DS110j DSM 5.2-5967 Update 9 WD10JFCX
    DS116 DSM 6.2.1-23824 Update 4 WD10EFRX 24/7 Audio Remote II

  5. #5
    Anwender Avatar von tschortsch
    Registriert seit
    16.12.2008
    Beiträge
    1.393

    Standard

    @laserdesign
    Kein Problem.
    Editieren geht leider jetzt nicht mehr.
    Gruß Tschortsch

    Standort 1
    DS 415+ DSM immer aktuell 8GB RAM (Kingston KVR16LS11/8); Daten RAID1 2x 500 GB WD RE4; OVPN Server, Cloud Station Server; USV Eaton Ellipse ECO 650
    DS 209+ Backup DS; DSM 4.2; 2x 1TB WD RE4 RAID1
    Router/ AP Linksys WRT 1200 AC, AP2 Linksys WRT54G3G, HP 1820-24G

    Standort 2
    DS 218+ DSM immer aktuell; RAID1 2x 3TB WD RED; Cloud Station Client zeitgesteuert
    Router/ AP Linksys WRT 1900 AC, Dauerverbindung mit Standort 1 per OVPN; Netgear GS108Tv1

  6. #6
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    15.541

    Standard

    Logitech Transporter war lange Zeit das Maß der Dinge. Spielt nahezu alles ab, hat einen ausgezeichneten DA-Wandler und nebenbei auch XLR-Anschlüsse. Funktioniert dann in Kombination mit dem Logitech Media Server.
    Nachteil: wird nicht mehr hergestellt und ist fast nur noch gebraucht zu bekommen.
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  7. #7

    Standard

    Lieben Dank für Eure Antworten!
    Nur der Vollständigkeit halber: Die Musikdaten liegen unkomprimiert vor. Es ist mir klar, dass eine hochwertige Musikreproduktion nur mit verlustfreien Daten möglich ist.
    Ich werde übers nächste Wochenende einen Cambridge Audio Stream Magic 6 v2 und einen CocktailAudio X40 probeweise hören. Kennt jemand diese Geräte?
    Horst

  8. #8
    Anwender Avatar von wickie833
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    110

    Standard

    Linn Akurate DS, noch bezahlbar, aber unbeschreiblich musikalisch.

    Alles andere ist Kinderspielzeug.

    bg
    Hannes
    --------------------------
    DS918+
    DS415+
    DS215j
    DS212+
    DS111

  9. #9

    Standard

    Hallo,

    mit diesem Thema beschäftige ich mich auch gerade, da mein Vater einen Player an seine High-End Anlage hängen will.
    Bei unserer Recherche sind wir ebenfalls bei Linn hängengeblieben. Die gibt's auch in "unbezahlbar" ;-) Sind aber wohl für den High-End Bereich führend.

    Grüße

    Oli
    DS918+ 8GB RAM 4x4TB HGST 2x 128GB SSD Cache
    DS414 4x Toshiba DT01ACA300

  10. #10
    Anwender Avatar von wickie833
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    110

    Standard

    Zitat Zitat von haol0013 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mit diesem Thema beschäftige ich mich auch gerade, da mein Vater einen Player an seine High-End Anlage hängen will.
    Bei unserer Recherche sind wir ebenfalls bei Linn hängengeblieben. Die gibt's auch in "unbezahlbar" ;-) Sind aber wohl für den High-End Bereich führend.
    Oli
    Ich glaube das würde hier den Rahmen sprengen wenn wir über Klimax debattieren.
    Aber Linn ist sicherlich derzeit führend beim Streaming. Haben aber auch genügend Vorsprung, alles von grund auf entwickelt und nicht einfach zugekauft. Da macht es sich bezahlt, eigene Wege zu gehen.

    Wichtig ist, das der Server am NAS läuft und die Daten auf der Synology liegen....... und immer auf´s Backup schauen. LOL

    bg
    Hannes
    --------------------------
    DS918+
    DS415+
    DS215j
    DS212+
    DS111

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Synology High Availability Aktualisieren wie?
    Von apollo22 im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2014, 16:44
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.03.2014, 01:40
  3. End to end Verschüsselung mit Cloud Station
    Von 73rsr im Forum Cloud Station
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2013, 08:37
  4. Wie sicher ich am schnellsten eine DS211J auf eine USB HDD
    Von Syn3312 im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 14:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •