Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    10.02.2020
    Beiträge
    12

    Standard Zwei NAS übers Internet spiegeln

    Hallo zusammen,

    Aus Datensicherheitsgründen möchte ich zwei DS218+, die an verschiedenen Orten stehen, übers Internet spiegeln. Weitere Anforderung ist nur, dass egal auf welchem der beiden NAS weitere Dateien hinzugefügt werden, diese auf das jeweils andere synchronisiert werden. Sie sollen übers Internet ausschließlich mit dem jeweils anderen NAS verbunden sein, ein Zugriff aus dem Internet durch andere Geräte ist nicht gewünscht, diese sollen jeweils das lokale Netzwerk nutzen. Die Internetverbindungen an beiden Standorten werden jeweils über eine FritzBox verwaltet.

    Ich habe schon ein wenig gesucht und gelesen, aber keine abschließend "beste" Möglichkeit gefunden.

    Was mir bisher am sinnvollsten erschien war folgendes:
    • Fritzboxen über VPN miteinander verbinden
    • Resilio Sync Family PRO für die Synchronisierung der beiden NAS einrichten

    Damit sollte die Synchronisierung aus Sicht der NAS quasi "lokal" vonstatten gehen, da sie durch die Fritzboxen ja quasi im "gleichen" Netzwerk sind, wenn ich das richtig verstanden habe.

    Meine Frage ist ob dieses Setup so möglich und sinnvoll ist bzw. ob es vielleicht auch einfacher geht. Wichtig ist, dass es sicher ist, gerade wegen dem Datenaustausch übers Internet.
    Natürlich soll sich für sämtliche andere Geräte nichts an der bisherigen (Internet-)Nutzung ändern. Das VPN soll quasi nur zusätzlich laufen.

    Wenn es für dieses Setup Einrichtungshilfen/Tutorials gibt, die ihr verlinken oder hier posten könnt, wäre das auch sehr Willkommen.

    Sollten noch Fragen offen oder irgendwas unklar formuliert sein, dann fragt gern nach. Ich versuche das dann klarzustellen.

    VIelen Dank im Voraus für eure Hilfe!

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    09.11.2016
    Beiträge
    2.625

    Standard

    Die Suchfunktion hätte dir weiter geholfen!
    Mit Bordmitteln: DRIVE Sharesync
    • verwendete Typenreihen:
    • Synology: RS1619xs+, RX1217RP, RS815RP+, DS916+, S418play * HP Server * Lenovo Server *
    • Router/Modem: Draytek Vigor130, 2960 * Fritzbox 6591C, 7490, 7590 * Technicolor TC4400 *
    • LAN/WLAN: Ubiquiti UniFi US-8-60W, Cloud Key, AC PRO * Draytek Vigor 1280G, P2280X, AP910C *
    • USV: CyberPower Rackmount Serie 1000VA * BlueWalker VI 3000, FI 3000 * Eaton Ellipse ECO800 *

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    10.02.2020
    Beiträge
    12

    Standard

    Hallo NSFH und vielen Dank für deine Antwort.

    Ich habe mir den Artikel zu DRIVE Sharesync angeschaut. (https://www.synology.com/de-de/knowl...rive_sharesync)

    Dort steht allerdings, dass es Host und Client NAS geben muss. Können diese dann trotzdem gegenseitig synchronisieren, d. h. wenn auf dem Client eine neue Datei eingefügt wird, wird diese dann auch auf das Host NAS synchronisiert?

  4. #4
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    17.013

    Standard

    Ganz grundsätzlich würde ich mir auch die Frage stellen, ob es, wenn es um Datensicherheit geht, wie du schreibst, sinnvoll sein kann, eine Sychronisation verwenden zu wollen.
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  5. #5
    Anwender Avatar von Andy+
    Registriert seit
    25.01.2016
    Beiträge
    3.170

    Standard

    Ich mache das auch mit Resilio mit drei Synology-Servern. Wenn Du nur ein paar Ordner hast, kannst Du auch die Free-Version verwenden, die Komfortfunktionen der Pro oder Family sind nicht unbedingt erforderlich. In den Fritzboxen solltest Du automatisches UPnP aktivieren, damit dir erforderlichen Ports geöffnet werden, dann geht das genauso, wie Du geschildert hast.

    Mit Resilio habe ich bie besten Erfahrungen gemacht, eine mögliche Alternative wäre noch Syncthing.
    DS1815+ | 16 GB RAM | DSM 6.2.2 | 6x ST4000DM000 HDD SHR-1 BTRFS 4x, SHR-1 EXT4 2x, 2x SSD SHR-1 EXT4
    DS415+ | 8 GB RAM | DSM 6.2.2 | 4x ST4000DM000 HDD SHR-1
    DS412+ | 4 GB RAM | DSM 6.2.2 | 4x ST3000DM001 HDD SHR-1
    Kopano4S | Resilio | Syncthing | ownCloud | nextCloud | Sypex | eXtplorer | rainloop | afterlogic | VMM |
    Linkaggregation Netgear GS108T-200GES ProSafe 8
    Homepage, Wiki zu Kopano4S, Wiki zu Kopano

  6. #6
    Anwender Avatar von Andy+
    Registriert seit
    25.01.2016
    Beiträge
    3.170

    Standard

    Zitat Zitat von Puppetmaster Beitrag anzeigen
    .....eine Sychronisation.....
    ....ersetzt kein Backup. Das mache ich zusätzlich.
    DS1815+ | 16 GB RAM | DSM 6.2.2 | 6x ST4000DM000 HDD SHR-1 BTRFS 4x, SHR-1 EXT4 2x, 2x SSD SHR-1 EXT4
    DS415+ | 8 GB RAM | DSM 6.2.2 | 4x ST4000DM000 HDD SHR-1
    DS412+ | 4 GB RAM | DSM 6.2.2 | 4x ST3000DM001 HDD SHR-1
    Kopano4S | Resilio | Syncthing | ownCloud | nextCloud | Sypex | eXtplorer | rainloop | afterlogic | VMM |
    Linkaggregation Netgear GS108T-200GES ProSafe 8
    Homepage, Wiki zu Kopano4S, Wiki zu Kopano

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    10.02.2020
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Puppetmaster Beitrag anzeigen
    Ganz grundsätzlich würde ich mir auch die Frage stellen, ob es, wenn es um Datensicherheit geht, wie du schreibst, sinnvoll sein kann, eine Sychronisation verwenden zu wollen.
    Im Falle bspw. eines Brandes oder Diebstahls wäre ja das zweite NAS als Datenquelle weiterhin vorhanden.

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    10.02.2020
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Andy+ Beitrag anzeigen
    Ich mache das auch mit Resilio mit drei Synology-Servern. Wenn Du nur ein paar Ordner hast, kannst Du auch die Free-Version verwenden, die Komfortfunktionen der Pro oder Family sind nicht unbedingt erforderlich. In den Fritzboxen solltest Du automatisches UPnP aktivieren, damit dir erforderlichen Ports geöffnet werden, dann geht das genauso, wie Du geschildert hast.

    Mit Resilio habe ich bie besten Erfahrungen gemacht, eine mögliche Alternative wäre noch Syncthing.
    Danke für die Hinweise. Zum Thema UPnP wird aber überall eindringlich davor gewarnt das zu aktivieren, aufgrund von Sicherheitsproblemen bei Verbindungen über das Internet. Würde das das diesen Anwendungszweck nicht auch betreffen?

  9. #9
    Anwender Avatar von Andy+
    Registriert seit
    25.01.2016
    Beiträge
    3.170

    Standard

    Wenn Du das nicht automatisch möchtest, dann manuell. Die Ports in Resilio sind definierbar und die können dann definiert geöffnet werden. Wenn Du dafür gar keine Ports öffnen willst, nimm besser Syncthing, da dessen Relayserver auch Verbindungen über http und https, also Port 80 und 443, einrichten können. Das ist mit Resilio leider so nicht machbar.

    Vielleicht mal Tests machen dazu.
    DS1815+ | 16 GB RAM | DSM 6.2.2 | 6x ST4000DM000 HDD SHR-1 BTRFS 4x, SHR-1 EXT4 2x, 2x SSD SHR-1 EXT4
    DS415+ | 8 GB RAM | DSM 6.2.2 | 4x ST4000DM000 HDD SHR-1
    DS412+ | 4 GB RAM | DSM 6.2.2 | 4x ST3000DM001 HDD SHR-1
    Kopano4S | Resilio | Syncthing | ownCloud | nextCloud | Sypex | eXtplorer | rainloop | afterlogic | VMM |
    Linkaggregation Netgear GS108T-200GES ProSafe 8
    Homepage, Wiki zu Kopano4S, Wiki zu Kopano

  10. #10
    Anwender
    Registriert seit
    10.02.2020
    Beiträge
    12

    Standard

    Danke für die Hinweise. Für Syncthing würde ich aber wieder ein Extra-Gerät benötigen oder läuft das auch direkt auf dem NAS?
    Geändert von goetz (10.02.2020 um 13:43 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Strategie um zwei NAS übers Internet 1x pro Nacht abzugleichen
    Von JLieber im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.11.2015, 18:25
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 12:32
  3. VPN Tunnel zwischen zwei DS übers Internet?!?
    Von sylvetris im Forum VPN Server
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2014, 08:55
  4. zwei Synology Ordner übers Internet abgleichen
    Von Christian72D im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.2013, 16:20
  5. Zwei Diskstations, die sich automatisch spiegeln über Internet?
    Von n-i-k-e im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.02.2013, 18:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •