Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    25

    Standard externe eSata abschalten

    Hallo Experten,

    Frage eines DS107+ Neulings:
    Kann man die externe eSata abschalten, wenn kein Zugruff mehr darauf stattfindet? Ich will deshalb nicht jedesmal die DS runterfahren müssen.

    Gruß,
    Wolfgang

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    25

    Standard

    Mir sind zum Thema noch zwei Fragen gekommen:

    Müssen die an einer DS107+ angeschlossennen Festplatten nicht hin und wieder defragmentiert werden oder ist das bei einem Ext3-Dateisystem nicht nötig?

    Es gibt für die DS-Platten ja keinen "Papierkorb", wenn also hier etwas gelöscht wird, ist es definitiv weg; ist das so?

    Danke für eure Hilfe,
    Wolfgang

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2007
    Beiträge
    440

    Standard

    Hallo Wolfgang,

    Antworten auf deine erste Frage kann ich dir nicht geben. Allerdings hab ich dazu eine Frage: wozu braucht man das? Aus Sicherheitsgründen, damit kein User ein Kopie ziehen kann?

    Zitat Zitat von Saimen Beitrag anzeigen
    Müssen die an einer DS107+ angeschlossennen Festplatten nicht hin und wieder defragmentiert werden oder ist das bei einem Ext3-Dateisystem nicht nötig?
    Ein defragmentieren ist - wie du schon sagst - bei Ext3-Partitionen nicht notwendig.

    Zitat Zitat von Saimen Beitrag anzeigen
    Es gibt für die DS-Platten ja keinen "Papierkorb", wenn also hier etwas gelöscht wird, ist es definitiv weg; ist das so?
    Jepp. Soweit ich das mitbekommen habe, wird aber an einer "Lösung" gearbeitet.

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    25

    Standard

    Zitat Zitat von T4B_ Beitrag anzeigen
    Allerdings hab ich dazu eine Frage: wozu braucht man das? Aus Sicherheitsgründen, damit kein User ein Kopie ziehen kann?
    Nee, es ging mir nur grundsätzlich um das "Anstöpseln" externer Platten an die DS, egal ob USB oder Sata. Manchmal will man ja nur kurzzeitig was kopieren, aber was, wenn man damit fertig ist? Jedesmal die DS runterfahren oder Platte einfach abstöpseln?

    Ein defragmentieren ist - wie du schon sagst - bei Ext3-Partitionen nicht notwendig.
    Ah, gut zu wissen.

    Soweit ich das mitbekommen habe, wird aber an einer "Lösung" gearbeitet.
    Weißt du zufällig, wo es darüber was nachzulesen gibt?

    Danke und Gruß,
    Wolfgang

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    25

    Lächeln

    Zitat Zitat von Saimen Beitrag anzeigen
    Weißt du zufällig, wo es darüber was nachzulesen gibt?
    Ich habs gefunden! Nicht suchen

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2007
    Beiträge
    440

    Standard

    Zitat Zitat von Saimen Beitrag anzeigen
    Nee, es ging mir nur grundsätzlich um das "Anstöpseln" externer Platten an die DS, egal ob USB oder Sata.
    Ach so. Da kann ich dir nur für USB weiter helfen (da die 207 kein eSATA hat).
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von T4B_ (04.05.2008 um 15:08 Uhr)

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    25

    Standard

    Zitat Zitat von T4B_ Beitrag anzeigen
    Ach so. Da kann ich dir nur für USB weiter helfen (da die 207 kein eSATA hat).
    Jo danke! Den Knopf hab ich bei eSATA auch, hatte mich aber bisher nicht getraut, ihn auch zu testen

    Und siehe da, Benutzer und Privilegieneinstellungen bleiben bei erneutem Mounten erhalten, super!

    Danke und Gruß,
    Wolfgang

Ähnliche Themen

  1. Externe Festplatte an eSATA der DS-107e wird nicht erkannt!
    Von Kugelblitz im Forum Festplattendiskussion
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 19:35
  2. Verständnissproblem eSata
    Von marquis im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 15:15
  3. DS107+ automatisch an und abschalten???
    Von Louise im Forum Geräte der +-Serie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 12:01
  4. Externe Festpaltte an eSATA der DS-106 wird nicht erkannt!
    Von Tropi im Forum PowerPC (ppc_6xx) basierte Geräte - DS107e, DS107, DS108j, DS109, DS207, DS207.128, usw.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 20:49
  5. DS107: welches Dateisysthem für externe USB/eSATA HD?
    Von Louise im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 15:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •