Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    31.08.2014
    Beiträge
    4

    Frage Externe Verbindung über Quickconnet geht über DynDNS nicht. (DS214)

    Hallo alle zusammen.

    Nachdem ich mir letzten Montag eine DS214 gegönnt habe, habe ich hier im Forum schon sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks gelesen die mir recht schnell weiter geholfen haben. (Dafür schon mal ein dickes Lob )

    Ich habe meine DS214 nun über die Fritzbox 7390 laufen und wollte über den EZ - Internet Assistenten mir eine externe Verbindung via DDNS aufbauen. (über xxx.myds.me)

    Die FritzBox hat über UPNP die Ports 80,443,5000 und 5001 freigeschaltet und über myDS.synology.com sehe ich auch dass die "Verbindung" zu meiner DS Station normal sein soll. Trotzdem bekomme ich keine Verbingung aufgebaut. (Webseite wäre nicht erreichbar....)


    Wenn ich mich von aussen über Quickconnect verbinde geht das aber ohne Probleme mit DDNS geht es aber eben nicht.

    Kann mir hier irgend jemand helfen oder hat möglicherweise jemand dieses Probelm so schon einmal gehabt?

    Danke schon mal

  2. #2
    Anwender Avatar von Frogman
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    17.482

    Standard

    Zuallererst ein herzliches Willkommen hier im Forum

    Zu Deinem Problem: Router haben in der Regel eine NAT-loopback-Sperre, d.h. interne Anfragen, die ins LAN auflösen, werden nicht weitergeleitet. Der Zugriff von außerhalb Deines LAN sollte dagegen über DDNS funktionieren.

    PS: Du solltest überlegen, ob Du das DSM tatsächlich nach außen freigeben willst/musst - und wenn ja, dann solltest Du mindestens die unverschlüsselte Variante über Port 5000 herausnehmen!
    DS713+ | 2x 1TB Crucial M500 SSD # 4GB RAM # be quiet! Shadow Wings | DSM 6.1.7-15284-U3
    DS212+ | Backup-DS: 2x 4TB HGST Deskstar NAS | DSM 6.1.7-15284-U3
    Extras: fail2ban 0.11.0 - Java 1.8.0.212 - Nextcloud 17.0.1 - Roundcube 1.3.10 - HumHub 1.3.15 - tt-rss 19.02
    Synology-Support-Portal | DSM-Hilfe online | Synology-Tutorials
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung. (Albert Einstein)

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    31.08.2014
    Beiträge
    4

    Standard

    Ich habe diese ports aktiviert gelassen da ich anfangs den verdacht hatte es würde an httpS liegen. Gibt aber keinen Unterschied.

    Ich rufe die Adresse auch nicht über LAN (internes Netzwerk) auf sondern z.b Testweise über die Mobilfunkverbindung meines Note 3. Genau hier habe ich eben das Problem dass die Verbindung via Quickconnect geht und via Dyndns eben nicht :-/

  4. #4
    Anwender Avatar von Frogman
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    17.482

    Standard

    Dann solltest Du zunächst einmal nachschauen, ob die DDNS-Domain auf Deine aktuelle externe IP zeigt, d.h. ob die Aktualisierung regelmäßig klappt. Außerdem stellt sich die Frage, wie genau Du zugreifst?
    DS713+ | 2x 1TB Crucial M500 SSD # 4GB RAM # be quiet! Shadow Wings | DSM 6.1.7-15284-U3
    DS212+ | Backup-DS: 2x 4TB HGST Deskstar NAS | DSM 6.1.7-15284-U3
    Extras: fail2ban 0.11.0 - Java 1.8.0.212 - Nextcloud 17.0.1 - Roundcube 1.3.10 - HumHub 1.3.15 - tt-rss 19.02
    Synology-Support-Portal | DSM-Hilfe online | Synology-Tutorials
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung. (Albert Einstein)

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    31.08.2014
    Beiträge
    4

    Standard

    Also bei myDS Center wird eine andere iP Adresse angezeigt als die meiner Fritz.box

    MyDS.synology.com: XX.XX.17.97
    Fritz.box: xx.xxx.10.214 (unter Internet -> Internet ipV4)
    Wenn ich meine iP über entsprechende Online Seiten abrufe kommt ebenfalls: XX.XX.17.97

    Ich verstehe jetzt nicht ganz wie das gemeint ist wie ich zugreife? Aktuell klicke ich einfach bei myds.synology.com auf meinen DDNS Hostname.

  6. #6
    Anwender Avatar von Frogman
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    17.482

    Standard

    Also Du musst ja schon der entsprechenden Applikation sagen, wie Du auf Deine DS zugreifen willst. Also Beispiel: Du hast die Photostation auf Deiner DS laufen und dafür den Port 80 im Router auf die DS weitergeleitet. Dann öffnest Du einen Browser und gibst dort als Adresse ein http://DDNS_Domain/photo . Dann solltest Du - wenn der Zugriff von außerhalb Deines LAN kommt - bei der Photostation landen. Übrigens: hast Du Internet über einen Kabelanbieter?
    DS713+ | 2x 1TB Crucial M500 SSD # 4GB RAM # be quiet! Shadow Wings | DSM 6.1.7-15284-U3
    DS212+ | Backup-DS: 2x 4TB HGST Deskstar NAS | DSM 6.1.7-15284-U3
    Extras: fail2ban 0.11.0 - Java 1.8.0.212 - Nextcloud 17.0.1 - Roundcube 1.3.10 - HumHub 1.3.15 - tt-rss 19.02
    Synology-Support-Portal | DSM-Hilfe online | Synology-Tutorials
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung. (Albert Einstein)

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    31.08.2014
    Beiträge
    4

    Standard

    Tue ich ja meines wissens auch. Wenn ich auf der DiskStation auf Systemsteuerung gehe Externer Zugang -> Router Konfiguration ist bei Webstation, Photostation & co ein Hacken bei Aktiviert und bei Verwaltungsprogrammoberfläche ein Hacken als aktiviert. Oder habe ich hier was Grundlegendes falsch gemacht/vergessen?

Ähnliche Themen

  1. DS209 nicht über IP ansprechbar, über dynDNS schon
    Von wired2051 im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 11:55
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 10:41
  3. Verbindung über Browser geht; Netzlaufwerk nicht :(
    Von zachpn im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 19:34
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 17:43
  5. über dyndns rereichbar über home IP nicht
    Von com-cat im Forum Webserver
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 16:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •