Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    48

    Standard MyWebJukebox auch ohne Flash? HTML5?

    Hallo,

    habe gerade die MyWebJukebox auf meinem Server installiert und bin vom Programm begeistert.
    Allerdings läuf es bei mir nicht auf allen Rechnern (was ja für ne Webapp komisch ist). Scheinbar wird Flash zum abspielen der MP3's genutzt.

    Frage, gibt es eine (einfache) Möglichkeit, auch ohne Flash die Jukebox nutzen zu können?

    Es müßte zumindest in der Theorie auch möglich sein, ohne Flash auszukommen (ich denke da z.B. an den audio-Tag HTML5 Browser als Fallback), und hier könnte sogar eine Breite Formatunterstützung als Nebenprodukt abfallen.

    Realistisch oder Spinnerei?

    Christian

    PS: Habe zumindest Grundahnung von PHP/Javascript, könnte also ggf. selbst Hand anlegen.

  2. #2
    Moderator Avatar von thedude
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    2.237

    Standard

    Hmm zumindest Firefox kann über das Audio Tag von html5 schonmal kein mp3 wiedergeben. Du musst es also wenn dann so implementieren, dass es ein Fallback in beide Richtungen gibt.

    Gruß
    Dude

    DS214play | 2x 2.0TB Seagate ST2000DL003
    DS916+ | 4x 3.0TB HGST HDN724030ALE640

  3. #3
    Moderator Avatar von jahlives
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    18.275
    Blog-Einträge
    20

    Standard

    @topicstarter
    Unter https://developer.mozilla.org/En/Med...video_elements findest du die untersützten Formate von Gecko bei audio und video Tags. Hätte eigentlich gedacht FF könnte auch mp3, aber scheinbar geht nur ogg
    Was im Leben zählt, ist nicht, dass wir gelebt haben. Sondern, wie wir das Leben von anderen verändert haben (Rolihlahla "Nelson" Mandela 1918-2013)

  4. #4
    Moderator Avatar von thedude
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    2.237

    Standard

    Yap. Weil mp3 nicht lizenzfrei ist. Deswegen kann das videotag auch kein h.264

    Gruß
    Dude

    DS214play | 2x 2.0TB Seagate ST2000DL003
    DS916+ | 4x 3.0TB HGST HDN724030ALE640

  5. #5
    Moderator Avatar von jahlives
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    18.275
    Blog-Einträge
    20

    Standard

    Heisst das MS und Apple löhnen Lizenzen dafür dass ihre Browser mp3 können dürfen? An wen geht diese Kohle? Erfunden wurde es doch afaik am Frauenhofer Institut. Werden dafür etwa Ghostwriter für Doktorarbeiten bezahlt? ;-)
    Was im Leben zählt, ist nicht, dass wir gelebt haben. Sondern, wie wir das Leben von anderen verändert haben (Rolihlahla "Nelson" Mandela 1918-2013)

  6. #6
    Moderator Avatar von thedude
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    2.237

    Standard

    Klaro, das geht and die mpeg Group. Dat is auch der Grund warum grundfreie Linux Distributionen (debian z.b.) von Haus aus auch kein mp3 spielen.

    Gruß
    Dude

    DS214play | 2x 2.0TB Seagate ST2000DL003
    DS916+ | 4x 3.0TB HGST HDN724030ALE640

  7. #7
    Moderator Avatar von jahlives
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    18.275
    Blog-Einträge
    20

    Standard

    Wiedermal typisch:
    Die Fraunhofer-Gesellschaft und andere Unternehmen besitzen Softwarepatente auf Teilverfahren, die für MPEG-Kodierung eingesetzt werden. Ein alles umfassendes MP3-Patent gibt es nicht. Die Fraunhofer-Gesellschaft hat den größten Teil zur Entwicklung des MP3-Standards beigetragen und sich einige Verfahren zur MP3-Kodierung patentieren lassen. In einem Zusammenschluss mit Thomson besitzen beide Unternehmen 18 MP3-bezogene Patente. Seit September 1998, nachdem sich der MP3-Standard sechs Jahre lang hatte unbelastet etablieren können, verlangt FhG/Thomson Lizenzgebühren für die Herstellung von Hard- und Software, die das MP3-Format verwenden.
    Bei der Entwicklung des Formats soll auf Patente der Bell Laboratories zurückgegriffen worden sein. Diese Rechte liegen derzeit bei Alcatel-Lucent, die Bell Labs übernommen haben. Das Unternehmen hat vor einigen Jahren Patentklagen gegen Microsoft, Dell und Gateway eingereicht. Im Verfahren gegen Microsoft wurden Lucent im Februar 2007 erstinstanzlich 1,52 Milliarden US-Dollar zugesprochen.[5] Dieses Urteil wurde allerdings im August 2007 vom Bundesbezirksgericht in San Diego aufgehoben.[6] Das Unternehmen Sisvel erhebt im Auftrag von Philips ebenfalls Patentansprüche.
    das macht mp3 ja hochriskant für freie Software. Könnte man als Entwickler theoretisch von einer der genannten Firmen verklagt werden, wenn man bestimmte mp3-Methoden nutzt? Auf jeden Fall verstehe ich jetzt wieso FF das nicht unterstützen kann

    @topicstarter
    Sorry für den Offtopic :-)
    Was im Leben zählt, ist nicht, dass wir gelebt haben. Sondern, wie wir das Leben von anderen verändert haben (Rolihlahla "Nelson" Mandela 1918-2013)

  8. #8
    Moderator Avatar von thedude
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    2.237

    Standard

    Soooo off is das ja gar nicht. :-) Das bestätigt nämlich das wenn man möglichst viele Browser mit der Jukebox unterstützen will man entweder Flash benutzt oder eben html5 UND Flash einsetzt. :-D Weil sonst mindestens alle FF user in die Röhre gucken.

    Cheers
    Dude

    DS214play | 2x 2.0TB Seagate ST2000DL003
    DS916+ | 4x 3.0TB HGST HDN724030ALE640

  9. #9
    Moderator Avatar von jahlives
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    18.275
    Blog-Einträge
    20

    Standard

    Oder für FF alle Mukke zu ogg machen. Los boykottieren wir mp3 solange bis sie mp3 freigeben (sämtliche Rechte und Patente an die FSF) ;-)
    Was im Leben zählt, ist nicht, dass wir gelebt haben. Sondern, wie wir das Leben von anderen verändert haben (Rolihlahla "Nelson" Mandela 1918-2013)

  10. #10
    Moderator Avatar von thedude
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    2.237

    Standard

    Möglich aber für die meisten wohl eher nicht praktikabel.

    DS214play | 2x 2.0TB Seagate ST2000DL003
    DS916+ | 4x 3.0TB HGST HDN724030ALE640

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Besitzen die Nas-Server auch einen Flash Media Server?
    Von Wolkenhimmel im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 14:16
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 17:48
  3. DS209+II mit 24/7 HDD's oder geht es auch ohne 24/7 ?
    Von PeterJCI im Forum Festplattendiskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 15:27
  4. Gibt es die 209+ auch ohne FP? Und warum..
    Von robiv8 im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 15:06
  5. htaccess auch ohne Linux-Kenntnisse einrichten
    Von feeet im Forum Webserver
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 12:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •