Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    277

    Standard Daten sicher...so wie bei Android

    Moin

    Daten wie z.B. Whatsapp lassen sich bei einem Smartphone und Android ja ziemlich easy auf GoogleDrive sichern.
    Auch das Sichern der Fotos, SMS, Anruflisten etc kann man auf GoogleDrive ziemlich einfach sichern.

    Da ich 3 SynologyServer Zuhause stehen habe liegt es ja nahe meine Daten NICHT auf GoogleDrive zu speichern sondern auf dem heimischen Servern.

    Gibt es dazu Lösungen ?
    Ich bin ziemlich neu was das Sichern von Daten auf der Synology betrifft.

    Danke Euch schon mal
    DS213j
    DS415+
    DS1019+

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    347

    Standard

    Moinsen,
    verstehe ich dich recht: dir geht es nicht um das Sichern deiner 3 Server mit diesem Thread, sondern wie du deine Daten vom Smartphone sicherst ohne ggogle & co?

    Ich mache das hier so: alles an Daten vom Phone wird auf das NAS synchronisiert via WLAN. Von dort geht es dann in den normalen Backup Zyklus, auf externe hdd UND auf remote NAS. Das remote NAS wird ebenfalls regelmäßig auf externe hdd gesichert, somit alles mehrfach vorhanden.

    Deine Adressen, Kalender und sowas kannst du auch zentral über deine Server laufen lassen und dich bei google verabschieden, dann liegen Kalenderserver, Adressbuchserver und ebenso Daten und Fotos nur bei DIR und nicht bei irgendwelchen fremden Anbietern.

    Was brauchst du?
    Eine App zum syncen (zB Syncme, gibt auch andere), eine App zum ablgeichen von Kalender und Adressen (zb DAVx5), auf dem NAS Calender, carddav, eine funktionierende Ordnerstruktur mit passender Rechtekonfiguration, und das war es dann eigentlich schon. Wenn du viel von on-the-road sichern /syncen willst/musst, dann ggf. noch VPN.
    Gesund bleiben! Abstand halten! Ruhig bleiben!

    Grüßle
    the other


    Fritzbox @ PiHole @ pfSense @ ds215j + ds218
    Linux

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    277

    Standard

    Moin
    Danke dir erst mal ...

    Zitat Zitat von the other Beitrag anzeigen
    Was brauchst du?
    Eine App zum syncen (zB Syncme, gibt auch andere), eine App zum ablgeichen von Kalender und Adressen (zb DAVx5), auf dem NAS Calender, carddav, eine funktionierende Ordnerstruktur mit passender Rechtekonfiguration, und das war es dann eigentlich schon. Wenn du viel von on-the-road sichern /syncen willst/musst, dann ggf. noch VPN.
    Ich fürchte das mir das etwas zu hoch ist.
    Für SemiProfis sicher alles verständlich ...

    Danke dir trotzdem
    DS213j
    DS415+
    DS1019+

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    347

    Standard

    Moinsen,
    also, ohne dich zu kennen, aber wenn du 3 Server zu Hause stehen hast, die auch eingerichtet sind...dann wird dich DAS Thema hier nicht ins Schwitzen bringen. Und ich selber hab es ja auch geschafft.

    Was willst du machen? Deine Handy Dateien nicht bei Google speichern sondern auf deinem NAS.
    Wann und von wo willst du das machen? Wenn nur im eigenen WLAN, dann ganz einfach. Wenn auch von unterwegs, dann ein bischen komplexer.

    Angenommen, du kommst von einem kurzen Urlaub zurück, dein Handy ist fast voll mit neuen Bildern, zwei Adressen, neuen Kalendereinträgen. Das soll jetzt alles weg vom Handy und irgendwo abgespeichert werden. Dann eben a) google o.ä. oder b) eigenes NAS.

    Wie?
    Du überlegst dir einen Speicherort auf dem NAS. Am Anfang weil einfacher einen zentralen Ordner ("Smatphone Daten"). Dann installierst du dir ne App aus dem google store (ich zB syncme). In der App legst du einen Synchronisationsauftrag an (eigentlich selbstklärend, sonst hier fragen). Dieser synchronisisert dann alle ausgewählten Dateien vomHandy in den Ordner auf dem NAS. Von dort dann einsortieren...oder gleich verschiedene Synchronisationsaufträge mit den bereits passenden Orten anlegen (auch schnell gemacht). Fertig. So geht es zuhause im eigenen WLAN auch ohne google Server.

    Versuch es, ist schön, wenn man seine Daten auch daheim hat (und nicht bei anderen).
    Gesund bleiben! Abstand halten! Ruhig bleiben!

    Grüßle
    the other


    Fritzbox @ PiHole @ pfSense @ ds215j + ds218
    Linux

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    6.729

    Standard

    Oder einfach: https://www.synology.com/de-de/dsm/p...ronisTrueImage

    2 passenden Diskstationen hast du ja!
    Gruß Ap0phis

    Synology DS218+ (10GB RAM) mit 8TB WDred u. 500GB Samsung EVO,
    Synology DS111 mit 3TB WDred + eSATA: 4TB WDblue,
    Synology DS411j mit insg. 9TB div. HDDs (basic) als Backup-Server

    APC Back-UPS ES 550 VA (TV, DS, 2x SAT-Receiver, Mediaplayer) :: APC Back-UPS ES 325 VA (Router, Telefon)
    Daten ohne Backup sind unwichtige Daten! Ein RAID ersetzt kein Backup! ... sonst hieße es möglicherweise SAID!

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    277

    Standard

    Moin
    @the other ... bin dabei mich einzulesen
    @Ap0phis Diese App wurde mir auch gerade empfohlen. Leider kann man nur Standard-Einstellungen auswählen wie z.B. Kontakte oder Fotos ...
    Leider kann man nicht auswählen WO die Fotos sind die man sichern möchte.
    Auch kann man z.B. nicht bestimmte Dateien auf dem Smartphone auswählen wie z.B. die WhatsApp Sicherungen ....
    DS213j
    DS415+
    DS1019+

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2018, 15:07
  2. Wie sicher sind die Daten ohne Verschlüsselung? & Zeichen Problem
    Von DS216II im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.09.2016, 21:06
  3. NAS soll als Datensicherung dienen. Wie sicher sind die Daten?
    Von fronc im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 11:27
  4. Daten löschen - wie sicher?
    Von xamoel im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.02.2014, 17:13
  5. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 15:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •