Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Frage Warten auf den DS218+ Nachfolger?

    Hallo,

    Ich bin NAS-Einsteiger und wollte mir fuer unser Zuhause (3 Nutzer, NAS als zentrale Datenablage, Photo Station, Cloud Station, Audio Station) eine DS218+ mit 2x 10TB Speicher zulegen. Beim Recherchieren habe ich jetzt gesehen, dass die Hardware der DS218+ bereits auf Ende 2017 zurueckgeht und mich gefragt, ob es dann jetzt noch Sinn macht eine DS218 zu kaufen oder besser auf das Nachfolgemodell zu warten? Alternativ hatte ich mir noch die DS1019+ angeschaut, da etwas juenger, wenngleich fuer unsere Anwendungen wohl etwas uebertrieben. Aber so ein NAS nutzt man ja dann doch (hoffentlich) einige Jahre und ich wollte gerne Zukunftssicherheit haben, nicht zuletzt auch im Hinblick auf DSM 7.0, wobei ich jetzt bei einem Hersteller wie Synology erwarten wuerde, dass man sowieso auf "Rueckwaertskompatibilitaet" achtet.

    Wie lautet Euer Rat? Jetzt zum Einstieg doch noch die DS218+ kaufen oder ggf. ein anderes Modell? Danke auf jeden Fall schon mal fuer Eure Rueckmeldung!

  2. #2
    Anwender Avatar von djbase
    Registriert seit
    21.03.2020
    Beiträge
    26

    Standard

    Eine DS218+ wird Dir sicherlich noch lange treue Dienste leisten. Neue Modelle kommen immer wieder, die nächsten wohl aber frühestens im Herbst.
    DS216play | 2 x 3 TB WD RED | SHR | DSM 6.2.2

  3. #3

    Standard

    Willkommen im Forum.
    Die Frage ist schwer zu beantworten, da wir leider immer noch nicht wissen ob der Netzwerkanschluss der neuen DS220+ auch die technische Möglichkeit der neuen CPU zur Verfügung stellt.
    Für die DS 220+ spricht bei Neuanschaffung die vermutlich verbaute CPU der Intel Celeron J4000er Serie, welche den ethernet Adapter mit 2,5 bzw. 5Gbe ansprechen könnte, sowie die längere Supportpflege da neueres Modell.
    Ob Synology den Ethernet Anschluss aber auch tatsächlich in seiner Geschwindigkeit erhöht werden wir wohl erst wissen wenn das Teil verfügbar ist.

    Im Augenblick lässt sich ja Synology nur mit dem Einsteigermodell der "J" Serie in die Karten schauen:
    DS 220 J <klick>
    wobei ich persönlich den Sinn nicht verstehe, einerseits unterstützt man DDR 4 auf der anderen Seite geizt man mit nur 512 MB Arbeitsspeicher. Aber man sieht in welche Richtung es geht, die "J" bietet 1 GbE Netzwerkanschluss.
    Geändert von Kurt-oe1kyw (08.04.2020 um 01:34 Uhr)
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.3 - 25426-U0
    1x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    3x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 16 GB (8+8) RAM | @ DSM 6.2.3 - 25426-U0 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.10.2019, 18:24
  2. PLEX auf DS218, DS218 Play, DS418 etc. mit rtd1296 Architektur
    Von Brotmaschine im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.02.2019, 10:34
  3. DS 216+II und DS218+ - Frage zu den Energiesparmodi
    Von dariusmk im Forum Geräte der +-Serie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.12.2017, 22:58
  4. Nachfolger für DS1512+ ...auf DS416+ warten?
    Von crazy im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.08.2015, 16:47
  5. Warten auf den Nachfolger der ds211+ ?
    Von Johnny1982 im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 22:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •