Hallo zusammen,

OTR stellt derzeit die Codierung für das HD-Format um. Leider kommt damit avcut nicht zurecht, was ich sehr schade finde. Ich habe den Autor auf github schon angeschrieben, aber noch keine Rückmeldung erhalten.

Ein Workarround besteht derzeit darin, auf das alte Schneideverfahren mit avisplit ("Schneiden an Keyframes") umzuschalten.

Wenn sich das Problem mit avcut nicht beheben lässt, werde ich überlegen, ein automatisches Fallback auf die alte Schneidemethode für die neuen HD-Files einzubauen.
Evtl. wäre auch ein anderes Schnittprogramm in Verbindung mit einem Dockercontainer eine Lösung (jedenfalls für alle, die eine DS mit x86_64 CPU haben, was die meisten Nutzer abdeckt). Aber dazu habe ich noch keine Idee, auf welches Programm man da am einfachsten setzen könnte.