Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    29.01.2020
    Beiträge
    2

    Standard Server wird nicht erkannt von FritzBox zu FritzBox

    Hallo,

    ich habe jetzt seit einiger Zeit eine Disk Station und diese auch bestens in meinem kleinen Netzwerk genutzt.

    Nun musste ich gezwungenermaßen umbauen und habe an einer Fritzbox 7590 den kleinen Server DS218j (vorher auch genauso genutzt) und nun in meinem Arbeitszimmer eine FritzBox 4040 und an dem "WAN" Anschluss die 7590 angeschlossen. Es funktioniert alles, bis auf den Server. Ich bekomme keinen Zugriff, auch nicht über "Synology Finder" .

    Ich muss bestimmt Ports o.ä. freischalten oder DNS weiterleitungen einrichten, leider weiß ich gerade nicht, wie ich das googlen soll Technik ist kein Thema, aber bei Netzwerk hört mein Wissen auf, da kann ich nur gelesenes umstzen.

    Für Tips, Links oder sogar einer Lösung wäre ich sehr dankbar.

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    18.01.2019
    Beiträge
    435

    Standard

    Der Fritzbox musst du sagen dass sie kein Router ist sondern nur als Switch dient. Frag mich aber nicht wie. Warum hast du statt der Fritzbox nicht einen normalen Switch genommen?

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    29.01.2020
    Beiträge
    2

    Standard

    Weil ich ebenfalls ein WLAN nutzen muss...Kundentermine im Haus etc. Ich wollte nicht unnötig viele Geräte anschließen und lieber alles in einem Gerät haben. Aber Danke schon mal für den Ansatz

  4. #4

    Standard

    Die 4040 muss im IP-Client-Modus betrieben werden. Dazu:

    Internet > Zugangsdaten > Internetanbieter: "weitere Internetanbieter" und darunter "anderer Internetanbieter" > unten unter Anschluss "Anschluss an externes Modem oder Router" > unter Betriebsart "Vorhandene Internetverbindung mitbenutzen (WLAN Mesh / IP-Client-Modus)"

    Bildschirmfoto 2020-01-29 um 12.56.50 Kopie.png
    Gruß Stephan
    ________________________________________
    DS716+ DSM 6.2 - 2 x 4TB WD red (Btrfs RAID-1)
    DX213 1 x Samsung EVO 860 500 GB SSD (Btrfs Basis)
    APC - Back-UPS ES 550G
    AVM Fritz!BOX 7590
    macOS 10.15

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    2.163

    Standard

    Nö, "muss" man nicht, man kann auch einfach den DHCP-Dienst auf der 2. Fritzbox abschalten und einfach nur die LAN-Ports nutzen, nur muss man trotzdem ein wenig auf die interne IP der Fritzbox aufpassen, damit diese sich nicht mit der Gateway-Fritzbox-IP überschneidet. Als IP-Client ist es aber die sauberste Lösung (hatte sowas auch mal laufen zwecks AP und VoIP/Anrufbeantworter).

Ähnliche Themen

  1. FritzBox wird nicht als UPnP Router erkannt?
    Von thorolf2015 im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2018, 07:21
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.2017, 13:22
  3. Synology wird in Heimnetz (fritzbox) nicht erkannt
    Von ARPI im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.02.2017, 16:35
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.2012, 12:23
  5. DS211+ wird bei Zugriff über FritzBox nicht erkannt
    Von OnkelTom im Forum Synology Assistant
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 08:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •