Seite 3 von 107 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 1070
  1. #21
    Anwender Avatar von Pavion
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    470

    Cool

    Hallo sideshowbob,
    Du hast doch hier die ganze Arbeit geleistet, während ich hier im Dunkeln stöberte
    Im Endeffekt ist es Deine Idee, die jetzt endlich komplett zu funktionieren scheint. Ich habe diese Version nun schon über eine Stunde getestet, auf DS und Win und fand keine Fehler.
    Der Stream muss in ffmpeg Form eingegeben werden:
    Code:
    rtmp://zzz.visionip.tv/live/zzz
    In dieser Version kann jetzt jedem Kanal auch eine eigene Dateierweiterung gegeben werden (bei Deinem Stream muss dann zwangsläufig .flv eintragen werden). Diese wird auch in der Tabelle angezeigt.
    Pfad zum ffmpeg kann im Config verändert werden (kann bei DS aber so bleiben! Bei Win-Systemen kann man auch z.B. c:\ffmpeg\ffmpeg.exe eingeben). Der endgültige Aufruf erfolgt mit folgenden Parametern:
    Code:
    'ffmpeg', '-i', 'rtmp://zzz.visionip.tv/live/zzz', '-t', AufnahmeDauer, '-acodec', 'copy', '-vcodec', 'copy', 'DeinPfad+Datum+Name+.flv'
    Ich bitte Dich diese Version zu testen, bevor ich sie offiziell freigebe. Vielen Dank im Voraus, Du hast mir wirklich sehr geholfen!
    Gruß
    Pav
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Pavion (13.02.2013 um 18:34 Uhr)

  2. #22
    Anwender
    Registriert seit
    07.10.2012
    Beiträge
    32

    Standard

    Hallo,
    sehr cool. Ich habe dein Programm kurz angetestet und es funktioniert bei mir! Ich habe jetzt erstmal nur einen Sender hinzugefügt und den mal 20 Minuten aufgenommen! Vielen Dank dafür. Ich werde noch ausgiebiger testen und morgen berichten!
    Viele Grüße
    Thomas

  3. #23
    Anwender Avatar von Pavion
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    470

    Reden

    Das freut mich! Ich warte dann gespannt auf Deine Rückmeldung
    Hast Du denn Neuinstallation gemacht? Eigentlich kannst Du auch mit lokalen Paketen einen Update machen, dabei bleiben die Einstellungen erhalten.

  4. #24
    Anwender
    Registriert seit
    07.10.2012
    Beiträge
    32

    Standard

    Hallo,
    ich hatte ja noch nicht viel konfiguriert, von daher wollte ich auf Nummer sicher gehen und habe vorher deinstalliert. Ich wollte jetzt gerade anfangen zu testen, bin dabei aber auf zwei Fragen gestoßen. Es ist ja nun neu, dass man die Dateiendung mitangibt, wenn man einen Kanal einträgt. Da wollte ich fragen, ob bzw. wie man die Dateiendung in einer m3u playlist "verwursten" würde, damit sie mitimportiert wird? Ich habe daher erstmal nur 3 Sender erstellt. Die kann ich auch manuell aufnehmen (sehr geil), aber ich würde natürlich auch gerne den EPG benutzen. Da wollte ich fragen, welchen Kanalnamen ich denn genau benutzen muss? Also als Beispiel trage ich die ARD ein:
    In deinem Programm erstelle ich einen Kanal, dabei ist Channel URL="rtmp://....daserste.stream" und File extension=".flv". Nun habe ich mir mal die http://xmltv.spaetfruehstuecken.org/...atalist.xml.gz angeguckt. Dort ist die ARD so zu finden:
    Code:
    <channel id="daserste.de">
    <display-name lang="de">Das Erste</display-name>
    <base-url>http://xmltv.spaetfruehstuecken.org/xmltv/</base-url>
    Da man den EPG nur einmal am Tag aktualisieren kann ich meinen einen Versuch schon verdödelt habe, wollte ich fragen, welchen Eintrag aus der xml Datei ich in deinem Programm bei Channel name eintragen muss, damit der EPG zugeordnet wird (Ich weiß es gibt ja nur zwei Möglichkeiten, aber ich würde gerne auf Nummer sicher gehen ).
    Viele Grüße
    sideshowbob

  5. #25
    Anwender Avatar von Pavion
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    470

    Standard

    Hallo sideshowbob,

    ich hatte bisher keine Möglichkeit eingebaut, die Dateierweiterung aus der .m3u Datei zu importieren, weil meine .m3u-Liste diese nicht beinhaltet. Zwar könnte man diese bearbeiten und um die Erweiterungen ergänzen... meine Vorgehensweise ist aber etwas anders: wenn keine Erweiterung eingegeben oder durch den Import einer .m3u nicht gesetzt wird, wird bei Bedarf die Erweiterung genommen, die in der Konfiguration steht. Damit ist sichergestellt, dass auch nach dem Import die Erweiterung global verändert werden kann. Solltest Du jedoch eine Erweiterung fest eintragen, bleibt sie auch für immer fest.

    Bei der Synchronisierung der EPG-Daten wird immer auf den kompletten Namen geschaut (in diesem Fall 'Das Erste'), eine andere Verknüpfung ist leider nicht möglich. Das heißt, Dein Kanal muss ebenfalls genau 'Das Erste' heißen, dann kann die Synchronisierung stattfinden. Es ist zwar schade, dass man nur einmal am Tag die Daten abfragen kann, da dies jedoch ein kostenloser Anbieter ist, habe ich vollsten Respekt für seinen Einsatz und befolge seine Regeln, die darauf ausgelegt sind, seine Serverlast zu reduzieren. Da sich seine Daten jedoch auch selten aktualisieren, reicht eigentlich sogar eine Aktualisierung einmal pro Woche, um wieder alles aufzufüllen.

    Ich empfehle Dir auch einen Blick auf die neue Funktion werfen, womit man wiederkehrende Sendungen ohne EPG aufnehmen kann (ob Nachrichten oder Zeichentrickfilme -- jedem das Seine). Das ist gewisserweise ein Ersatz für die limitierte EPG-Funktionalität.

    So, ich hoffe, ich konnte Dir etwas helfen
    Nachdem Du nun einiges getestet hast, meinst Du, man dürfte die Version so freigeben, so dass auch die Anderen in Genuss kommen dürfen?

    Gruß
    Pav

  6. #26
    Anwender
    Registriert seit
    07.10.2012
    Beiträge
    32

    Standard

    Hallo,
    Ok dann ist es ja kein Problem. Ich habe bei mir einfach auf die Standardendung .flv umgestellt und dann alle Sender importiert. Funktioniert gut. Aufnahmen klappen auch! Ich wollte auch nicht kritisieren. Es ist doch selbstverständlich sich an die Forderungen bzgl. EPG-Abruf zu halten. Ich habe jetzt mal eine wiederkehrende Aufnahme eingerichtet. Da kann ich morgen berichten, ob das so klappt wie gedacht. Beim EPG wird bei mir nichts angezeigt, obwohl mehrere Sender genau wie in der xml Datei heißen. Da kann ich, nachdem ich morgen früh den EPG wieder synchronisieren kann, sagen, ob es ein Bug ist oder nicht. Die wesentlichen Features funktionieren aber sonst gut (http habe ich nicht getestet)!
    Also nochmal vielen Dank für das nette Programm! Jetzt könnte ich meinen DVB-T Stick in Rente schicken, wenn ich wollte.
    Viele Grüße
    sideshowbob

  7. #27
    Anwender Avatar von Pavion
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    470

    Standard

    Das ist schön, dass alles läuft!
    Ich überlege mir, dass ich zumindest bei dem EPG-Hauptverzeichnis diese Zeitprüfung rausnehme und sie nur bei einzelnen Kanälen belasse. Damit wäre es zumindest möglich, neue Kanäle einzupflegen und sie sofort einzulesen. Vielleicht habe ich damit ja über das Ziel hinaus geschossen.
    Bei einer wiederkehrenden Aufnahme, sofern sie aktiv ist, steht immer das Datum der nächsten Aufnahme an. Nach jeder Aufnahme wird geprüft, wann der nächste Termin ist, und das Datum wird entsprechend geändert. Wenn eine solche Aufnahme pausiert ist, bleibt das Datum vorerst eingefroren. Erst bei Wiederaktivierung erfolgt eine Prüfung und die Aufnahme wird auf den nächsten Zeitpunkt gelegt. Bisher hat es bei mir ohne Probleme funktioniert.
    Ich wünsche Dir noch viel Spaß damit und möchte mich nochmal bei Dir bedanken für Deine Unterstützung und Deine guten Ideen.
    MfG / Pav

  8. #28
    Anwender
    Registriert seit
    07.10.2012
    Beiträge
    32

    Standard

    Hallo,
    das mit dem EPG ist ein bisschen nervig beim Einrichten. Aber wenn es dann läuft, ist es ja egal. Ich finde es nicht so schlimm, dann habe ich morgen was, was ich nachgucken kann .
    Ich wollte rtmp ja gerne implementiert haben. Also von daher habe ich zu Danken für deine freundliches Entgegenkommen und die super schnell Implementation!
    Viele Grüße
    sideshowbob

  9. #29
    Anwender
    Registriert seit
    07.10.2012
    Beiträge
    32

    Standard

    Hallo,
    EPG funktioniert auch gut!
    Viele Grüße
    sideshowbob

  10. #30
    Anwender Avatar von Pavion
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    470

    Daumen hoch

    Perfekt!
    Ich habe die neuste Version nun hochgeladen und sie sollte in Kürze im Paketzentrum erscheinen. Dort kann man nun EPG Verzeichnis auch öfter laden, falls man neue Kanäle hinzufügt.
    Viel Spaß noch!

Seite 3 von 107 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TV-Programm von Elgato Netstream Sat aufzeichnen
    Von micho2 im Forum Video Station
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 28.12.2015, 08:30
  2. Betrieb mit Elgato EyeTV Hybrid Stick möglich?
    Von supreme-service im Forum Video Station
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.05.2013, 08:19
  3. EYETV netstream SAT und DS411J
    Von burningbuell im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 21:55
  4. Stream von Elgato Netstream aufzeichnen
    Von micho2 im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2013, 11:06
  5. Mit Samsung TV auf Nas aufzeichnen
    Von steve25 im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 21:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •