Seite 59 von 60 ErsteErste ... 94957585960 LetzteLetzte
Ergebnis 581 bis 590 von 600
  1. #581
    Anwender
    Registriert seit
    15.12.2018
    Beiträge
    12

    Standard

    Moin. Da ich mir die DS218+ nicht leisten konnte/wollte, habe ich das nächst kleinere Modell genommen, die DS218 mit 2 GB RAM. Leider scheint die CPU nicht unterstützt zu werden:

    synOTR-User: root
    synOTR-Version: 4.2.0
    Architektur: aarch64
    DSM-Build: 24922
    Gerät: ds218 (4146897048)
    RAM installiert: 1643 MB
    RAM verwendet: 668 MB
    RAM verfügbar: 975 MB
    Deine CPU-Plattform [aarch64] wird leider von synOTR nicht unterstützt oder ist nicht bekannt …
    Copyright (c) 2003-2019 Synology Inc. All rights reserved.

    Das ist nun echt frustrierend...

    Gruß
    OlliB

  2. #582

    Standard

    Ja, solange es dafür keinen OTR-Decoder gibt (nach meinem Kenntnisstand), brauche ich mir die Mühe mit dem Paket nicht machen (es sind auch viele Programme, die bei synOTR mitgeliefert werden, welche alle angepasst, bzw. neu kompiliert werden müssten).

    Tut mir leid - was Besseres kann ich dir dazu nicht sagen …

    P.S.: auch für alle älteren ARMv5 und PPC Modelle steht synOTR nicht zur Verfügung - nur für Intel und ARMv7. Am besten supportet werden wohl immer Geräte mit 64Bit-Intel-CPU sein (z.B. DS218+)
    Geändert von geimist (24.01.2020 um 22:50 Uhr)
    Gruß Stephan
    ________________________________________
    DS716+ DSM 6.2 - 2 x 4TB WD red (Btrfs RAID-1)
    DX213 1 x Samsung EVO 860 500 GB SSD (Btrfs Basis)
    APC - Back-UPS ES 550G
    AVM Fritz!BOX 7590
    macOS 10.15

  3. #583
    Anwender
    Registriert seit
    15.12.2018
    Beiträge
    12

    Standard

    Alles klar. Du hattest mich ja gewarnt. Also, wenn ich die DS218 nun zurück schicke und die + Variante mit Intel Prozessor nehme, bin ich auf der sicheren Seite und auf der Plattform entwickelst und testest Du auch?

  4. #584

    Standard

    Ja, ich habe ja eine DS716+
    Daher besteht hier die größte Motivation.

    (Aber ich kann natürlich nichts für die Zukunft garantieren …)

    Aber mit dieser Plattform bist du (unabhängig von synOTR) am besten aufgestellt - du hast einfach am wenigsten Paketeinschränkungen.
    Gruß Stephan
    ________________________________________
    DS716+ DSM 6.2 - 2 x 4TB WD red (Btrfs RAID-1)
    DX213 1 x Samsung EVO 860 500 GB SSD (Btrfs Basis)
    APC - Back-UPS ES 550G
    AVM Fritz!BOX 7590
    macOS 10.15

  5. #585
    Anwender
    Registriert seit
    15.12.2018
    Beiträge
    12

    Standard

    Hallo nochmal, ich hoffe ich nerve noch nicht zu sehr.

    Nachdem ich die DS218 wieder zurueck geschickt habe und die DS218j erstmal wieder aktiviert habe (ich musste sie leider komplett neu aufsetzen, die Daten waren aber noch da), habe ich etwas erstaunliches festgestellt.

    Wenn ich otrkey-Dateien mit dem synOTR Decoder auf der Box dekodiere und automatisch schneiden lasse, laufe ich (insbesondere mit HD files) wieder in das Problem, dass das Dekodieren ewig dauert, bzw. nicht mehr weiter geht. Wenn ich aber die runtergeladenen Dateien mit dem "OTR Decoder" fuer Windows 2.0.0.24 dekodiere und dann den Schittprozess anstosse, laeuft das Scheiden rasant durch. Wenige Minuten, auch fuer HD files in MP4 Dateien. Das Phaenomen kann ich mir gar nicht erklaeren. Aber es scheint, als ob die 512 MB meiner Box hier ueberhaupt kein Problem sind, da offensichtlich "Smartrendering" verwendet wurde. DIe Schnitte und Tonspur sind aber soweit sauber gewesen, also soweit i.O. fuer mich. Bei den Dateien mit dem synOTR Decoder hat das nicht funktioniert (gleiche Einstellungen in synOTR).

    Naja, ich habe erstmal einen Workaround, kann mir das unterschiedliche Verhalten bei verschiedenen Decodern aber nicht erklaeren.

    Viele Gruesse
    Olli.B

  6. #586

    Standard

    Zitat Zitat von OlliB Beitrag anzeigen
    … Aber es scheint, als ob die 512 MB meiner Box hier ueberhaupt kein Problem sind, da offensichtlich "Smartrendering" verwendet wurde. …
    Sicher nicht. In deinem Fall wird sicherlich das Schneiden an Keyframes mit avisplit verwendet (sollte auch im dem Log ersichtlich sein) - das geht ähnlich schnell wie das Kopieren von Dateien und benötigt sehr wenig CPU / RAM Ressourcen.

    Auch das Decodieren sollte nicht sehr ressourcenintensiv sein. Da staune ich, dass das bei dir Probleme macht.
    Gruß Stephan
    ________________________________________
    DS716+ DSM 6.2 - 2 x 4TB WD red (Btrfs RAID-1)
    DX213 1 x Samsung EVO 860 500 GB SSD (Btrfs Basis)
    APC - Back-UPS ES 550G
    AVM Fritz!BOX 7590
    macOS 10.15

  7. #587
    Anwender
    Registriert seit
    15.12.2018
    Beiträge
    12

    Standard

    Da habe ich mich wohl nicht eindeutig ausgedrueckt. Das dekodieren macht keine Probleme.
    Das Schneiden verhält sich unterschiedlich, je nachdem ob ich eine Datei über den synOTR Decoder dekodiert habe oder ob ich eine Datei in dem Windows Dekoder dekodieret habe.

  8. #588

    Standard

    Dann schalte doch mal bitte das Smartrendering in der Konfiguration explizit aus.
    Gruß Stephan
    ________________________________________
    DS716+ DSM 6.2 - 2 x 4TB WD red (Btrfs RAID-1)
    DX213 1 x Samsung EVO 860 500 GB SSD (Btrfs Basis)
    APC - Back-UPS ES 550G
    AVM Fritz!BOX 7590
    macOS 10.15

  9. #589
    Anwender
    Registriert seit
    15.12.2018
    Beiträge
    12

    Standard

    Hallo Stephan,

    ich musste meinen Beitrag eben noch mal loeschen, hier aber nun das recht eindeutige Ergebnis von vier Messungen. Ich denke, mein Problem lag darin, dass Smart Rendering "Aus" eigentlich heisst, dass ohne Neuberechnung geschnitten wird. Keine Ahnung, ob die Benennung in synOTR falsch ist oder ob ich es falsch verstanden habe. Jedenfalls funtioniert nun das Schneiden mit "Smart Rendering: Aus", was ich aber als An verstehe. War wohl mein Verstaendnisfehler??!?

    HD File

    Settings 1
    Input: Original otrkey-File
    Decode: An
    Schnitt: An
    Smart Rendering: Aus
    MP4: Aus
    ERGEBNIS: Datei wurde dekodiert, Schnitt lief schnell durch

    Settings 2
    Input: Original otrkey-File
    Decode: An
    Schnitt: An
    Smart Rendering: An
    MP4: Aus
    ERGEBNIS: Datei wurde dekodiert, Schnitt stockt und hält nahezu an...

    Settings 3
    Input: In Windows dekodiertes avi-File
    Decode: Aus
    Schnitt: An
    Smart Rendering: Aus
    MP4: Aus
    ERGEBNIS: Schnitt lief schnell durch

    Settings 4
    Input: In Windows dekodiertes avi-File
    Decode: Aus
    Schnitt: An
    Smart Rendering: An
    MP4: Aus
    ERGEBNIS: Schnitt stockt und hält nahezu an...

    Das hat auf jeden Fall Klarheit gebracht.

    Danke fuer die Idee und Gruss
    OlliB

  10. #590

    Standard

    Smartrendering heißt in diesem Fall, dass nur die Frames bei den Schnittstellen neu berechnet werden, die zum nächsten Keyframe nötig sind zu berechnen. Das Ergebnis entspricht also durchaus meinen Erwartungen

    Freu mich, wenn auch du jetzt deinen Weg gefunden hast
    Gruß Stephan
    ________________________________________
    DS716+ DSM 6.2 - 2 x 4TB WD red (Btrfs RAID-1)
    DX213 1 x Samsung EVO 860 500 GB SSD (Btrfs Basis)
    APC - Back-UPS ES 550G
    AVM Fritz!BOX 7590
    macOS 10.15

Seite 59 von 60 ErsteErste ... 94957585960 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe für Script zur OTR-Batchdekodierung
    Von geimist im Forum Terminal-Dienste (Telnet, SSH) - Linux-Konsole
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 23.12.2014, 19:40
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.2014, 13:51
  3. Workflow um Photos auf dem iPad auszusortieren
    Von Jongleur im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.2014, 12:00
  4. Plex Server für Synology NAS (Intel oder Atom)
    Von amarthius im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 04:50
  5. Serviio 0.6 package für Synology NAS mit Web UI (Marvell Kirkwood & Intel Atom CPU's)
    Von DKeppi im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 14:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •