Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50
  1. #21
    Anwender
    Registriert seit
    07.04.2014
    Beiträge
    156

    Standard

    Kann es sein, dass das die Dienste z.B. für die DS Audio App während der Reparatur nicht zur Verfügung stehen?

  2. #22
    Moderator
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    13.451

    Standard

    Hallo,
    welche Reparatur meinst Du? Die in dem Link beschriebene Prozedur versucht die Daten der Platten an einem extra PC verfügbar zu machen.

    Gruß Götz
    DS1513+ / DSM 6.2 / 3x 2TB Samsung HD204UI
    DS916+ / DSM 6.1.7 / 3x 4TB HGST MegaScale DC 4000.B
    DS213+ / DSM 6.2 / 2x 2TB Seagate Constellation ES
    eTrayZ / Samsung HD103SI
    APC SMT750I+AP9631

  3. #23
    Anwender
    Registriert seit
    07.04.2014
    Beiträge
    156

    Standard

    Hallo,

    ne da habe ich mich vertan. Bin gestern auf eine neue Diskstation umgezogen und habe zuerst die zweite Platte aus dem alten Raid 1 Verbund in die neue Station eingebaut und damit einige Versuche durchgeführt. Nachdem alles lief, habe ich die erste Platte aus der alten Station, als zweite Platte in die neue Station eingebaut. Dann musste ich das Volume erstmal reparieren. In dieser Zeit und auch danach funktionierten sämtliche Dienste wie die Audio Station, Video Station usw. nicht. Habe dann alle Dienste im Paketzentrum deinstalliert und anschließend neu installiert. Jetzt scheint es wieder zu funktionieren. Es kam immer die Meldung, Operation fehlgeschlagen wennan z. B. die Audio Station öffnen wollte.

  4. #24
    Anwender
    Registriert seit
    01.05.2012
    Beiträge
    22

    Standard

    Wie kann man gelöschte Daten (sind nicht im Papierkorb) wiederherstellen?
    Es zeigt mir auf dem MAC die Discstation nicht als Laufwerk an, um es mit einem Recovery-Programm zu machen.
    Habe fast alles schon ausprobiert.....

    Es handelt sich um eine 5 Bay 5x3 TB DS

  5. #25
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    17.017

    Standard

    Dazu müsstest du die Platten schon ausbauen und an einen externen Rechner anschließen (wird das nicht eingangs so beschrieben!?).

    Solche Prozeduren empfehlen sich allerdings nur im Notfall und auch dann nur, nachdem man die Platten geklont hat, es sei denn, was weiter mit ihnen passiert ist nicht so wichtig.
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  6. #26
    Anwender
    Registriert seit
    01.05.2012
    Beiträge
    22

    Standard

    Es gibt also keine Lösung wo ich direkt auf das Netzwerk zugreifen kann?

    Es handelt sich um Ferien und Familienfilme in HD1080

    Geht das wenn ich nur eine Harddisk direkt an den Mac anschliesse um die Filme welche auf 5Bay verteilt sind wiederherzustellen?

  7. #27
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    17.017

    Standard

    Zitat Zitat von Attalus2003 Beitrag anzeigen
    Geht das wenn ich nur eine Harddisk direkt an den Mac anschliesse um die Filme welche auf 5Bay verteilt sind wiederherzustellen?
    Wenn du mit "verteilt" meinst, dass du ein RAID5 oder ein SHR mit deinen 3 Platten betreibst, dann nein. Dazu musst du min. 2 vermutlich aber alle 3 Platten anschließen.
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  8. #28
    Anwender
    Registriert seit
    01.05.2012
    Beiträge
    22

    Standard

    Es ist ein SHR auf 5x3TB

    Und lauf Recoyery Software benötigt 3TB Deep-Scan ca.70Stunden pro HDD

  9. #29
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    17.017

    Standard

    Ach 5 Platten? Ja, dann musst du die alle anschließen.
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  10. #30
    Anwender
    Registriert seit
    01.05.2012
    Beiträge
    22

    Standard

    Wenn ich bei allen 5 Harddisk ein Recovery gemacht habe und die Video Daten ausgelesen habe; wie kann ich dann die gesamten Daten zusammen führen??

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sicherung der Diskstation auf ein weiteres NAS
    Von mecke im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 17:53
  2. Backup der Synology auf ein Netzlaufwerk
    Von S L Y im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 08:48
  3. Filme auf der Synology verschoben, aber iPad 2 und PS3 zeigen sie immer noch an ???
    Von iMac2708 im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 13:43
  4. Abgestürztes RAID 1 Volume reparieren
    Von stevewonder im Forum Raid Konfiguration
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 07:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •