Hallo,

auf meinem PC verbindet sich der Drive Client nur, wenn ich den PC neustarte. Nach einem Neustart funktioniert auch alles so wie es soll.
Auf meinem Laptop läuft es dagegen problemlos.
Es läuft die neuste Version 2.0.1-11061.

Das Programm selbst neustarten hat keine Wirkung. Auch ob ich mich direkt über die IP oder über Quickconnect verbinden möchte hat keine Auswirkung.

Das Ganze macht aber auch erst Probleme mit meiner neuen PC Hardware (Ryzen 3700X, Gigabyte X570 Mainboard mit Intel LAN) . Ich habe hier aber Windows 10 neu aufgesetzt.
Der PC ist direkt über LAN verbunden.

Hat jemand einen Verdacht an was es liegen könnte?