Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Standard Hyper-Backup und die lieben Jobs

    Hallo Gemeinde

    Ich habe hier Hyper-Backup V2.2.4-1213 auf meinen Kisten in Benutzung.

    Da ich im Augenblick meine HB-JOBs etwas umorganisiere (neue einrichten und alte entfernen), ist mir aufgefallen, dass die Files, die HB erzeugt, nicht entfernt werden, wenn ich einen Job wegwerfe.

    Das heisst, es bleibt ein 'mein-backup.hbk' mit allem, was so anfällt, einfach liegen.

    Ich meine mich zu erinnern, dass ich mal gefragt wurde, ob die Backupdaten auch entfernt werden sollen, nachdem ich dies durch ein Passwort bestätigt habe.

    Dabei ist es egal, ob ich C2, Remote-Syno oder einen lokalen JOB nutze.

    Nun die große Frage:
    Kann das jemand bestätigen oder wiederlegen?


    Ansonsten bitte Gesund bleiben
    DSM 6.2.3-25426
    DS916+ [8GB] - MASTER mit DX513
    DS415+ [8GB] - BACKUP mit DX213
    DS118_' [1GB] - TESTKISTE
    DSVMM [1GB] - TESTKISTE virtuell
    DS215+ [1GB] - MASTER beim Vater
    DS116_' [1GB] - BACKUP beim Vater
    => HP - Volumes mit DSM

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    3.559

    Standard

    habe es gerade versucht

    Nachdem ich den Task lösche, werde ich nur gefragt 'wirklich', aber dann ist der Task weg. hbk bleibt jedoch wo es ist und muss von Hand gelöscht werden
    DS212j, DSM4.3-3827-7, DS414slim, DSM6.1

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    1.178

    Standard

    Das kann ich ebenfalls bestätigen. Das Löschen des Jobs, löscht nicht die *.hbk-Datei (egal ob die im LAN oder sonstwo liegt). Da bleibt nur selbst Hand anlegen.
    Produktivsystem: DS 218+ | 10GB RAM | 2x4TB Seagate Ironwolf @ SHR1, btrfs
    Archivsystem: DS 1019+ | 12 GB RAM | 5x10TB Seagate Ironwolf @ SHR1, btrfs
    Backupsystem: DS 418play | 6GB RAM | 2x12TB Seagate Exos X14 @Basic, btrfs
    Externes Backup: 4x4TB WD Elements & 3x5TB Seagate Backup Plus + 4x4TB WD Elements @ ext4
    USV: APC Back-UPS Pro 550 & Bluewalker VI 850SE Line-Interaktiv

  4. #4

    Standard

    So, vielen Dank für die Rückmeldungen

    Ich habe soeben mal ein Ticket bei Syno aufgemacht.
    Mal sehen, was zurück kommt.
    DSM 6.2.3-25426
    DS916+ [8GB] - MASTER mit DX513
    DS415+ [8GB] - BACKUP mit DX213
    DS118_' [1GB] - TESTKISTE
    DSVMM [1GB] - TESTKISTE virtuell
    DS215+ [1GB] - MASTER beim Vater
    DS116_' [1GB] - BACKUP beim Vater
    => HP - Volumes mit DSM

  5. #5
    Anwender Avatar von Adama
    Registriert seit
    05.03.2013
    Beiträge
    438

    Standard

    Das wurde in der letzte Version geändert:

    Version: 2.2.4-1213
    (2020-02-18)

    Important Note

    Removed the support to delete backup tasks and the backed up data at once for lower risks of accidental data deletion and higher security.
    DS918+ 'GalacticaNAS1' | DSM 6.2.3-25426 | 4x WD Red WD80EFAX | RAID5
    DS413 'GalacticaNAS2' | DSM 6.2.3-25426 | 4x WD Red WD40EFRX | RAID5

    Raspberry 3B, 3B+ & 4B (AD DC / Samba) | APC Back-UPS XS 650CI (an 4B)
    AVM FRITZ!Box 6490 (KD) | TP-Link TL-SG3210
    Zotac CI320 (PRTG) | Zotac CI320 (Kodi) | TerraTec Aureon Dual USB


    "God be between you and harm in all the empty places where you must walk." B5
    "All of this has happened before and all of it will happen again" BSG

  6. #6

    Standard

    Danke für den Hinweis, aber diese Änderung ist irgendwie dämlich.

    Stell Dir mal vor, Du dürftest mittels HB ein Backup nach Remote nutzen, hast aber keinen Zugriff auf das Filesystem.

    Was soll denn das mit dem Risiko sein?
    M.W.n. wurde sowieso nur mit PW das Löschen durchgeführt?
    DSM 6.2.3-25426
    DS916+ [8GB] - MASTER mit DX513
    DS415+ [8GB] - BACKUP mit DX213
    DS118_' [1GB] - TESTKISTE
    DSVMM [1GB] - TESTKISTE virtuell
    DS215+ [1GB] - MASTER beim Vater
    DS116_' [1GB] - BACKUP beim Vater
    => HP - Volumes mit DSM

  7. #7

    Standard

    Hier ein kleines Update

    20200519-115449 - Synology Account.jpg
    DSM 6.2.3-25426
    DS916+ [8GB] - MASTER mit DX513
    DS415+ [8GB] - BACKUP mit DX213
    DS118_' [1GB] - TESTKISTE
    DSVMM [1GB] - TESTKISTE virtuell
    DS215+ [1GB] - MASTER beim Vater
    DS116_' [1GB] - BACKUP beim Vater
    => HP - Volumes mit DSM

Ähnliche Themen

  1. Nach Neuaufsetzen des System Hyper Backup-JOBS wieder einspielen
    Von independence2206 im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.08.2019, 09:23
  2. rsync-Server nach Ende der Hyper Backup Jobs herunterfahren
    Von BlueGe im Forum Datensicherung und Replikation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2019, 21:56
  3. Hyper Backup mit Jobs kein Standby mehr
    Von lukass2000 im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2017, 19:05
  4. Hyper Backup und Amazon Drive Fehler beim Relink eines Jobs
    Von Mastergoliath im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2017, 14:49
  5. Hyper Backup und Snapshot Replicant Jobs manuell per Script ausführen?
    Von Beatnukem im Forum Datensicherung und Replikation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2016, 00:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •