Seite 66 von 78 ErsteErste ... 1656646566676876 ... LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 778
  1. #651
    Anwender
    Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    134

    Standard

    Zitat Zitat von pc-nico Beitrag anzeigen
    Ich würde auf eine Problem bei der Apc tippen... ich kenne dieses Verhalten nicht...
    Hm ok, habe eben mal bei amazon geschaut, da wird in den Bewertungen tatsächlich duzendfach so ein Dauerton thematisiert. Allerdings ist es bei mir nicht mal ein Dauerton, sondern einfach ein fiependes Geräusch, das immer wieder unterbricht und "neu anfängt". Vielleicht bin ich auch zu empfindlich, aber sowas will ich nicht in Schreibtischnähe stehen haben - hier ist alles so schön ruhig

    Zitat Zitat von pc-nico Beitrag anzeigen
    1HE wird schwierig, schau mal bei eaton in der 5P und 5px Serie... aber nicht beim Preis erschrecken, das ist keine Consumer Wäre
    OK, ja sind was teurer Aber im grunde passend. Habe auch ein 1 HE von CYBERPOWER gefunden. Da jemand Erfahrungen? Bei den 19" Geräten ist die Lösung wohl eher einfach: Es ist halt teurer :-)

    Das Gerät für den Schreibtisch scheint das größere Problem zu sein. Da dieser Höhenverstellbar ist, sollte die USV am Schreibtisch montiert werden können. Und von diesen "Steckdosenleisten mit Batterie" gibt es nicht so sehr viele - zumindest wenn die noch nen Dataport haben sollen.

    Danke Dir schon mal pc-nico!

    Falls andere noch Erfahrungen oder Tipps haben freue ich mich ebenso

  2. #652
    Anwender
    Registriert seit
    01.06.2015
    Beiträge
    1.953

    Standard

    die BlueWalker (500VA) ist noch günstiger (ca. 120 €) bei 1 HE. Erfahrungen = 0 :-) Mir würde die aber reichen.
    https://geizhals.de/bluewalker-power...0.html?hloc=de

    gibt es auch noch mit 750VA (ca. 155€)
    https://geizhals.de/bluewalker-power...7.html?hloc=de
    Synology DS1815+ (DSM 6.1, 2xKingston 8GB RAM, RAID5 4x4TB WD red) an USV -> Eaton Ellipse Pro 650 DIN, Backup -> Amazon Drive
    Synology DS115j (DSM 6, 1x3 TB WD red)
    Synology DS415play (DSM 6, 3x4 TB WD red)
    Fritz!Box 7490 / Zyxel GS1100-16-EU0101F Gigabit Switch

    Synolog Links: Migration, Ticket
    Synology Webinare: Hyper Backup, Cloud & File Syncing, Datenschutz

    Irren ist menschlich, noch menschlicher ist es dem Computer die Schuld zu geben [unbekannt]

  3. #653
    Anwender
    Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    134

    Standard

    Hm, BlueWalker (https://geizhals.de/bluewalker-power...0.html?hloc=de) und Cyberpower (https://geizhals.de/cyberpower-offic...-a1199698.html) scheinen aber irgendwie aus der gleichen Produktionsstraße zu kommen :-)

    Ich würde tatsächlich ungerne über 250 EUR ausgeben, aber nach der APC Erfahrung jetzt für 90 EUR bin ich irgendwie etwas verunsichert, ob hier teurer tatsächlich besser ist.

  4. #654
    Anwender
    Registriert seit
    05.08.2016
    Beiträge
    40

    Standard

    Ich weis ja nicht wie Groß dein Schrank ist aber denk drann das die Geräte auch warm werden gerade eine USV brauch zu den anderen Geräten Abstand sonnst hast dann statt einen Nervenden Dauerton Nervende Lüfter gerade bei Synology NAS
    Meine NAS:

    RS815+
    RS2416+
    DS2415+ steht zum Verkauf, aus Platz Gründen (Pn an mich)
    DS115J

  5. #655
    Anwender
    Registriert seit
    09.06.2016
    Beiträge
    18

    Standard

    Das einzige, was ich von meinen beiden gebrauchten APC höre, ist das regelmäßige (ca. alle 14 Tage) Klicken für den Selbsttest
    Server: DS1815+ | 6 GB RAM | 2 x 6 TB, 6 x 1TB, 4 x RAID1
    Backup: RS212 | 256 MB RAM | 2 x 1 TB, 1 x RAID1
    UPS
    : APC SUA 1500RMI2U (Back-UPS CS 650)
    Switch: ZyXEL GS1900-24
    Router: ZyXEL Speedlink 5501

  6. #656
    Anwender
    Registriert seit
    05.08.2016
    Beiträge
    40

    Standard

    verbaue nur APC bis jetzt nie Probleme
    Meine NAS:

    RS815+
    RS2416+
    DS2415+ steht zum Verkauf, aus Platz Gründen (Pn an mich)
    DS115J

  7. #657
    Anwender
    Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    134

    Standard

    Hallo,

    habe mir jetzt für den Arbeitsplatz eine Eaton 3S gekauft. Kleines, schickes, leichtes Gerät und es macht absolut keinen Mucks. Selbst im Batterie Modus ist sie leiser, als ei APC, die ich bekommen habe.

    Da ich mir also nun sicher war, dass die APC defekt ist, wollte ich sie beim Online-Händler umtauschen lassen - aber irgendwie sind diese Akku-Geräte wohl schwer zurückzuschicken. Ich habe mein Geld zurückbekommen, sollte aber das Gerät einfach behalten oder entsorgen. Da habe ich mich kurzerhand entschieden den Netzwerkschrank etwas umzuräumen und dort doch noch entsprechenden Platz zu schaffen. Denn dort nervt mich das gefiepse nicht.

    Somit sind dann jetzt wohl beide Probleme gelöst, ich danke für die Tipps!

  8. #658
    Anwender
    Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    134

    Standard

    Mal kurz noch mal ne andere Frage: Thema Belüftung.

    Wenns warm wird vom Wetter her, wird es durchaus auch recht warm in dem Schrank. Die Festplatten im NAS, die eigentlich immer nur so um die 33-35 Grad liegen, steigen dann schonmal auf 39-40 Grad. Ich habe oben viel zu krasse, viel zu Laute Lüfter eingebaut, aber selbst wenn die an sind, hat das auf die Temperatur praktisch keine Auswirkung.

    Also muss es ja was mit dem Airflow zu tun haben. Offenbar wird die Wärme vom NAS nicht gut abgeführt, bzw. die neue Luft kommt nicht ans NAS dran. Da habe ich mir nun folgende Frage gestellt:
    Sollten die NAS OBEN im Rack stehen, wo keine weiteren Geräte die Abluft stören, aber dafür die Luft, die ankommt schon von anderen Geräten mit Abwärme "vorgewärmt" ist?

    Oder sollten die NAS UNTEn stehen, wo zwar frische kühlere Luft von außen direkt zum NAS kommt, aber dafür die Abluft nach oben durch weitere Geräte womöglich gestört ist?

    Die Frage könnte man natürlich genauso gut umgekehrt stellen: Wo sollten Geräte mit starker Abwärme eingebaut sein, oben oder unten. Ich kann mich gerade weder für die eine noch die andere Logik entscheiden :-)

    P.S.: Ja, es hängt natürlich auch von den ganzen konkreten Begebenheiten in meinem Schrank ab, das ist klar, ich frage mich das jetzt erst mal so ganz grundsätzlich.

    Danke!

  9. #659
    Anwender
    Registriert seit
    09.06.2016
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von Geniemann Beitrag anzeigen
    ...

    Die Frage könnte man natürlich genauso gut umgekehrt stellen: Wo sollten Geräte mit starker Abwärme eingebaut sein, oben oder unten.
    Da warme Luft immer nach oben steigt, würde es doh Sinn machen, die Geräte mit der höchsten Abwärme auch oben einzubauen. Warum sollte die Luft nach oben noch den restlichenSchrank erwärmen?
    Aber ich würde bei der Überlegung auch das Gewicht der einzelnen Komponenten beachten. Schwere Geräte gehören nach unten.
    Server: DS1815+ | 6 GB RAM | 2 x 6 TB, 6 x 1TB, 4 x RAID1
    Backup: RS212 | 256 MB RAM | 2 x 1 TB, 1 x RAID1
    UPS
    : APC SUA 1500RMI2U (Back-UPS CS 650)
    Switch: ZyXEL GS1900-24
    Router: ZyXEL Speedlink 5501

  10. #660
    Anwender
    Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    134

    Standard

    Ja, das ist eine Überlegung. Eine andere war, dass wenn die warmen Geräte unten sind und die warme Luft somit durch den ganzen Server Schrank nach oben aufsteigt der Kamineffekt vielleicht größer wäre und insgesamt für eine bessere Durchlüftung des Serverschrankes führen könnte, als wenn diese Geräte ganz oben angebracht sind die Luft direkt rausgeht?

Seite 66 von 78 ErsteErste ... 1656646566676876 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 20:40
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 10:15
  3. "Volume 1 was crashed" - wie komme ich an das "erweiterte" Logfile?
    Von kopfnick im Forum Konfigurationsänderungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 14:51
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 20:30
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 12:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •