Seite 48 von 50 ErsteErste ... 384647484950 LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 497
  1. #471
    Anwender
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo zusammen,

    mal eine Frage an alle: Wie handhabt Ihr Sendungen, die nicht komplett aufgezeichnet sind, also bspw. wo das Ende fehlt.
    Da könnte man ja die angrenzende Sendung auch aufzeichnen, für beide eine Cutlist erstellen, die genau aufeinander abgestimmt ist, dann cutten und später mergen.
    Ich hab schon festgestellt, dass das synOtr skript die Dateien ungeschnitten liegen lässt, wenn in der Cutlist angegeben ist, dass Anfang oder Ende fehlen.
    Irgenwelche Ideen dazu? Kann mir jemand ein Tool zum Mergen empfehlen? Sollte auf jeden Fall framegenau sein, alles andere find ich inakzeptabel.

    Gruss,
    Edgar

  2. #472

    Standard

    Ja, Cutlisten, die einen Error enthalten, werden nicht automatisch abgearbeitet. Das hat genau den von von dir genannten Grund: Enthält die Cutlist jetzt den Rest von deinem gewünschten Film oder vielleicht das Ende des vorhergehenden Films …?
    Du kannst dir die gewünschten Cutlists von cutlist.at herunterladen (oder verwendest die aus dem Logverzeichnis) und legst sie in den Downloadordner oder in den Dekodierordner. Dann wird die manuell ausgewählte Cutlist ungeprüft auf deinen Film angewendet. Nachher kannst die Filme natürlich mergen.
    Gruß Stephan
    ______________________________________
    DS716+ DSM 6.1 - 2 x 4TB WD red (Btrfs RAID-1)
    DX213 1 x Samsung EVO 860 256 GB SSD (Btrfs Basis)
    APC - Back-UPS ES 550G
    AVM Fritz!BOX 7590
    macOS 10.13

  3. #473

    Standard

    Zitat Zitat von EdgarS Beitrag anzeigen

    2) Das mit dem Serientitel klappt wohl nicht immer. Habe heute Game Of Thrones S07E01 runtergeladen, wurde ohne Namen als .S07.E01 [...].avi umbenannt. Können wir als Nutzer dies beinflussen, z.B in dem wir Infos in den Cutlisten vorab sichten? …

    Version 3.9.4 UNIVERSAL [SPK-BETA] für 32/64bit x86 & ARMv7 - [2018-02-13] - KLICK ZUR DOWNLOADSEITE

    Verbesserung der Version 3.9.4:
    • synOTR wurde an eine geänderte Ausgaben von otr-serien.de angepasst
    Gruß Stephan
    ______________________________________
    DS716+ DSM 6.1 - 2 x 4TB WD red (Btrfs RAID-1)
    DX213 1 x Samsung EVO 860 256 GB SSD (Btrfs Basis)
    APC - Back-UPS ES 550G
    AVM Fritz!BOX 7590
    macOS 10.13

  4. #474

    Idee

    Da bisher keine Klagen kamen: hier das Release 4.0.0 von synOTR:

    Version 4.0.0 UNIVERSAL [SPK-BETA] für 32/64bit x86 & ARMv7 - [2018-02-25] - KLICK ZUR DOWNLOADSEITE

    Verbesserung der Version 4.0.1:
    • synOTR wurde an das Design des DSM angepasst
    • optionale Entfernung des Zeitplans bei einer Deinstallation
    • ein Fehler im CSS behoben, wodurch der Bereich "sonstige Einstellungen" verdeckt war (v4.0.1)
    Gruß Stephan
    ______________________________________
    DS716+ DSM 6.1 - 2 x 4TB WD red (Btrfs RAID-1)
    DX213 1 x Samsung EVO 860 256 GB SSD (Btrfs Basis)
    APC - Back-UPS ES 550G
    AVM Fritz!BOX 7590
    macOS 10.13

  5. #475
    Anwender
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    126

    Standard

    Danke Stephan!

    Aus perfekt wurde noch perfekter.

    Jürgen
    DS716+II /// DSM 6.1.4 /// 2 X 4TB Seagate, ext4, shr /// 3 ext. Festplatten (insges. 4,5 GB) + 2 Raspi Pi2 zur ext. Sicherung

  6. #476

    Standard

    … na ja - bis auf den blöden Fehler, dass in den Einstellungen in Version 4.0.0 der unterste Bereich nicht erreichbar ist. Die gefixte Version 4.0.1 ist hochgeladen und wartet bereits auf Freigabe.

    Freut mich, wenn es gefällt
    Gruß Stephan
    ______________________________________
    DS716+ DSM 6.1 - 2 x 4TB WD red (Btrfs RAID-1)
    DX213 1 x Samsung EVO 860 256 GB SSD (Btrfs Basis)
    APC - Back-UPS ES 550G
    AVM Fritz!BOX 7590
    macOS 10.13

  7. #477

    Idee

    In dieser Version wurde ein Konfigurationsimport implementiert um den Umstieg für User, die noch die bisherige Skriptversion verwenden, zu erleichtern.

    Version 4.0.2 UNIVERSAL [SPK-BETA] für 32/64bit x86 & ARMv7 - [2018-03-05] - KLICK ZUR DOWNLOADSEITE

    Verbesserung der Version 4.0.2:
    • Konfigurationsimport
      (dazu muss in den Einstellungen das Arbeitsverzeichnis eingetragen; die bisherige Konfiguration.txt da hineingelegt; und dann der Import-Button in den Einstellungen benutzt werden)
    • Fehler abgefangen, wenn JSON-Abfragen nicht korrekt ausgewertet werden konnten
    • Detailverbesserungen
    Gruß Stephan
    ______________________________________
    DS716+ DSM 6.1 - 2 x 4TB WD red (Btrfs RAID-1)
    DX213 1 x Samsung EVO 860 256 GB SSD (Btrfs Basis)
    APC - Back-UPS ES 550G
    AVM Fritz!BOX 7590
    macOS 10.13

  8. #478

    Idee

    Version 4.0.3 UNIVERSAL [SPK-BETA] für 32/64bit x86 & ARMv7 - [2018-03-25] - KLICK ZUR DOWNLOADSEITE

    Verbesserung der Version 4.0.3:
    • erweiterte Statistik der Filmhistorie
      BUGFIXES:
    • verbessertes Errorhandling bei Rückgabefehlern von thetvdb.com
    • ein Fehler in Verbindung mit Leerzeichen in Ordnernamen beim AC3-Muxing (vielen Dank an Thomas!)
    • Detailverbesserungen
    Gruß Stephan
    ______________________________________
    DS716+ DSM 6.1 - 2 x 4TB WD red (Btrfs RAID-1)
    DX213 1 x Samsung EVO 860 256 GB SSD (Btrfs Basis)
    APC - Back-UPS ES 550G
    AVM Fritz!BOX 7590
    macOS 10.13

  9. #479
    Moderator Avatar von Matthieu
    Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    12.589
    Blog-Einträge
    46

    Standard

    Ich habe die Umstellung auf das SPK noch mal zum Anstoß genommen, Smartrendering auszuprobieren. Leider mit identischem Ergebnis wie beim letzten Mal. Wenn ich die geschnittene Datei mit VLC öffne und dann im Film springe, laufen Ton und Bild weit auseinander. Ich kann teilweise kaum noch feststellen woher der Ton wirklich kommt. Der Versatz ist also größer als nur ein paar Sekunden. Der Windows Media Player dagegen spielt den Film recht lange korrekt ab, trotz springen. Wenn ich aber über die Mitte des Filmes hinaus springe (ungefähr), kann er den Film nicht mehr laden. Er bleibt einfach stehen.
    Hardware ist eine 916+. Mit welchen Infos könnte ich noch helfen? Mediendateien sind absolut nicht mein Ding.

    MfG Matthieu
    Paketzentrum-Server "Community Package Hub"
    DS207+ | DS209+II | DS411+II | DS1513+ | DS916+ 8GB | RS818+ 16GB
    || 2x WD10EADS, 2x HDS721616, 1x HD204UI, 3x WD30EFRX
    iUSB2 | APC USV | Synology Remote
    | Chromecast 2 | Chromecast Audio | Fairphone 2

    "There is no cloud, just other people's computers" - Free Software Foundation Europe

  10. #480

    Standard

    Hallo Matthieu,

    tut mir echt leid, dass du so Probleme hast - vor allem so massiv!

    Für evt. Asychronitäten hatte ich den Parameter "manueller Tonspurversatz (in ms)" eingefügt, aber der bringt ja nur etwas, sofern über den gesamten Film die Tonspur gleichmäßig asynchron ist (in nur in Verbindung mit mp4-Konvertierung).

    Du hattest früher eine DS214play, wenn ich mich richtig erinnere? Da hattest du auch schon die Probleme?

    Ich habe mal in meinem Papierkorb geguckt und eine noch nicht nach mp4 umgewandelte avi gesucht. Hier habe ich auch das Problem wie von dir beschrieben. Das ist mir aufgrund meines Workflows (ich lass immer nach mp4 konvertieren) noch nicht aufgefallen.

    Die OTR-Avis sind alles andere als standardkonform. Die MP4-Dateien sollten in fast allen Playern abspielbar sein. Ich befürchte, dass der 'Fehler' an avcut liegt und ich da gar keinen Einfluss darauf habe.

    Lässt du nach mp4 konvertieren?
    Wenn nicht: wäre das eine Option, mal zu testen?

    Danke
    Geändert von geimist (06.04.2018 um 13:52 Uhr)
    Gruß Stephan
    ______________________________________
    DS716+ DSM 6.1 - 2 x 4TB WD red (Btrfs RAID-1)
    DX213 1 x Samsung EVO 860 256 GB SSD (Btrfs Basis)
    APC - Back-UPS ES 550G
    AVM Fritz!BOX 7590
    macOS 10.13

Seite 48 von 50 ErsteErste ... 384647484950 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe für Script zur OTR-Batchdekodierung
    Von geimist im Forum Terminal-Dienste (Telnet, SSH) - Linux-Konsole
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 23.12.2014, 19:40
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.2014, 13:51
  3. Workflow um Photos auf dem iPad auszusortieren
    Von Jongleur im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.2014, 12:00
  4. Plex Server für Synology NAS (Intel oder Atom)
    Von amarthius im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 04:50
  5. Serviio 0.6 package für Synology NAS mit Web UI (Marvell Kirkwood & Intel Atom CPU's)
    Von DKeppi im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 14:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •