Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    26.02.2020
    Beiträge
    12

    Standard Verbindung von DS-Lite Anschluss auf OpenVPN an echte IPv4

    Moin,

    ich habe folgendes Problem.

    Ich habe einen Unitymedia/Vodafone IPv4 Anschluss mit DS420j auf dem ein OpenVPN Server läuft. Der Zugriff von Anschlüssel mit IPv4 funktioniert auch ohne Probleme.

    Nun möchte ich von einem Anschluss mit DS-Lite auf meinen VPN zugreifen.

    Allerdings sieht es so aus als wenn ich nun keine echte IPv6 hätte. In meiner Fritzbox 6591 kann ich zwar IPv6 unterstützung aktivieren, allerdings habe ich dort nur die Option
    Code:
    IPv6-Anbindung
    x IPv6-Anbindung mit Tunnelprotokoll verwenden
    Das bedeutet dann vermutlich: ich habe keine echte IPv6 Adresse und eine Verbindung is bei mir nur per IPv4 möglich. Sehe ich das richtig?


    Viele Grüße

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    347

    Standard

    Moinsen,
    eigentlich sollte das einfach so gehen. AFAIK ist nur der umgedrehte Weg (vpn-server hinter dslite) komplizierter. Mal probiert?
    Merke: steht der VPN-Server hinter dem dslite Anschluss haste einen Mehraufwand. Steht der VPN-Server hinter IPv4 geht es auch mit dslite. Du kannst ja schließlich auch mit dem dslite auf jede Website zugreifen, auch wenn deren Server ggf. nur IPv4 only ist...oder?
    Gesund bleiben! Abstand halten! Ruhig bleiben!

    Grüßle
    the other


    Fritzbox @ PiHole @ pfSense @ ds215j + ds218
    Linux

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    26.02.2020
    Beiträge
    12

    Standard

    Ja, es sollte gehen aber egal was wir probiert haben, Dateitransfer war nicht möglich. Ich hab keine Ahnung wo das Problem lag. Bei allen die auch ne IPv4 haben funktioniert es problemlos.

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    347

    Standard

    Moinsen,
    das hier mal im Verlauf lesen, vielleicht ein Ansatz?

    https://canox.net/2019/03/openvpn-und-ipv6/

    Besonders der letzte Beitrag im link...
    Gesund bleiben! Abstand halten! Ruhig bleiben!

    Grüßle
    the other


    Fritzbox @ PiHole @ pfSense @ ds215j + ds218
    Linux

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    26.02.2020
    Beiträge
    12

    Standard

    Danke für den Link,

    wenn wir es das nächste mal versuchen guck ich mal ob ich nen OpenVPN server via IPv6 hinbekomme.
    Allerdings bin ich nicht sicher ob ich ne echte IPv6 habe oder meine IPv6 nur getunnelt ist.

    LG

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    347

    Standard

    Moinsen,
    bedenke, dass es wesentlich schwieriger wird, bei dem Szenario. Dann müssten entweder alle Geräte ipv6 können oder du musst mit extra Mitteln arbeiten. Vielleicht schaust du dir noch mal das setting genau an. Wie sind die Server und Client configs? Ist überall ipv6 aktiv? Meist sind es ja doch die doofen Details...
    Gesund bleiben! Abstand halten! Ruhig bleiben!

    Grüßle
    the other


    Fritzbox @ PiHole @ pfSense @ ds215j + ds218
    Linux

Ähnliche Themen

  1. NAS2NAS Backup mit DS Lite Anschluss / openVPN vorhanden
    Von bulldog35 im Forum Netzwerkkonfiguration
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.2019, 03:04
  2. Datensicherung von NAS1 auf NAS2 mit Quicconnect und DS-Lite Anschluss?
    Von LV426 im Forum Datensicherung und Replikation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2019, 17:38
  3. OpenVPN hinter DS-Lite Anschluss
    Von philipz794 im Forum VPN Server
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.10.2018, 00:02
  4. Externer Zugriff auf DS, bei IPv6 (DS-Lite)-Anschluss von Unitymedia
    Von dertobias im Forum Netzwerkkonfiguration
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2017, 17:28
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.10.2015, 08:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •