Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Standard Neue Festplatte !!!

    Hallo habe die DS207+ mit 2x 500GB im RAID 1
    Habe mir nun eine 1,5 TB Platte geholt. Wie kann ich nun am besten die Daten kopieren? Kann ich eine externe Platte anschliessen und das Backup von der DS laufen lassen und hinterher auf die neue Platte überspielen ?? ist übrigens erstt mal nur 1 neue platte.
    Oder muss ich das ganze erst manuell kopieren und hinterher wieder auf die neue aufspielen ?? nur das würde mich ja Tage kosten oder ??

    Hmm bitte um Rat....

    Vielen Dank schon mal

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    9.848

    Standard

    Es müsste doch eigentlich so gehen: Abschalten und die Platte ersetzen. Nach dem Neustart auf der neuen Platte ein Basis-Volume erstellen - das defekte Raid-1 kannst Du dabei ignorieren. Zum Abschluss die Datem auf das neue Volume kopieren und die alte Platte ausbauen.

    Trolli
    Disk Station 1511+ - DSM 4.3 - 3776
    3x3TB Western Digital WD30EZRX, Raid 5
    1x1TB
    Western Digital WD10EADS, Basic

    Disk Station 212+
    - DSM 4.3 - 3776
    2x1TB Western Digital WD10EADS, Basic

  3. #3

    Standard

    So habe mal ein Komplettes Backup auf externe Platten gepackt. Musste ja eh mal sein.
    Heute werde ich dann mal die neue platte einbauen. Dazu hätte ich dann noch ein paar Fragen:

    1. Wenn ich die neue Platte eingebat habe, muss ich die dann nur noch mit dem Assistenten formatieren ?? Die Einstellungen die ich vorher hatte (Benutzerkonten, diverse Einstellungen) sind dann verloren oder ??
    2. Da ich ja vorher ein Raid1 aus 2x500GB hatte, kann ich eine von denen auch noch einbauen um dann die Daten auf die neue Platte INTERN zu kopieren?? Dann brauch ich meinen Rechner nicht die ganze Zeit anlassen. oder lässt sich das nicht mit einem DAnn ja defekten RaID realisieren
    3. Kann ich die alten platten ohne Problem unter Windows formatieren oder muss ich das aufgrund der jetztigen formatierung in der DS machen?!

    Danke und Gruß

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    9.848

    Standard

    So hatte ich das ja bereits beschrieben. Ich würde erstmal nur eine der beiden Platten rausnehmen und die andere drinlassen. Dann meckert die DS zwar über ein defektes Raidsystem, man sollte aber soweit ich weiß die zweite Platte normal über den Disk Station Manager formatieren können, da das System bei Raid-1 ja auch mit einer Platte noch voll funktionsfähig ist.

    Das Schöne daran ist: bei der Initialisierung der neuen Platte wird dann das Betriebssystem der DS und auch die Einstellungen auf die neue Platte übertragen, so dass Du anschliessend nur noch die Daten rüberkopieren musst.

    Wenn Du fertig bist, kannst Du die alten Platten problemlos an jedem PC neu formatieren.

    Trolli
    Disk Station 1511+ - DSM 4.3 - 3776
    3x3TB Western Digital WD30EZRX, Raid 5
    1x1TB
    Western Digital WD10EADS, Basic

    Disk Station 212+
    - DSM 4.3 - 3776
    2x1TB Western Digital WD10EADS, Basic

  5. #5

    Standard

    Hallo,

    ich habe ein neues Problem !! Habe die neue Platte eingebaut, als SINGLE
    soo habe sie formatiert und wurde auch alles erkannt. Neueste Firmware drauf und dachte nun ich könnte meine Daten kopieren. hmmm habe sie über Tag laufen lasssen aber als ich gerade nach hause kam PIEPTE es. Volume 1 ist abgestürzt. NAch 20% kopieren. Ist meine Platte defekt ???
    Jedesmal wenn ich die DS neu hochfahre stürzt abgeblich die Platte direkt ab

    Kompatibel ist sie mit der DS !! Habe ich vorher nachtgeschaut 1,5TB von SAMSUNG !!


    Oder mach ich was falsch ?

    Danke schon mal

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    9.848

    Standard

    Könnte schon gut eine defekte Platte sein. Vielleicht kannst Du mal versuchen, die Platte wie von Synology empfohlen zu überprüfen?
    -> http://forum.synology.com/wiki/index...our_hard_disks

    Trolli
    Disk Station 1511+ - DSM 4.3 - 3776
    3x3TB Western Digital WD30EZRX, Raid 5
    1x1TB
    Western Digital WD10EADS, Basic

    Disk Station 212+
    - DSM 4.3 - 3776
    2x1TB Western Digital WD10EADS, Basic

Ähnliche Themen

  1. Automatisches wöchentliches BackUp von externer Festplatte + Festplatte spiegeln DS2
    Von fjk88 im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 15:00
  2. Neue Firmware, neue Probleme - DSM 2.2-0942
    Von Hruendel im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 11:05
  3. DS-209+ neue zweite Festplatte hinzufügen
    Von sebastiandrost im Forum Raid Konfiguration
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 10:21
  4. neue Festplatte einbauen
    Von jojobonn im Forum USB Station and iUSB
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 21:19
  5. Neue Festplatte bekommen, limitiert auf 1,5GB/s
    Von vodn7v im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 13:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •