Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    216

    Standard Wie kann ich Secure Erase machen?

    Hallo,

    ich habe 2 WD Red Platten in einer DS218 und möchte beide gerne per Secure Erase löschen um sie dann zu verkaufen. Da ich nicht vor Ort bin, kann ich das leider nicht in einem Rechner machen.
    Könnte mir bitte jemand erklären, was ich machen muss, damit Secure Erase möglich wird?

    UvSJMSz.png

    czVqEZt.png

  2. #2

    Standard

    Ich habs zwar noch nicht selber gemacht, aber ich vermute mal, die Disks dürfen keinem VOLUMEN oder SPEICHERPOOL angehören um ERASE nutzen zu können.
    DSM 6.2.3-25426
    DS916+ [8GB] - MASTER mit DX513
    DS415+ [8GB] - BACKUP mit DX213
    DS118_' [1GB] - TESTKISTE
    DSVMM [1GB] - TESTKISTE virtuell
    DS215+ [1GB] - MASTER beim Vater
    DS116_' [1GB] - BACKUP beim Vater
    => HP - Volumes mit DSM

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    216

    Standard

    Oder kann das diese Platte einfach nicht?
    Wie kann ich sie sonst wipen und sicher überschreiben?

    camoR5c.png

  4. #4

    Standard

    Schaut so aus, und wie isch schon geschrieben hab, ich kann da keine Erfahrung bieten.
    DSM 6.2.3-25426
    DS916+ [8GB] - MASTER mit DX513
    DS415+ [8GB] - BACKUP mit DX213
    DS118_' [1GB] - TESTKISTE
    DSVMM [1GB] - TESTKISTE virtuell
    DS215+ [1GB] - MASTER beim Vater
    DS116_' [1GB] - BACKUP beim Vater
    => HP - Volumes mit DSM

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    3.559

    Standard

    habe so was gefunden, selber habe es auch noch nicht versucht
    wie Andi sagt, es muss komplett aus logischen Verbindungen gelöst werden

    https://www.synology.com/de-de/knowl..._data_on_drive

    https://www.ip-phone-forum.de/thread...gy-dsm.298347/

    es ist wohl dann nicht ganz für einen Verkauf geeignet
    DS212j, DSM4.3-3827-7, DS414slim, DSM6.1

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    216

    Standard

    Wie gesagt funktioniert Secure Erase leider nicht, obwohl die Storage Pool und Volume schon gelöscht wurden.
    Was kann der Grund dafür sein? Ist das nur für SSDs?

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    3.559

    Standard

    na ja, es steht ja in der Anleitung dass es HD gibt die es nicht können, vielleicht ist wirklich deine so was.
    Und 'auf Distanz' verkaufen wird vielleicht auch schwierig, weil die Platten zuerst mal gesperrt werden.
    DS212j, DSM4.3-3827-7, DS414slim, DSM6.1

Ähnliche Themen

  1. Secure Erase nicht möglich
    Von amar007 im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.12.2018, 08:04
  2. Secure Erase - Festplatte gesperrt
    Von Faey im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.10.2018, 19:25
  3. Wie kann ich diesen Befehl rückgängig machen?
    Von Erestris im Forum Terminal-Dienste (Telnet, SSH) - Linux-Konsole
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2017, 08:43
  4. SECURE ERASE für Datenträger2 ausgegraut. Was tun?
    Von Anfänger1 im Forum Geräte der j-Serie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2017, 10:23
  5. Sicheres Löschen von Festplatten / Secure Erase via NAS
    Von andre68 im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.02.2015, 10:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •