Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    8

    Standard Hilfe bei DS815 Volumegröße ändern - funktioniert nicht

    Hallo ich bitte um Hilfe.
    Ich habe eine DS 1815+ mit 8 Laufwerken je 4x 3TB bzw 4 TB. Es ist ein Speicherpool 1 eingerichtet und auf diesem 1 Volume mit der vollen Kapazität der 8 Festplatten (ca. 21 TB SHR, btrfs) . Zur Zeit sind ca. 12 TB belegt, der Rest ist frei. Ich möchte umstrukturieren und mehrere Volume anlegen. Bei mir gibt es im Speicher-Manager keine anwählbare Option, mit der ich eine Verkleinerung des Volume erreichen würde - Das Feld Volume + max.Größe, wo ich die Volumegröße ändern könnte ist ausgegraut.
    Gibt es Möglichkeiten, da was zu machen, ohne alle Festplatten leerzuräumen und das System neu aufzusetzen?
    Für Eure Meinung, Tips und Hilfe bedanke ich mich im voraus.

  2. #2
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    16.924

    Standard

    Nein, steht auch im Manual. Eine Verkleinerung eines Volumes ist nicht möglich.
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    8

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort. Dann eben leer machen und von vorn. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    07.05.2012
    Beiträge
    4.140

    Standard

    Dafür brauchst du aber keine Hoffnung sondern nur ein gutes Backup! Dann kannst du das Volume so oft löschen wie du magst
    LG TeXniXo
    _________________________________________
    Produktivsystem: DS916+ (8GB) | DSM 6.2.x | 3 x WD Red 4TB (SHR) | ext4
    Backupsystem - Teil I: DS418j (1GB) | DSM 6.2.x | 3 x Seagate 1TB (JBOD) & 1 x WD Red 10 TB (SHR) | ext4
    Backupsystem - Teil II: Externe HDD | Western Digital | 3 TB


    Relevante Seiten: Support-Kontaktformular | RAID-Rechner | Synology Assistent WIN / Synology Assistent MAC | Feature Request

Ähnliche Themen

  1. Rechte im root ändern funktioniert nicht
    Von CON-TACTE im Forum Terminal-Dienste (Telnet, SSH) - Linux-Konsole
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.11.2018, 20:47
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2018, 20:14
  3. Volumegröße passt nicht nach Erweiterung um HDDs (DS2415+)
    Von pfaelzer77 im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2015, 22:34
  4. Volumegröße nachträglich ändern
    Von McFlyHH im Forum Raid Konfiguration
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2014, 15:05
  5. Benachrichtigung bei Paket-Updates funktioniert nicht, obwohl der Test funktioniert
    Von Rikibu im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2013, 09:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •