Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    52

    Standard Konvertierung hängt

    Ich habe kürzlich eine große Anzahl von Fotos auf die NAS gespielt, umkopiert, umbenannt, etc.

    Seit dem bleibt die Foto-Konvertierung bei 1.647 Fotos hängen. Neu indizieren?

  2. #2
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    28.055

    Standard

    Probiere es einmal.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-8 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    08.10.2014
    Beiträge
    18

    Standard

    Ich habe leider ein ähnliches Problem. Die Konvertierung hängt offensichtlich. Ich kann aber nicht sehen an welchem Ordner/Bild.
    Gerne würde ich die Konvertierung stoppen. Pausieren und neu anschieben funktioniert nicht.
    Zwar dreht sich oben das Rad, unter Medienindizierung wird aber kein Status angzeigt. Und der Button "neu indizieren" ist deaktiviert.

    Unter Photo Station wird zudem ein alter Stand angezeigt. Der unterscheidet sich zu dem, was man mit dem Finder sieht.

    Neustart der DS (918+) bringt leider auch nichts.

    Hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank

    clfberlin

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    07.05.2012
    Beiträge
    2.898

    Standard

    Wie sind die CPU und RAM-Auslastung derzeit?
    Evtl. mal runterfahren und paar Minuten später wieder hochfahren.
    LG TeXniXo
    _________________________________________
    Produktivsystem: DS916+ (8GB) | DSM 6.2.x | 3 x WD Red 4TB | ext4 / SHR
    Backupsystem - Teil I: DS418j (1GB) | DSM 6.2.x | 4 x Seagate 1TB | ext4 / JBOD
    Backupsystem - Teil II: Externe HDD | Western Digital | 3 TB


    Relevante Seiten: Support-Kontaktformular | RAID-Rechner | Synology Assistent | Feature Request

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    12.07.2012
    Beiträge
    241

    Standard

    Dauert die Konvertierung lange an und es wird z.B. bei Videos kein Fortschritt angezeigt, Paket "Video Server/Photo Server" kurz stoppen und wieder starten.

    Beim letzten mal hat der Stop von PHP 7.0 geholfen.

    DS212j - DSM 6.2 - 2 x HGST (H3IKNAS 30003272SE) 3TB 3.5"
    AntivirusEssential - AudioStation - File Station - Hyper Backup -
    MedienServer - NotesStation - PhotoStation - Speicher-Analysator - VideoStation - WebDav
    Fritz!Box 7490 - VPN über Fritz!Box - Virtual Box mit W10 - iPad Pro - iPhone 7 / 6s
    Alle Equipment sind auf den jeweils aktuellen Softwarestand

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    08.10.2014
    Beiträge
    18

    Standard

    @TeXniXo: CPU war bei gut 60% und RAM (habe ausreichend) bei weniger als 10.
    Der Tipp mit dem HErunterfahren hat geholfen, was die Konvertierung angeht! Danke! (Nur neu starten hatte nicht dasselbe Ergebnis).

    @Heinz-G: Danke. Das hatte ich schon probiert, allerdings leider erfolglos. PHP probiere ich im Nachgang aber auch noch mal.

    Die Konvertierung ist nun beendet - allerdings habe ich weiterhin das Problem, dass mir Photo Station den falschen Stand anzeigt. Bei meinem letzten Ordner ist im Contentbereich nur ein Platzhalter statt der Fotos. Und im linken Verzeichnisbereich ist eine Reihe leerer/namenloser Verzeichnisse:
    etwa:
    >
    >
    >
    >
    >
    etc. (etwa 100 Stück - Anzahl der Bilder, die eigentlich da drin sind).
    Die Indizierung kann nicht neu gestartet werden (Button inaktiv).

    Die Datenbank scheint hin zu sein.

    Ich versuche jetzt mal ganz robust, die Photo Station zu deinstallieren und neu zu installieren...

    [Vorspulen]

    So. Deinstalliert und neu installiert. In der Systemsteuerung erscheint jetzt immerhin unter Indizierungsdienst ein "Mediendaten werden indiziert...". Das Lebenszeichen ist ein Fortschritt. Dafür wird jetzt allerdings kein Kreis mehr in der oberen Statusleiste angezeigt. Und: Der betroffene Ordner ist immer noch korrupt. Neue Ordner erkennt er auch nicht, bzw. indiziert sie nicht.
    Hm. Kann ich irgendwie eine Neuindizierung erzwingen, auch wenn der Button unter 'Indizierungsdienst' ausgegraut ist...?

    Danke und Grüße,

    clfberlin

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    08.10.2014
    Beiträge
    18

    Standard

    Ich bin leider langsam am Verzweifeln...
    Die Indizierung mag einfach nicht laufen. Zumindest erkennt die Photo Station keinerlei Fotos.
    Jegliche Veränderungen in /photos werden in Photo Station nicht erkannt, geschweige denn umgesetzt.
    Da ich unsicher war, ob es nun der Indizierungsdienst oder die Photo Station ist, habe ich mich zu einem Radikalschritt entschlossen.
    Ich habe Photo Station deinstalliert, die Datenbank der Photo Station gelöscht und Photo Station neu installiert.
    Eigentlich hätte sie nun bei null beginnen müssen - aber was auch immer in /photos passiert, wird von der Photo Station nicht angezeigt. Die bleibt weiterhin leer.
    Wenn ich direkt über die Photo Station selbst ein Foto hochlade, wird zwar ein grauer Platzhalter angezeigt, aber kein Bild dazu.

    Moments funktioniert übrigens. D.h. die Probleme sind rein auf die Photo Station begrenzt. Evtl. sollte ich daher vielleicht einen eigenen Thread starten...

    Hat vielleicht jemand eine Idee?

    Vielen Dank und Grüße,

    clfberlin

    PS: Ich vergaß zu erwähnen: /photos liegt auf Volume3, /homes auf Volume1. Funktionierte bislang problemlos und hat vermutlich auch keine Auswirkungen - wollte es nur sicherheitshalber erwähnt haben...
    Geändert von clfberlin (13.07.2018 um 19:39 Uhr)

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    1

    Standard

    Ein ähnliches Problem hatte ich auch mal, auch wenn ich die Datenbank nicht gelöscht hatte. Nach langer Such bin auf den folgenden Hinweis gestoßen, der mir weitergeholfen hat:
    Lösung vom Synology Support:

    If you know how to SSH into the system with the guide below:
    https://www.synology.com/en-global/k...sion_via_SSH_T elnet

    please try executing the two commands below separately (which will optimize the Photo Station's database).

    1. psql -U postgres photo
    2. VACUUM FULL ANALYZE;

    Das wars. Neustart der App und der Zugriff funktioniert wieder!

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    08.10.2014
    Beiträge
    18

    Standard

    Danke, MacPo - wieder was gelernt.
    In meinem Fall hat es aber leider nichts gebracht.
    Und wenn ich zwischendurch immer mal auf die Datenbankgröße schaue, sehe ich auch keine Veränderung.
    Es scheint, als würde Photo Station einfach alles ignorieren, was auf /photo passiert.
    Ich habe jetzt mal den Support angeschrieben. Vielleicht haben die noch einen Ansatz, der mich weiter bringt.

    Vielen Dank und Grüße,

    clfberlin

Ähnliche Themen

  1. Photo Uploader lässt Fotos aus und Konvertierung hängt
    Von num4rk im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2014, 09:48
  2. CPU last zu hoch - Konvertierung hängt
    Von Rolfi im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 09.06.2013, 22:55
  3. Photo Konvertierung hängt, wie stoppen
    Von Paul Brause im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.01.2013, 17:19
  4. Foto Konvertierung hängt gelegentlich
    Von Versum im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2012, 16:03
  5. DVD / BD konvertierung
    Von maDDin_1338 im Forum Off-Topic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.2012, 20:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •