Seite 1 von 30 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 297
  1. #1

    Standard Notification Forwarder zum Weiterleiten von DSM-Benachrichtigungen

    Vorwort
    Einige von Euch haben sich vielleicht auch schon mal gewünscht, dass die Benachrichtigungen vom DSM direkt auf dem PC-Desktop oder anderen Geräten angezeigt werden...ohne sich vorher im DSM anzumelden oder seine Emails zu checken. Hier kommt nun meine Lösung in Form einer 3rdparty Anwendung.

    Ein gängiger Standard für globale Benachrichtigungen und Meldungen von Ereignissen ist Growl. Ursprünglich für den Mac entwickelt gibt es Growl seit 2008 auch für Windows (Growl for Windows).

    Das neue Backend wurde von Grund auf neu geschrieben und ist in Perl programmiert worden. Kein Cronjob, kein PHP Net-Growl Paket und kein Init_3rdparty mehr notwendig, einzig das Synology Paket "Perl" wird benötigt.

    Paketname: net_notifier_1.2-253.spk
    Lizenz: BSD3 + GPL3
    Firmware: 3.0.1337 und höher
    Abhängigkeiten: Perl, Notification Essentials
    Sprachen: Deutsch, Englisch, Niederländisch, Französisch
    Browser getestet: Firefox 27.0.1, Chrome 33.0.1705.174 m, Internet Explorer 11.0.9600.16521, Safari 5.1.7 (7534.57.2)
    Letzte Änderungen: korrigiert: Aufruf von uistrings.cgi analog zum Notification Messenger, hinzugefügt: Modul 'CGI' für Perl 5.22 und höher, siehe Changelog.

    Download direkt oder über das Paketzentrum mit folgender Url: https://www.cphub.net

    Was zur Zeit noch nicht funktioniert
    • Verschlüsselung und andere Hashtypen als MD5 sind mangels Unterstützung durch das Synology Perl nicht auswählbar (ich arbeite dran)


    Protokolle

    Protokoll
    Beschreibung Clients Eingabe-Besonderheiten
    AutoRemote für mobile Geräte mit Android™ AutoRemote im Google Play Store
    http://joaoapps.com/autoremote
    Key im Passwortfeld
    Email Email als reinen Text oder in HTML, Anhang möglich jede Email-Anwendung Email vom gewählten Benutzer oder
    aus Host/Port/Name
    Growl-GNTP für Windows, Mac und mobile Geräte mit entsprechenden Apps Growl for Windows, Growl for Mac, Growl for Android,
    Snarl
    %
    Growl-UDP für Windows, Mac und mobile Geräte mit entsprechenden Apps Growl for Windows, Growl for Mac, Growl for Android,
    Snarl
    %
    LCD4LINUX zum Speichern der letzten Benachrichtigung als einfachen Text ohne Umlaute (2 Zeilen) ASCII Text ohne Umlaute verbunden und über 2 Zeilen
    umgebrochen (Datum, Titel, Text), notwendig für LCD4LINX
    da nur 80 Zeilen pro Aufruf eingelesen werden können
    %
    NMA für mobile Geräte mit Android™ Notify my Android im Google Play Store API-Key im Passwortfeld
    PLAIN zum Speichern der letzten Benachrichtigung als Text (4 Zeilen, 1 Trennzeile) UTF-8 Text (ohne BOM) in 4 Zeilen (Absender, Datum, Titel, Text) + 1 Trennzeile %
    Prowl für mobile Geräte mit IOS [iPhone®, iPad®] Prowl im App Store API-Key im Passwortfeld
    Pushalot für mobile Geräte mit Windows Phone 7™ und Windows 8™ Pushalot im Windows (Phone) Marketplace
    https://pushalot.com
    AuthorizationToken
    Pushbullet für mobile Geräte mit Android™ oder IOS [iPhone®, iPad®] Pushbullet im Google Play Store oder App Store
    https://www.pushbullet.com
    API Token:device_iden im Passwortfeld
    Pushover für mobile Geräte mit Android™ oder IOS [iPhone®, iPad®] Pushover im Google Play Store oder App Store
    https://pushover.net
    API Token:<User Key> im Passwortfeld
    RSS für mobile Geräte oder wo keine Unterstützung durch andere Protokolle verfügbar ist RSS Reader (UTF-8) http(s)://Domain(:Port) (DDNS) im Host/Port/Name
    SVDRP für HTPC mit VDR (Video Disk Recorder) VDR - Video Disc Recorder Hostname:Port im Host/Port/Name
    TOASTY für mobile Geräte mit Windows Phone 7™ toasty im Windows Phone Marketplace
    http://supertoasty.com/
    DeviceID im Passwortfeld
    XBMC-HTTP für HTPC mit XBMC (früher bekannt als Xbox Media Center) XBMC Hostname:Port im Host/Port/Name
    Login:Passwort im Passwortfeld


    Die Anwendung besteht aus 3 Teilen...

    Anwendungen
    1. Web-Oberfläche
      net_notifier_web.png
      Bedienung
      • aktiv/inaktiv
        Hiermit kann ein Ziel aktiv bzw. inaktiv gesetzt werden. Bei einem Wechsel von inaktiv nach aktiv wird man gefragt, ob der Zeitstempel der letzten Benachrichtigung auf den aktuellen Zeitstempel setzen möchte. Damit wird verhindert, dass veraltete Benachrichtigungen an dieses Ziel geschickt werden und das Gerät sozusagen "zuspammen". Ist das Ziel inaktiv, wird nun ebenfalls die Schriftfarbe zu grau geändert.
      • Hinzufügen
        Es wird eine neue Zeile mit Standardwerten in der Tabelle angelegt. In das Feld "Hostname / IP" wird der Hostname oder die IP des Empfängers eingetragen. Externe IP's funktionieren nur dann, wenn der Provider keinen Proxy benutzt (leider bei den meisten Handyprovidern der Fall). Wer das mit seinem Smartphone mal probieren möchte, sollte sich zuvor ein DynDNS-App installieren. W-Lan im lokalen Netz funktionert (auch bei Smartphones) problemlos. Im Feld "Benutzer" wählt man den DSM-Benutzer, von welchem man die Benachrichtigungen erhalten möchte. Ins Feld "Passwort" wird das Passwort des Empfängers eingetragen (siehe auch Einrichtung von Growl for Windows). Das Passwort ist nur beim Bearbeiten sichtbar, ansonsten wird es als "******" dargestellt. Als Protokoll ist "Growl-GNTP" vorgewählt, kann aber bei älteren Clients oder welche dieses Protokoll nicht beherschen in "Growl-UDP" geändert werden. Die Felder "Verschlüsselung" und "Hash" sind bereits mit den Standardwerten belegt, eine Anpassung ist hier ebenfalls möglich. Die beiden letzten Felder "Letzte Benachrichtigung" und "Letzter Status" werden durch den Daemon gefüllt. Das Feld "Letzte Benachrichtigung" enthält nach dem Anlegen den aktuellen Zeit- und Datumsstempel, wird aber nach dem Senden der ersten Benachrichtigung mit dem Zeitstempel der letzten gesendeten Benachrichtigung überschrieben. Durch "Aktualisieren" wird diese Aktion rückgängig gemacht.
      • Löschen
        Die aktuell markierte Zeile wird aus der Tabelle entfernt. Mit dem Button "Aktualisieren" wird diese Aktion rückgängig gemacht.
      • Sichern
        Alle Änderungen an der Tabelle werden erst durch das "Sichern" ausgeführt und in die Konfigurationsdatei geschrieben.
      • Test
        Zum Testen der Verbindung kann diese Funktion benutzt werden (auch vor dem Sichern). Es werden die aktuell eingestellten Werte benutzt und eine Verbindung mit dem angegebenen Client aufgebaut und eine Testnachricht gesendet. Wenn nötig, wird zuvor eine Registrierung durchgeführt (siehe auch Einrichtung von Growl for Windows).
      • Registrierung (nur AutoRemote)
        Registriert den Notification forwarder am jeweiligen Gerät. Die notwendige UniqueID wird durch Generierung ein GUID und der Seriennummer automatisch erstellt. Es werden keine IP's, Passwörter etc. zur Steuerung des PC's mitgesendet, ebenso werden keine Callbacks unterstützt.
      • Aktualisieren
        Die Tabelle wird erneut eingelesen, alle Änderungen gehen verloren.
      • Ein installierter Notification messenger kann in den Einstellungen automatisch eingebunden werden. Man erhält dann einen Tab "Weiterleitungen" und einen Tab "Benachrichtigungen".

    2. Daemon (notifyd)
      Dieses Script wird automatisch durch das Senden einer Benachrichtigung (siehe 3. synodsmnotify) gestartet. Konnten nicht alle Benachrichtigungen gesendet werden oder es sind weitere Benachrichtigungen vorhanden, dann wird dieser als Daemon gestartet und verbleibt im Hintergrund bis keine ausstehenden Benachrichtigungen mehr existieren. Die Zeitspanne zwischen den Verbindungsversuchen kann in den Einstellungen angepasst werden.
      #Automatik entfällt mit v1.2-252#
    3. synodsmnotify
      Das original Script wird bei der Installation umbenannt und durch ein eigenes Script ersetzt. Das neue Script ruft das original Script unverändert auf, so das der originale Verhalten bestehen bleibt. Im Anschluss wird allerdings ebenfalls der notifyd gestartet. Dies hat den Vorteil, dass die Benachrichtigungen fast zeitgleich mit der original Benachrichtigung auf den Geräten ankommt. Sollte notifyd schon als Daemon laufen, wird dieser natürlich nicht aufgerufen und die Benachrichtigung wird erst mit dem nächsten Durchlauf versendet. Bei einer Deinstallation wird natürlich das original Script wiederhergestellt. Bei jedem Start der Diskstation wird das Vorhandensein dieser Konstellation überprüft und ggf. wieder hergestellt - somit überlebt es auch ein DSM Update.

    Growl-Clients
    Folgende Clients habe ich bis jetzt erfolgreich getestet:
    Windows
    Growl for Windows http://www.growlforwindows.com
    Android
    Growl for Android http://www.growlforandroid.com/

    Nun viel Spass beim Testen und wie immer...Alles auf eigenes Risiko!
    Geändert von QTip (04.03.2017 um 12:26 Uhr) Grund: Update auf Version 1.2-253

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    271

    Standard

    Hi QTip,

    Nochmal, vielen Dank für's deine Arbeit.
    Wie ich dir im PM beschrieben habe, kann ich die 0.5-30 Version nicht über den Paketmanager nicht herunterladen. Siehe Screenshot.

    Schöne Grüße,
    Yasmin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    DS1511+ / 6.0.2-8451 U1
    5 x WD2003FYYS

    APC CS500

  3. #3

    Standard

    Ist gefixed, die MD5 Prüfsumme hat nicht gestimmt, sorry für die Downloadprobleme.
    Diskstation: DS916+ 6.0.3-8754-6 8GB 15TB|DS1512+ 3GB 5.2-5967 12TB|DS214play 6.2-22259 2TB
    Workstation: i7-6700 32GB|34" IPS|Windows 10 64bit Pro
    UPS: APC Back CS 650
    Netzwerk: RT1900ac 1.1.3-6447-3 SD 64GB|2x TP-Link SG1008D|TP-Link SG2008|VKBD 100Mbit
    Smartclients: BQ Aquaris A4.5|ASUS TF101
    Mediaclients: EasyVDR 2.5/Kodi 16.1|Sony KDL-60W855|Samsung BD-C5500
    Projekte: CPH DDNS Updater RK Hunter Notification Forwarder Notification Messenger Growler iPKGui EBI

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    271

    Standard

    Wunderbar, funkioniert bestens mit Growl 1.22 auf Mac OS 10.6.8!

    Danke, QTip!

    Screen shot 2012-01-07 at 10.45.05 AM.png
    DS1511+ / 6.0.2-8451 U1
    5 x WD2003FYYS

    APC CS500

  5. #5
    Anwender Avatar von Anna_Konda
    Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    116

    Standard

    Hallo,

    wäre ein Prowl-support auch denkbar? (http://www.prowlapp.com)
    Dann könnte man sich z.B. auf dem iPhone/iPod/iPad benachrichtigen lassen.

    Im Moment schicke ich mir z.B. von meiner Dockstar mit folgendem Einzeiler Daten auf den iPod:

    system "curl https://prowl.weks.net/publicapi/add -F apikey=$apikey -F priority=0 -F application=\"call2fritz\" -F event=\"Anruf aus $ort\" -F description=\"$name - $num\"";

    Wäre also nicht schwer ;-)


    Grüße, Anna
    ---------------------
    DS210j
    DS212+
    Dockstar/Debian
    Openmediavault

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    271

    Standard

    Hallo,

    also, die Hoffnung hatte ich auch, deswegen habe ich mir Prowl sowie Howl heruntergeladen, war nicht ersichtlich, dass sie unbeding Growl brauchen.
    Prinzipiell wäre glaube ich nicht schwer genauso wie in Growl eine Applicationsliste zu bauen, damit man direkt von der DS ans iPhone schicken kann.
    Vielleicht sollte man die Programmierer von Prowl/ Howl kontaktieren?

    Gruß,
    Yasmin
    DS1511+ / 6.0.2-8451 U1
    5 x WD2003FYYS

    APC CS500

  7. #7

    Standard

    Prowl und auch NMA (Notify My Android) Support ist in Arbeit, ich denke mal 1 - 2 Tage dauert es noch
    Diskstation: DS916+ 6.0.3-8754-6 8GB 15TB|DS1512+ 3GB 5.2-5967 12TB|DS214play 6.2-22259 2TB
    Workstation: i7-6700 32GB|34" IPS|Windows 10 64bit Pro
    UPS: APC Back CS 650
    Netzwerk: RT1900ac 1.1.3-6447-3 SD 64GB|2x TP-Link SG1008D|TP-Link SG2008|VKBD 100Mbit
    Smartclients: BQ Aquaris A4.5|ASUS TF101
    Mediaclients: EasyVDR 2.5/Kodi 16.1|Sony KDL-60W855|Samsung BD-C5500
    Projekte: CPH DDNS Updater RK Hunter Notification Forwarder Notification Messenger Growler iPKGui EBI

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    271

    Standard

    Super, das sind tolle Nachrichten, QTip! Danke!
    DS1511+ / 6.0.2-8451 U1
    5 x WD2003FYYS

    APC CS500

  9. #9

    Standard Net Notifier 0.6-036 beta

    11.01.2012 - Net Notifier 0.6-036 beta
    • Unterstützung für 3 neue Protokolle:
      • Prowl http://www.prowlapp.com/ (getestet bis zum Provider mit Statusmeldung "OK")
      • NMA (Notify My Android) http://nma.usk.bz/ (getestet bis zum Provider mit Statusmeldung "OK")
      • RSS-Feed (ist ja kein richtiges Protokoll)


    11.01.2012 - Net_Growl 2.5.0
    Hier gibt es nur geringfügige Änderugen vom Programmierer, welche aber keine Auswirkungen auf Net Notifier haben (kann bei Bedarf auf der Projektseite nachgelesen werden http://growl.laurent-laville.org/CHANGELOG.html)
    Das Paket wird nicht für die Version 0.6.036beta benötigt, es kann auch weiterhin die Version 2.4.0 benutzt werden. Allerdings läuft das alte Paket 0.5-030 nicht mit der Version 2.5.0, da die Abfrage vor der Installation explizit auf 2.4.0 prüft.

    Die Downloadlinks und Versionen wurden im 1. Post angepasst

    Prowl und NMA
    Der notwendige API-Key muss in das Feld "Passwort" eingegeben werden. Bei einer positiven Rückmeldung steht im Feld "Letzter Status" ein OK und dahinter in () die Anzahl der verbleibenden Nachrichten und die Restzeit in Minuten seit Beginn des 1. Nachrichtenversands an. Bei Prowl ist die max. zulässige Nachrichtenanzahl innerhalb von 60 Minuten 1000, bei NMA sind es in der gleichen Zeit 800. Das dürfte für die meisten Anwender ausreichen

    RSS-Feed
    Hier muss ein gültiger dynamischer DNS Host in das Feld "Host" eingetragen werden, damit die Grafiken angezeigt und die Linkadresse für einen validen RSS-Feed stimmen. Die Feeds werden im Verzeichniss /usr/syno/synoman/webman/3rdparty/net_notifier/rss/ unter dem Namen feed_<eingestellter_User>.xml abgelegt. Der RSS-Feed ist nur als letzte Lösung für Anwender, die mit den anderen Protokollen nichts anfangen können.
    Die Aufrufadresse aus dem Web lautet: http(s)://<dynDNS-Hostname>:5000(5001)/webman/3rdparty/net_notifier/rss/feed_<eingestellter_User>.xml

    Da ich kein iPhone besitze und auch das App für NMA (noch) nicht gekauft habe wäre es nett, wenn hier jemand einen Screenshot einer empfangenen Benachrichtigung posten könnte.

    Ergänzung zu den Growl Clients:
    Windows
    Snarl https://sites.google.com/site/snarlapp Versteht ausser dem Snarl-Protokoll ebenfalls Growl, hat aber mehr Einstellmöglichkeiten. Allerdings habe ich die Verbindung nur mit Encryption NONE hinbekommen. Entweder hat Snarl oder die Net_Growl Bibliothek noch einen Bug. Da bin ich noch am Testen.
    Geändert von QTip (15.01.2012 um 17:45 Uhr) Grund: Version korrigiert
    Diskstation: DS916+ 6.0.3-8754-6 8GB 15TB|DS1512+ 3GB 5.2-5967 12TB|DS214play 6.2-22259 2TB
    Workstation: i7-6700 32GB|34" IPS|Windows 10 64bit Pro
    UPS: APC Back CS 650
    Netzwerk: RT1900ac 1.1.3-6447-3 SD 64GB|2x TP-Link SG1008D|TP-Link SG2008|VKBD 100Mbit
    Smartclients: BQ Aquaris A4.5|ASUS TF101
    Mediaclients: EasyVDR 2.5/Kodi 16.1|Sony KDL-60W855|Samsung BD-C5500
    Projekte: CPH DDNS Updater RK Hunter Notification Forwarder Notification Messenger Growler iPKGui EBI

  10. #10
    Moderator Avatar von Matthieu
    Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    12.589
    Blog-Einträge
    46

    Standard

    Da sag ich jetzt mal vielen Dank. Werde ich morgen oder übermorgen mal ausprobieren - sobald ich halt dazu komme zwischen DSM 4.0 und allem anderen.

    MfG Matthieu
    Paketzentrum-Server "Community Package Hub"
    DS207+ | DS209+II | DS411+II | DS1513+ | DS916+ 8GB | RS818+ 16GB
    || 2x WD10EADS, 2x HDS721616, 1x HD204UI, 3x WD30EFRX
    iUSB2 | APC USV | Synology Remote
    | Chromecast 2 | Chromecast Audio | Fairphone 2

    "There is no cloud, just other people's computers" - Free Software Foundation Europe

Seite 1 von 30 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Update von meiner DS-108j von DSM 2.3 auf DSM 3.1 Error
    Von huebe im Forum Firmware Updates
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 15:36
  2. Weiterleiten auf Netzwerkdrucker
    Von vashy im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 19:04
  3. Viedo zum DSM 2.0
    Von ag_bg im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 21:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •