Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    181

    Frage APC UPS mit AP9630 Network Management Card 2

    Hallo,

    weil meine DS derzeit im reinen NAS-Betrieb nur zeitweise am Tag laufen, kann ich die an die APC SUV (SMI-1000) angeschlossenen Geräte (PCs) nicht per DS steuern.
    Deshalb habe ich kurzerhand bei einem günstigen Angebot zugeschlagen, und mir die UPS Network Management Card 2 (AP9630) gekauft.

    Wie aber steuere ich die DS mit dieser Netzwerkkarte?
    Muss ich dazu einen extra-Service zu installieren?

    Auch im englischsprachigen Forum habe ich dazu noch nichts gefunden, vielen Dank für Tipps in die richtige Richtung!

    Schönen Sonntag, und LG,
    papi

    DS-218+ · | DSM 6.2.1-23824 Update 1 | 2 x WD40EFRX @ SHR | Gbit-LAN
    DS-712+ · | DSM 6.2.1-23824 Update 1 | 2 x WD20EFRX @ RAID1 | Gbit-LAN | hibernation
    DS-1511+ | DSM 6.2.1-23824 Update 1 | 5 x WD20EARS @ RAID6 | Gbit-LAN | hibernation | scheduled on-off

  2. #2

    Standard

    Du kannst über die Energie-Steuerung des NAS´s die USV per LAN ansteuern, indem du die IP-Adresse der USV-Card eintippst und einmal mit OK bestätigst.
    Bei mir kommt da immer dieser Fehler:

    http://www.abload.de/thumb/fehler_sm...ds1511klqz.jpg

    Keine Ahnung wie ich diesen Fehler beseitigen kann.

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    181

    Standard

    Danke bennyheizer,

    habe ebenso die Karte angesteuert, und erhalte dieselbe Fehlermeldung (Code 115).

    Um das Thema etwas nach oben zu pushen: hat jemand eine Idee, wie man da weitermachen könnte...?!

    lg, papi

    DS-218+ · | DSM 6.2.1-23824 Update 1 | 2 x WD40EFRX @ SHR | Gbit-LAN
    DS-712+ · | DSM 6.2.1-23824 Update 1 | 2 x WD20EFRX @ RAID1 | Gbit-LAN | hibernation
    DS-1511+ | DSM 6.2.1-23824 Update 1 | 5 x WD20EARS @ RAID6 | Gbit-LAN | hibernation | scheduled on-off

  4. #4

    Standard

    Ich glaube, dass eine Anfrage beim Support nur helfen kann. Per USB wird die USV ohne Probleme erkannt.

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    85

    Standard

    Hi Papi,
    habe mir kürzlich auch ne APC Smart-UPS 750 geholt und in der Bucht ne günstige Network Management Card geschossen. Nun stehe ich vor dem gleichen Problemchen wie Du - die Karte wird nicht erkannt, obwohl sie am Router hängt. Hast Du Dein System bereits am Laufen?
    Gruß, Alex

    DS 509+ / DX5 - 15TB - DSM 4.2
    DS 2413+ / DX1211 - 54TB - DSM 5.2
    APC Smart-UPS SMT750I / AP9617

  6. #6
    Moderator
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    13.218

    Standard

    Hallo,
    wie lautet die genaue Bezeichnung der Karte?

    Gruß Götz
    DS1513+ / DSM 6.2 / 3x 2TB Samsung HD204UI
    DS916+ / DSM 6.1.7 / 3x 4TB HGST MegaScale DC 4000.B
    DS213+ / DSM 6.2 / 2x 2TB Seagate Constellation ES
    eTrayZ / Samsung HD103SI
    APC SMT750I+AP9631

  7. #7

    Standard

    Der USV Client ist nur für NUT Server. Läuft kein solcher auf der Karte, wird es auch nicht gehen. Was passierst wenn Du mit dem Browser auf die IP der Karte gehst?

    colo ZRH | SuperMicro | 64GB RAM | Xeon E5-2620v4 | 4x1TB SATA, HW RAID 10 | debian stretch | BGP | SuperMicro 5018D-FN8T | 1 Gbit/s | DS218+ mit 2x 1TB |
    colo FRA | SuperMicro | 32GB RAM | Xeon E3-1240 | 4x1TB SAS, HW RAID 10 | debian stretch | BGP | SuperMicro 5018D-FN8T | 11 Gbit/s |
    netzwerk | AS62078 | RIPE LIR | BGP Multihoming | 2 Locations |
    Home | Synology DS218+ | 2x1TB WD RED | USV | PCEngines APU2 | UPC 500 Mbit/s & Salt 10 Gbit/s |


  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    85

    Standard

    Zitat Zitat von goetz Beitrag anzeigen
    Hallo,
    wie lautet die genaue Bezeichnung der Karte?

    Gruß Götz
    Es handelt sich um die APC-Card AP9617. Die aktuelle Firmware ist drauf.
    Gruß, Alex

    DS 509+ / DX5 - 15TB - DSM 4.2
    DS 2413+ / DX1211 - 54TB - DSM 5.2
    APC Smart-UPS SMT750I / AP9617

  9. #9
    Moderator
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    13.218

    Standard

    Hallo,
    Protokolle
    HTTP,HTTPS,SMTP,SNMP,SSL,TCP/IP,Telnet,WAP
    damit kann die DS nichts in der Standardkonfiguration anfangen. NUT muß auf den snmp-ups driver konfiguriert werden.

    Gruß Götz
    DS1513+ / DSM 6.2 / 3x 2TB Samsung HD204UI
    DS916+ / DSM 6.1.7 / 3x 4TB HGST MegaScale DC 4000.B
    DS213+ / DSM 6.2 / 2x 2TB Seagate Constellation ES
    eTrayZ / Samsung HD103SI
    APC SMT750I+AP9631

  10. #10
    Anwender
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    85

    Standard

    Also mein Problem sieht ganz konkret so aus: Meine USV ist per USB an eine meiner beiden Synos gekoppelt. Die Synos erkennen auch beide die USV - dieses Zusammenspiel läuft problemlos. Die IP-Adressen beider Synos sind an entsprechender Stelle (DSM-Reiter UPS) eingegeben, die USV wird korrekt erkannt.

    Nun habe ich jedoch meinen HTPC ein Stockwerk höher stehen und wollte über ihn meine USV überwachen. Aus diesem Grunde habe ich mir die Network Management Card gekauft, sie eingebaut und mit einem Netzwerkkabel an den Switch gehängt, an dem auch die Synos und der HTPC hängen. Auf dem HTPC ist die notwendige Software installiert, um auf die Karte zuzugreifen - während des Search-Durchlaufs wird die USV jedoch nicht erkannt. Die Karte scheint zu arbeiten. Rückseitig blinkt die grüne LED, auch mein Splitter erkennt ein angehängtes Gerät.
    Hat jemand einen Tip, woran es liegen könnte?
    Vielen Dank, Alex

    DS 509+ / DX5 - 15TB - DSM 4.2
    DS 2413+ / DX1211 - 54TB - DSM 5.2
    APC Smart-UPS SMT750I / AP9617

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DS210J mit USV APC Back-UPS Pro 550 (BR550GI)
    Von KleinerHase im Forum Sonstige Fragen zur Kompatibilität von Peripherie Geräten
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.11.2014, 00:25
  2. CS407 mit APC Back-UPS RS, 550VA LCD Erfahrungen?
    Von Raindancer2204 im Forum Sonstige Fragen zur Kompatibilität von Peripherie Geräten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 13:33
  3. Problem mit APC Back-UPS Pro 550
    Von cucina68 im Forum Sonstige Fragen zur Kompatibilität von Peripherie Geräten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 13:29
  4. DS-107+ mit APC SmartUPS 1500 & APC Network Management Card
    Von Trident im Forum Sonstige Fragen zur Kompatibilität von Peripherie Geräten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 08:00
  5. USV-Support an Network UPS Tools (NUT) erkennen
    Von in5omni4 im Forum Sonstige Fragen zur Kompatibilität von Peripherie Geräten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 08:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •