Hallo Zusammen,

seit einiger Zeit nutze ich meine eigene Domain, welche ich bei Strato gemietet habe, über eine Fritzbox mit Netcologne als Anbieter. Vor kurzem habe ich jedoch zu UnityMedia/Vodafone gewechselt und stoße hierbei leider auf ein Problem.

Früher hatte ich den DynDNS direkt über die Fritzbox eingestellt und alles hat funktioniert. Bei meiner neuen Vodafone Station kann ich Strato leider nicht als DynDNS Anbieter auswählen, weshalb ich dies nun in meiner Synology eingestellt habe. Ich habe ebenfalls die Portweiterleitungen direkt in der Synology eingestellt.

Nun tritt jedoch leider das Problem auf, dass ich eine Weiterleitung bei Strato sehe (auf meine IPv4 Adresse) und alles korrekt eingestellt zu seien scheint. Leider bekomme ich jedoch keine Verbindung über meine Domain.

Als Test habe ich den DynDNS Dienst von Synology (Diskstation.me) ebenfalls eingerichtet und hier funktioniert alles ohne Probleme.

Meine Frage also: Kann mir jemand sagen, welche Einstellungen ich falsch gemacht habe?

Im Anhang sind noch 3 Bilder von meinen Einstellungen und den Meldungen. Bei Netzwerk > Netzwerk-Schnittstelle > LAN habe ich ebenfalls bei IPv6 den Haken bei "Als Standard Gateway-Nutzen" gesetzt.

Viele Grüße,
Michael
ddns-einstellungen.png

ddns-synology.png

ddns-strato.png