Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: SqueezeCenter

  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    132

    Standard SqueezeCenter

    Hallo,
    Heute 09.09.2008 habe ich ein Package für SqueezeCenter,unter (Synologyserver):
    http://59.124.61.242/download/beta/0...er20080903.spk
    entdeckt.
    Leider konnte ich keine Info finden, aber man sieht doch das sich eine Menge bewegt bei Synology.

    Eine alte Beschreibung für die Installation von SqueezeCenter auf eine DS habe ich unter:
    http://www.digital-highend.de/start/...fe-ssods-3.pdf

    gefunden, hat aber nichts mit dem Package auf dem Synologyserver zu tun.

    mfg
    Henryk42

    Modellname: CS-406
    Aktuelle FW: DSM 3.1-1635
    FW Datum: 2011/09/28
    Vielen Dank an Alfredo für die Firmware
    4*Samsung SP2504C SATAII Raid 5 (29.02.2008 rausgeworfen Raid5 defekt ständige Fehler egal welche Firmware in der alten CS 406 lief, Platten mit Tools geprüft, alle ok)
    Am 10.04.08 CS 406 Austausch erfolgt. Läuft ohne Probleme. Juhuu
    4*Seagate ST3320620NS Raid 5
    Logitech V 20 USB Notebook Lautsprecher (Tasten ohne Funktion)
    Synology Remote

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    9.848

    Standard

    Ich schätze mal, das wird über das Paketmanagement installiert, das ja Bestandteil der neuen Firmware (717) ist...
    Disk Station 1511+ - DSM 4.3 - 3776
    3x3TB Western Digital WD30EZRX, Raid 5
    1x1TB
    Western Digital WD10EADS, Basic

    Disk Station 212+
    - DSM 4.3 - 3776
    2x1TB Western Digital WD10EADS, Basic

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    132

    Standard

    Zitat Zitat von Trolli Beitrag anzeigen
    Ich schätze mal, das wird über das Paketmanagement installiert, das ja Bestandteil der neuen Firmware (717) ist...
    Stimmt, habe ich gerade probiert.

    Nachdem ich auf die Firmware 717 aktualisiert habe,
    habe ich auch das SqueezeCenter Paket über das Paketmanagment installiert.

    Dienst im Paketmanagment kann man dann starten, stoppen oder deinstalieren.

    SqueezeCenter wird dann über: http://IP-Adresse:9002/ eingerichtet und man muß sich bei:
    http://www.squeezenetwork.com registrieren.

    Da mir die Hardware fürs Streamen fehlt habe ich es erst mal deaktiviert, und den PC wollte ich dafür nicht laufen lassen.

    Also Firmware 717 und das Packet SqueezeCenter laufen auf meiner CS 406 ohne erkennbare Probleme.

    mfg
    Henryk42

    Modellname: CS-406
    Aktuelle FW: DSM 3.1-1635
    FW Datum: 2011/09/28
    Vielen Dank an Alfredo für die Firmware
    4*Samsung SP2504C SATAII Raid 5 (29.02.2008 rausgeworfen Raid5 defekt ständige Fehler egal welche Firmware in der alten CS 406 lief, Platten mit Tools geprüft, alle ok)
    Am 10.04.08 CS 406 Austausch erfolgt. Läuft ohne Probleme. Juhuu
    4*Seagate ST3320620NS Raid 5
    Logitech V 20 USB Notebook Lautsprecher (Tasten ohne Funktion)
    Synology Remote

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    201

    Standard Noxon?

    Hallo!

    Doofe Frage mal - kann man das SqueenzCenter auch als Ersatz für den lokalen upnp-Server oder anstelle von twonky mit dem Noxon als Client verwenden?
    Irgendwie habe ich das nicht hin bekommen oder den Schalter für das Aktivieren des upnp-Servers für das Center nicht gefunden.

    Jemand nen Tipp?

    Gruß, Alex
    1 x DS710+ DSM 5.2
    2 x 3 TB WD30EFRX - RAID1

    2 x DS716+ als HA Cluster, zeitnah immer die neuste FW (keine Betas)
    Jeweils 2 x 6 TB WD6002FFWX - RAID1

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    125

    Standard

    Hallo Henryk42

    Dein Bericht klingt wirklich gut. Ich habe vor 1,5 Wochen leider meine DS-207+ und den Slimserver auf die neueste Version updaten wollen. Seither geht gar nix mehr und ich möchte alles nochmal neu installieren.

    Folgendes Problem:

    1. File [ssods-3.15-armv5tejl.pat] via Menüpunkt „Firmwareaktualisierung“ einspielen
    - Was passiert hier genau? Werden hier Ordner auf der Diskstation angelegt, in welche wiederum Programmfiles abgelegt werden sollten?
    - Bei mir werden keine Ordner angelegt, obwohl die Erfolgsmeldung „SSODS erfolgreich installed: Go to http://192.168.1.12:9099“ erscheint.
    - Nach dem Klick auf den Link erscheint eine neue Website mit dem Inhalt :
    Index of /
    mode links bytes last-changed name


    Bitte um Hilfestellung. Die Anleitung von flipflip ist eigentlich ausgezeichnet, nur klappt das bei mir nicht.

    Komme echt nicht weiter: Hast Du vielleicht Tips für mich und kannst Du mir meine Fragen oben beantworten?

    Vielen Dank

    newbillabong

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    132

    Standard

    Zitat Zitat von newbillabong Beitrag anzeigen
    Hallo Henryk42

    Dein Bericht klingt wirklich gut. Ich habe vor 1,5 Wochen leider meine DS-207+ und den Slimserver auf die neueste Version updaten wollen. Seither geht gar nix mehr und ich möchte alles nochmal neu installieren.

    Folgendes Problem:

    1. File [ssods-3.15-armv5tejl.pat] via Menüpunkt „Firmwareaktualisierung“ einspielen
    - Was passiert hier genau? Werden hier Ordner auf der Diskstation angelegt, in welche wiederum Programmfiles abgelegt werden sollten?
    - Bei mir werden keine Ordner angelegt, obwohl die Erfolgsmeldung „SSODS erfolgreich installed: Go to http://192.168.1.12:9099“ erscheint.
    - Nach dem Klick auf den Link erscheint eine neue Website mit dem Inhalt :
    Index of /
    mode links bytes last-changed name


    Bitte um Hilfestellung. Die Anleitung von flipflip ist eigentlich ausgezeichnet, nur klappt das bei mir nicht.

    Komme echt nicht weiter: Hast Du vielleicht Tips für mich und kannst Du mir meine Fragen oben beantworten?

    Vielen Dank

    newbillabong

    Hallo newbillabong,
    dabei kann ich dir nicht helfen, da ich nur das Packetmanagment genutzt habe.
    Natürlich nur aus Neugierde.
    Aber vielleicht kann dir ja flipflip helfen:
    http://forums.slimdevices.com/showthread.php?t=25350

    mfg
    Henryk42

    Modellname: CS-406
    Aktuelle FW: DSM 3.1-1635
    FW Datum: 2011/09/28
    Vielen Dank an Alfredo für die Firmware
    4*Samsung SP2504C SATAII Raid 5 (29.02.2008 rausgeworfen Raid5 defekt ständige Fehler egal welche Firmware in der alten CS 406 lief, Platten mit Tools geprüft, alle ok)
    Am 10.04.08 CS 406 Austausch erfolgt. Läuft ohne Probleme. Juhuu
    4*Seagate ST3320620NS Raid 5
    Logitech V 20 USB Notebook Lautsprecher (Tasten ohne Funktion)
    Synology Remote

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    125

    Standard

    Hallo Henryk

    Vielleicht hätte flipflip wirklich helfen können (sofern er denn gewollt hätte).

    Leider habe ich sowohl im genannten Forum als auch bei direktem Mailkontakt mit flipflip keinen Hilfe/Antwort erhalten :-((

    Allerdings muss ich sagen, dass ich mittlerweilen das Problem selber gelöst habe. Plötzlich - beim Morgenessen - hatte ich einen Gedankenblitz:

    Nach der Installation des Patches funzte das ganze nicht mehr. Anschliessend habe ich den ganzen SSODS deinstalliert und das ganze nochmal neu installiert. Leider wieder ohne Erfolg.

    Die Lösung: Nach der Deinstallation einfach die Disk Station neu booten. Anschliessend das SSODS File via DS Firmware sowie das Squeezecenter Patch installieren. Und alles funktioniert wieder...:-))

    Alles lag die Lösung aller (zumindest meiner) Probleme im zwischenzeitlichen Neustart der Diskstation.

    Trotzdem : Nochmal vielen Dank für Deine Rückmeldung und eine gute Zeit wünscht Dir

    newbillabong

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •