Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    256

    Standard Was kann man mit VPN alles machen?

    Hallo,

    Ich hätte gern gewusst was man mit dem Synology VPN alles machen kann. Wie es funktioniert weiß ich, das man die Netzwerklaufwerke nutzen kann auch. Funktioniert bei mir übrigens auch super. Aber für was kann man VPN noch verwenden?

  2. #2

    Standard

    Also VPN an sich ist ja eine Verbindung von einem Netz / Client über einen öffentlichen Pfad (in dem Fall das Internet) zu einem Netzwerk. Theoretisch kannst du alles verwenden, was du auch in deinem LAN verwenden kannst. Es sei denn, du würdest im VPN-Server gewisse Sachen sperren. Ich muß allerdings gestehen, daß ich das Synology-VPN nicht wirklich kenne, denn ich hab einen Router, mit dem ich eine VPN-Verbindung aufbaue. Sonst hab ich VPN aufm IPCop auch schon konfiguriert und in Betrieb genommen (Host zu Netz).
    Das Problem bei einem VPN ist allerdings die evtl. langsame Verbindung übers Internet, je nach Anbindung.
    DS210j - DSM 5.0 4458 - Raid 1 - Zarafa - 24/7
    DS212+ - DSM 4.3 3810 - 2 x Samsung HD204UI 2 TB Raid 1 - 24/7
    Fritz!Box 7390 - USV - iMac 13.1 - Mac OS X 10.9.1 - Kathrein ufs912
    USB-Audio TP6911 - iPdio - iPad 2 - iPhone 4S - Palm Pre2

  3. #3

    Standard

    Was fürn Client für Windows nimmt man denn für das Synology-VPN?
    Anbindung: Telekom 100/40
    Router / TK-Anlage: Fritz!Box 7490; WLAN: Fritz!Box 3490, Fritz!Box 3390; dLAN: Devolo dLAN 500AV, K-Lan

    NAS:
    DS 916+: Musik, Video, Web
    DS 413: Daten, Backup
    DS 216: Surveillance
    DS 213+: Backup

    Netzwerk-Player: HDI Dune HD max
    WLAN-Musik-System: Logitech SqueezeBox


  4. #4

    Standard

    kommt ganz auf die Variante an, die man verwenden möchte. PPTP-Client ist sowohl bei Windows als auch bei Mac OS X integriert. In der Bedienungsanleitung von Synology VPN wird für OpenVPN dieser Client empfohlen: http://openvpn.net/index.php/open-source/downloads.html
    DS210j - DSM 5.0 4458 - Raid 1 - Zarafa - 24/7
    DS212+ - DSM 4.3 3810 - 2 x Samsung HD204UI 2 TB Raid 1 - 24/7
    Fritz!Box 7390 - USV - iMac 13.1 - Mac OS X 10.9.1 - Kathrein ufs912
    USB-Audio TP6911 - iPdio - iPad 2 - iPhone 4S - Palm Pre2

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von TopTobi Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Aber für was kann man VPN noch verwenden?
    Hallo,

    mit VPN wird eine gesicherte Verbindung von einem Client zu deinem Netz bzw. deiner DS aufgebaut. Einen anderen Zweck hat VPN nicht. Wenn du VPN einsetzt ist nur ein Port an deiner Firewall zur Weiterleitung frei, die Standardports für WebDAV, HTTP usw. bleiben zu.
    Du kannst bei Verwendung von VPN auf jedes IP-Gerät in deinem Netz zugreifen.

    virago

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    256

    Standard

    Okay, verstehe. Danke!

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    256

    Standard

    Habe mal noch eine Frage. Surft man mit verbundener VPN Verbindung mit der IP vom Server, also der des Netzwerkes mit der man sich verbindet?

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    6.723

    Standard

    Das kann man einstellen wie man möchte.
    Entweder nutzt man den Router des Client- oder den des Servernetzwerkes.
    Gruß Ap0phis

    Synology DS111: DSM 5.2-5967 U2 mit 3TB WDred + eSATA: 4TB WDblue, Dreambox (E1), ClarkeTech ET9000 (E2), WDTV live HD MediaPlayer
    Synology DS411j DSM 5.2-5967 U2 mit 9TB div. HDDs (basic) im Aufbau als Video- und Backup-Server

    APC Back-UPS ES 550 VA (TV, DS, 2x SAT-Receiver, Mediaplayer) :: APC Back-UPS ES 325 VA (Router, Telefon)
    Daten ohne Backup sind unwichtige Daten! Ein RAID ersetzt kein Backup! ... sonst hieße es möglicherweise SAID!

  9. #9

    Standard

    das kommt auf die Einstellung im Client an. Zumindest bei der PPTP-Verbindung und dem Windows-Client kann man das einstellen, ob er alles übers VPN routen soll oder nur den benötigten Traffic. Routet er alles ins VPN, surfst du also über dein "Heimnetz", falls nein, surfst du direkt und der VPN-Traffic geht übers VPN.

    oh, bin zu langsam gewesen
    DS210j - DSM 5.0 4458 - Raid 1 - Zarafa - 24/7
    DS212+ - DSM 4.3 3810 - 2 x Samsung HD204UI 2 TB Raid 1 - 24/7
    Fritz!Box 7390 - USV - iMac 13.1 - Mac OS X 10.9.1 - Kathrein ufs912
    USB-Audio TP6911 - iPdio - iPad 2 - iPhone 4S - Palm Pre2

  10. #10
    Anwender
    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    6.723

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von jan_gagel Beitrag anzeigen
    ...
    oh, bin zu langsam gewesen
    Aber dafür genauer.
    Gruß Ap0phis

    Synology DS111: DSM 5.2-5967 U2 mit 3TB WDred + eSATA: 4TB WDblue, Dreambox (E1), ClarkeTech ET9000 (E2), WDTV live HD MediaPlayer
    Synology DS411j DSM 5.2-5967 U2 mit 9TB div. HDDs (basic) im Aufbau als Video- und Backup-Server

    APC Back-UPS ES 550 VA (TV, DS, 2x SAT-Receiver, Mediaplayer) :: APC Back-UPS ES 325 VA (Router, Telefon)
    Daten ohne Backup sind unwichtige Daten! Ein RAID ersetzt kein Backup! ... sonst hieße es möglicherweise SAID!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann man ein local Backup mit Win 7 auslesen und nutzen?
    Von Nikolausi im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 17:34
  2. DSL Modem Router gesucht mit VPN Funktion! alles FritzBox oder was?
    Von Sebastian2015 im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 15:18
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 20:40
  4. USB Hubs - Kann man nehmen was man will?
    Von randfee im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 12:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •