Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    29

    Standard Active Backup for Business - keine inkrementelle Sicherung / CBT VSS

    Hallo Forum,
    folgender Sachverhalt - auf eine DS918+ sollen Win10 Clients (mit laufendem VSS) per Active Backup for Business regelmäßig komplette Backups erstellen. Nachdem ich mich für das (für mich) neue Active Backup for Business entschieden habe (Hauptgrund war hier unter anderem auch das ChangeBlockTracking) habe ich für die ersten Tests erstmal nur mit zwei Clients gearbeitet. Hier sind ca. 1,5 TB Daten zu sichern. Nach drei Sicherungsdurchläufen (Einstellung "alle Versionen behalten") sind nun auf der DS 4,6TB Daten von Active Business belegt (Gemeinsamer Ordner "Volume1/ActiveBackupforBusiness/ActiveBackupData/". Das sieht mir jetzt nicht unbedingt nach einer inkrementellen Sicherung aus sondern eher wie 3 Vollsicherungen.
    Auf beiden Clients läuft Windows10 mit vss (unter Taskmanager zu sehen "vss-service/Synology Drive VSS Service")

    Habe heute auf dem einen Client nochmal das Backup manuell angestoßen (zu sichernde Datenmange ca. 250GB). Dabei ist aufgefallen das das Backup nach 55 Sekunden beendet war, was eigentlich gegen ein volles Backup spricht. Auf der DS ist jedoch mit heutigem Datum wieder ein Ordner entstanden der 250GB groß ist.

    Übersehe ich hier irgendwo ein Einstellung?
    Bei dem Speicherhunger werde ich die 10 Clients auf den momentan freien 10TB (geplant sind 5 Versionen) nicht unterbekommen!

    Schonmal besten Dank im Voraus für euren Input/Hilfe

  2. #2

    Standard

    Die Sicherung ist inkrementell. Nur wird der Speicher komplett angezeigt. Ich denke, das hängt mit den Laufwerksinformationen in den Images zusammen.
    Mein Serverschrank ist bestückt mit
    - DS918+ (8GB) mit DSM 6.2.3, 4x WD RED 6 TB im RAID 5, 2x Samsung 960 EVO MZ-V6E500BW als SSD-Cache
    - Synology RT2600 hinterm Speedport Pro: SRM1.2.3 u5
    - 2x MR2200-AC: SRM 1.2.3-u5
    - RPI4b+ (32 GB SD): Software Rasperian, pihole, acme-skript
    - 16- Port TP-Link L2 Switch
    - apc back ups pro 1500

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    29

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort!
    Kann ich auch so bestätigen - die File-Station zeigt nicht die korrekt Dateigröße an...

  4. #4
    Anwender Avatar von Adama
    Registriert seit
    05.03.2013
    Beiträge
    438

    Standard

    Der Verursacher ist da das BTRFS. Die Standard-Linux-Tools wie du und df kommen mit einigen Eigenheiten des File-Systems nicht klar.

    Deswegen ist es z.B. sinnreicher die Grössen mit btrfs filesystem du o.ä. abzufragen.

    Ich denke mal die Filestation nutzt da halt die Standard-Tools.
    DS918+ 'GalacticaNAS1' | DSM 6.2.3-25426 | 4x WD Red WD80EFAX | RAID5
    DS413 'GalacticaNAS2' | DSM 6.2.3-25426 | 4x WD Red WD40EFRX | RAID5

    Raspberry 3B, 3B+ & 4B (AD DC / Samba) | APC Back-UPS XS 650CI (an 4B)
    AVM FRITZ!Box 6490 (KD) | TP-Link TL-SG3210
    Zotac CI320 (PRTG) | Zotac CI320 (Kodi) | TerraTec Aureon Dual USB


    "God be between you and harm in all the empty places where you must walk." B5
    "All of this has happened before and all of it will happen again" BSG

Ähnliche Themen

  1. Active Backup for Business - Sicherung Hyper-V, virtual machine is busy
    Von epsy007 im Forum Datensicherung und Replikation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2019, 08:51
  2. Active Backup for Business - Sicherung ist fehlgeschlagen
    Von himitsu im Forum Desktopsicherung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.08.2019, 11:20
  3. Active Backup for Business Sicherung Fehlgeschlagen
    Von Metus24 im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.07.2019, 08:35
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2019, 13:01
  5. Active Backup for Business - Bare Metal Sicherung - Festplattengöße
    Von Michipapa im Forum Datensicherung und Replikation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2019, 19:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •