Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26
  1. #11
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.981

    Standard

    866MBit WLAN ist eher vergleichbar mit 300MBit LAN was den Durchsatz angeht.

    Das Problem hast du aber schon gefunden: Soft/Hardware TV.

    TVs unterstützen oft aus Lizenzgründen via USB und LAN nicht dieselben Container und Codecs im gleichen Maße.
    Während der Wiedergabe kannst du im Plex Web-Interface des Servers (nas-ip:32400/web) nachsehen was wie wiedergegeben wird.
    Auch am Client kann man sich normal technischen Informationen einblenden lassen, welche Formatwandlungen eventuell gerade aktiv sind.
    An der CPU Auslastung sieht man es sicher auch, aber nur indirekt und nicht so konkret.

    An Plex kannst du ein Ticket schicken, ob da was geht, oder irgendwas begrenzt ist.

    Meine Empfehlung sind immer separate Media-Clients, wie z.B. auch die VU+, da gibt es äußerst selten Probleme.
    Den Fernseher kaufe ich so "dumm" wie nur geht, wirklich "smart" sind die jedenfalls meistens nicht.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U4 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2-U4 | je 2*10TB Ironwolf/WD Red (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U4 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.16.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  2. #12
    Anwender
    Registriert seit
    10.03.2014
    Beiträge
    92

    Standard

    Die Sache ist, ich will von Plex über die VU+ weg. Der Plex Client wird nicht mehr aktualisiert und macht zu viele Probleme.

    Ansonsten bin ich gerne bereit (wie auch immer) einen eigenen MediaPlayer nur für Plex zu kaufen/bauen der dann alles kann. Wichtig ist mir, dass auch DTS geht.

    Meinst Du das?
    Bildschirmfoto 2020-02-21 um 23.33.40.png
    Geändert von Kinzal (21.02.2020 um 23:41 Uhr)

  3. #13
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.981

    Standard

    Ja, z.B. Alles was mit Direct Stream oder Direct Play läuft ist nicht das Problem.
    Direct Play ist die direkte Wiedergabe von Container und Codec.
    Bei Direct Stream wird normal mindestens re-muxed, also eventuell Format in anderen Container gepackt.

    Da sieht man auch schon den Grund: Entweder die Untertitel, oder der Client auf dem LG fordert eine andere Datenrate als "original" an.
    Manche Untertitel müssen vor der Übertragung ins Bild "eingebrannt" werden, deshalb muss er das Video "umwandeln" (transcodieren).

    Im aktuellen Plex Server kannst du im Web.Interface unter Einstellungen > Einstellungen > Transcoder >
    sowohl manche Video Umwandlungen generell untersagen und eventuell (plex pass) hardware transcoding aktivieren.
    Da musst aber nochmal schauen welche DS du hast, weil DS418+ gibt es nicht.
    https://www.synology.com/de-de/knowl...es_my_NAS_have

    Weitere Referenzen, wenn auch teilweise etwas alt.
    https://forums.plex.tv/t/lg-and-plex...play/209721/28
    https://www.reddit.com/r/PleX/commen...irectplay_pgs/
    https://forums.plex.tv/t/direct-play...r-webos/376569
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U4 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2-U4 | je 2*10TB Ironwolf/WD Red (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U4 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.16.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  4. #14
    Anwender
    Registriert seit
    10.03.2014
    Beiträge
    92

    Standard

    Sorry, es ist die DS412+.

    Am Plex LG Client ist Direct Stream und Direct Play aktiviert:
    Anhang 51474

    Kann das ganze vielleicht schon damit etwas zutun haben?
    "No 720p or 1080p (“full HD”) sets are supported for our current app at this time."
    https://support.plex.tv/articles/204...are-supported/

    Die Untertitel sind Schuld. Wenn ich die Untertitel deaktiviere, dann läuft alles bestens und direkt:
    Bildschirmfoto 2020-02-22 um 00.11.12.png

  5. #15
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.981

    Standard

    Kannst ja mal schauen, ob im Client unter Einstellungen > Erweitert auf dem TV auch Untertiteloptionen zu finden sind.

    LG unterstützt glaube SMI, SRT, SUB, ASS, SSA, TXT, und PSB. Vermutlich nur Text-basierte Untertitel.
    VOBSUB ist allerdings ein Bild-basiertes Format.
    Sprich da wirst auch mit Automatik , oder Einbrennen nur für Bild-Formate vermutlich nicht weiter kommen.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U4 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2-U4 | je 2*10TB Ironwolf/WD Red (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U4 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.16.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  6. #16
    Anwender
    Registriert seit
    10.03.2014
    Beiträge
    92

    Standard

    Am Client gibt es auch keine anderen Optionen als wie am Server.

    Schade das man die Untertitel nicht dauerhaft deaktivieren kann. Denn wenn ich bei einem Film den Untertitel manuell deaktiviere, dann funktioniert es.

  7. #17
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.981

    Standard

    Du kannst im Server, also via Web-Interface, auf Einstellungen > Konto/Account > Ton/Untertitel Einstellungen / Audio/Subtitle Setting ausschalten, dass er automatisch Untertitel auswählen soll.
    Vielleicht hilft dir das ja.

    Die zweite Einstellung findet sich unter Server > Einstellungen > Sprache/Language

    Habe dort auf manuelle Auswahl und die Untertitel sind bei mir nicht standardmäßig aktiv, auch wenn sie vorhanden sind.
    Geändert von Fusion (24.02.2020 um 19:35 Uhr)
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U4 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2-U4 | je 2*10TB Ironwolf/WD Red (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U4 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.16.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  8. #18
    Anwender Avatar von *kw*
    Registriert seit
    10.08.2013
    Beiträge
    40

    Standard

    Hallo,

    was die Wiedergabe von Container – Formaten angeht, sind die LG TV mit am pflegeleichtesten. Mein Gerät aus 2017 unterstützt über DLNA problemlos den H265 Codec im mkv-Container. Das 1080p – Format (h264) wurde auf selbem Wege sogar ruckelfrei bereits mit einer DS213+ realisiert.

    Auf der DS war lediglich der Synology Medienserver installiert und der Rest lief über die Smart TV App ohne jegliches zu tun.
    DS716+II | 4GB RAM | DSM 6.2.2-24922 Update 4 | 2x WD RED 3TB (Btrfs SHR) | iMAC 27" Late 2013 macOS 10.15.4 Catalina | APC BX700U-GR

  9. #19
    Anwender
    Registriert seit
    10.03.2014
    Beiträge
    92

    Standard

    Genau das ist das Problem, bei mir ist immer automatisch der "VOBSUB" ausgewählt. Wenn ich "Keine" oder "SRT" auswähle, dann läuft alles super.

    "Ton- & Untertitelspuren automatisch auswählen" habe ich gerade mal aktiviert, aber hilft leider nicht, er nimmt immer VOBSUB. Am besten wäre hier jetzt, wenn man in Plex einstellen könnte, dass immer SRT genommen werden soll oder keine.

  10. #20
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.981

    Standard

    Entweder hast du nicht gelesen, was ich noch editiert hatte, oder anders eingestellt, oder der Client auf dem LG verhält sich anders.

    Mein Plex Server ist an einem Plex Konto angemeldet. Ebenso bin ich auf den Clients mit diesem Konto verbunden.
    Ich habe nirgends automatisch ladende Untertitel, auch nicht bei den forced Versionen oder vobsub.

    Meine Einstellungen für das Konto
    Einstellungen_Konto_0.jpgEinstellungen_Konto.jpg

    Meine Einstellungen für den Server
    Einstellungen_Server.jpg

    Detailansicht Medien im Plex Web Client oder ähnlich auf Android und auf FireTV Client
    plex_web_or_android.jpg

    Für den Plex Web Client oder den Android Client habe ich keinerlei Einstellungen vorgenommen.
    Im Android Client steht unter Erweitert > Untertitel > Untertitel einbrennen auf automatisch.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U4 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2-U4 | je 2*10TB Ironwolf/WD Red (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U4 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.16.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. direktes bearbeiten von dateien unter webdav
    Von 38rannug im Forum WebDAV / CalDAV / CardDAV
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.2020, 20:14
  2. Streaming von DS 215 Play langsam
    Von Esteban1 im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.01.2016, 19:42
  3. Netzwerk zu langsam für Streaming?
    Von BeEmWe im Forum Netzwerkkonfiguration
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2014, 23:29
  4. DS209j zu langsam für HD-MKV-Streaming auf PS/3?
    Von marax im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.01.2014, 14:45
  5. Direktes Login
    Von ctek_hafner im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 07:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •